Für den Regionalligaklub ASK-BSC Bruck/Leitha ist es das Spiel des Jahres. Die Niederösterreicher kämpfen in der zweiten Cup-Runde gegen den Giganten Red Bull Salzburg. Die Bullen sind seit vier Jahren unbesiegt, trotzdem will Bruck das Wunder schaffen.