Julian Baumgartlinger und Franco Foda über die erste Woche der Zusammenarbeit