Ein Rabe sitzt auf einem Ast und schaut so in die Gegend. Kommt ein zweiter Rabe und sagt: „Was mochst denn du da?“ „Nix. Schau blöd.“ Sagt der andere: „Super, das mach i a.“ Setzt sich daneben, schaut blöd. Kommt irgendwann ein Fuchs daher und sagt: „Was mocht’s denn ihr zwei da oben?“ „Nix, schauen blöd.“ „Super, das mach ich auch!“ und setzt sich unter den Ast, schaut blöd. Kommt irgendwann ein Hase und sagt: „Was macht denn ihr da?“ „Nix. Schauen blöd.“ Sagt der Hase: “Super! Mach ich auch!“ Er setzt sich auch unter den Ast, dann sitzen die vier. Irgendwann kommt ein Jäger, erschießt den Fuchs und den Hasen. Schauen die zwei Raben runter. Sagt der eine zum Anderen: „Siehst? Womit wieder bewiesen wär: nix tun und blöd schauen kann man nur in gehoberen Positionen.“