Marko Arnautovic und Franco Foda zu ihrer ersten Begegnung im Teamtraining.