LUKAS PLÖCHL BEI "SEHR WITZIG!?"

In einer brandneuen Folge beehrt Musiker Lukas Plöchl – auch bekannt unter seinem neuen Künstlernamen Wendja – die lustigste Witze-Runde des Landes und kämpft mit „Sehr witzig!?“-Host Angelika Niedetzky, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster um die Witze-Krone. Von Beginn an ist der Sportsgeist aller geweckt: So zückt Gastgeberin Angelika Niedetzky, nachdem Harry Prünster seinen Promille-Witz erzählt hat, gleich in der ersten Runde ihren „Ich kann's besser-Joker“ und gibt ihren Witz zum Besten. Doch dem steht Musiker Lukas Plöchl in nichts nach: Nachdem Angelika ihren Handwerker-Witz in Runde zwei erzählt hat, steht für ihn fest: „Ich kann’s besser!“ Wer kann das Publikum mehr begeistern? Der Musiker oder die Gastgeberin? Zwischen den ganzen Witzen ist natürlich auch Zeit für kurze Plaudereien: Wussten Sie etwa schon, wie Lukas Plöchl zu seinem Künstlernamen gekommen ist und welche Rolle sein Vater dabei spielt? Außerdem verrät der Rapper, was ihn zu seinem Song „Für die Liebe“ inspiriert hat. Als Musiker lässt er es sich zudem nicht nehmen, einen Gstanzl-Witz zu performen. Welche vier Wörter er dabei einbauen muss und wie der Auftritt bei seinen Mitspielern wohl ankommt?

WERNER BRIX BEI "SEHR WITZIG!?"

"Sehr witzig!?" wird es wieder am Montag, den 20. Mai, wenn um 21:15 Kabarettist und Schauspieler Werner Brix das PULS 4-Studio betritt. Auch Gastgeberin Angelika Niedetzky, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster nehmen wieder am Stammtisch Platz und witzeln was das Zeug hält. Ob der Stargast bei seiner Stammtisch-Premiere den Witze-Thron erklimmen kann? Außerdem nutzt Angelika Niedetzky die Chance, um den Schauspieler über sein neues Kabarett-Programm zu interviewen und der Runde das eine oder andere Schul-Geheimnis zu entlocken. Diese "Sehr Witzig!?"-Runde zeigt, was in ihr steckt: Stargast Werner Brix stellt sich dem Gstanzl-Witz und muss skurrile Begriffe zusammenreimen. Wie unter anderem die Worte "Kuhstall" oder "Thermoskanne" zusammen passen können? Bei den Konkurrenten will er auch mit einem Requisiten-Witz punkten und widmet diesen dem 20. Hochzeitstag eines Ehepaares. Angelika Niedetzky hingegen greift in einer Runde zum Publikumsjoker und bringt damit einen Zuschauer im Publikum buchstäblich zum Schweigen. Findet die Gastgeberin einen weiteren Freiwilligen oder eine weitere Freiwillige, um ihre Witze-Punkte zu sammeln? Warum Bernd die Band seine Drum-Sticks durch das Studio wirft und wer die Stammtisch-Runde gewinnt?

KABARETTIST WERNER BRIX GREIFT IN DIE WITZEKISTE

Wenn Schauspieler und Kabarettist Werner Brix in die Witzekiste greift, werden auf PULS 4 wieder die Lachmuskeln trainiert. Am Montag, den 20. Mai begrüßen um 21:15 Gastgeberin Angelika Niedetzky, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster den Schauspieler am lustigsten Stammtisch des Landes als Stargast.

LUKAS PLÖCHL BEI "SEHR WITZIG!?"

In einer brandneuen Folge beehrt Musiker Lukas Plöchl – auch bekannt unter seinem neuen Künstlernamen Wendja – die lustigste Witze-Runde des Landes und kämpft mit „Sehr witzig!?“-Host Angelika Niedetzky, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster um die Witze-Krone. Von Beginn an ist der Sportsgeist aller geweckt: So zückt Gastgeberin Angelika Niedetzky, nachdem Harry Prünster seinen Promille-Witz erzählt hat, gleich in der ersten Runde ihren „Ich kann's besser-Joker“ und gibt ihren Witz zum Besten. Doch dem steht Musiker Lukas Plöchl in nichts nach: Nachdem Angelika ihren Handwerker-Witz in Runde zwei erzählt hat, steht für ihn fest: „Ich kann’s besser!“ Wer kann das Publikum mehr begeistern? Der Musiker oder die Gastgeberin? Zwischen den ganzen Witzen ist natürlich auch Zeit für kurze Plaudereien: Wussten Sie etwa schon, wie Lukas Plöchl zu seinem Künstlernamen gekommen ist und welche Rolle sein Vater dabei spielt? Außerdem verrät der Rapper, was ihn zu seinem Song „Für die Liebe“ inspiriert hat. Als Musiker lässt er es sich zudem nicht nehmen, einen Gstanzl-Witz zu performen. Welche vier Wörter er dabei einbauen muss und wie der Auftritt bei seinen Mitspielern wohl ankommt?

WERNER BRIX BEI "SEHR WITZIG!?"

"Sehr witzig!?" wird es wieder am Montag, den 20. Mai, wenn um 21:15 Kabarettist und Schauspieler Werner Brix das PULS 4-Studio betritt. Auch Gastgeberin Angelika Niedetzky, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster nehmen wieder am Stammtisch Platz und witzeln was das Zeug hält. Ob der Stargast bei seiner Stammtisch-Premiere den Witze-Thron erklimmen kann? Außerdem nutzt Angelika Niedetzky die Chance, um den Schauspieler über sein neues Kabarett-Programm zu interviewen und der Runde das eine oder andere Schul-Geheimnis zu entlocken. Diese "Sehr Witzig!?"-Runde zeigt, was in ihr steckt: Stargast Werner Brix stellt sich dem Gstanzl-Witz und muss skurrile Begriffe zusammenreimen. Wie unter anderem die Worte "Kuhstall" oder "Thermoskanne" zusammen passen können? Bei den Konkurrenten will er auch mit einem Requisiten-Witz punkten und widmet diesen dem 20. Hochzeitstag eines Ehepaares. Angelika Niedetzky hingegen greift in einer Runde zum Publikumsjoker und bringt damit einen Zuschauer im Publikum buchstäblich zum Schweigen. Findet die Gastgeberin einen weiteren Freiwilligen oder eine weitere Freiwillige, um ihre Witze-Punkte zu sammeln? Warum Bernd die Band seine Drum-Sticks durch das Studio wirft und wer die Stammtisch-Runde gewinnt?

Sportlerwitz

Sportler stöhnen, brüllen, schwitzen und geben meist komische Laute von sich. Eine wunderbare Ausgangsposition für brüllend komische Witze.