Bundesliga-Tabellenführer Sturm Graz präsentiert sich auch im Uniqa-ÖFB-Achtelfinale in bestechender Form. Die Elf von Trainer Franco Foda setzt sich gegen Ligakonkurrent Altach mit 4:1 durch. Für die Entscheidung sorgen Peter Zulj, der zuletzt krank fehlende Deni Alar mit einem Doppelpack und Thorsten Röcher.