"Super Nowak" geht verantwortungslosen Netzdoktoren auf den Grund

Wie erschreckend einfach es ist über's Internet an starke Medikamente zu kommen? "Super Nowak" zeigt es in Sendung 5 der zweiten Staffel auf.

"Super Nowak" im Internet-Fieber! Mit nur ein paar Klicks erhält jedermann im Internet ohne Probleme starke Medikamente - ausgestellt von Onlinedoktoren. Wie leicht es ist, diese Rezepte zu bekommen und in Apotheken einzulösen, ohne je einen Arzt aufgesucht zu haben, zeigt "Super Nowak" in Sendung 5 der zweiten Staffel.Außerdem in dieser Sendung: Warum setzt man Pfunde an, obwohl man eigentlich nur (vermeintlich) gesunde Lebensmittel zu sich nimmt? Reinhard Nowak deckt auf: In fast allen Nahrungsmitteln, auf denen "fit", "schlank" oder "fasten" drauf steht, versteckt sich in Wirklichkeit Zucker in rauen Mengen. "Super Nowak" versucht, eine Woche zuckerfrei zu leben und holt sich ein "zuckerarmes" Rezept beim österreichischen Star-Koch Bernie Rieder.Und "Super Nowaks" Assistenten Nadine und "der Kurze" liefern sich eine aufregende Challenge. Wie ist man schneller und billiger am Ziel? Mit "Uber", der neuen Service APP, oder dem klassichen Taxi?

"Super Nowak - Der Held der Konsumenten"
Dienstag, 01.03.2016
21:30 PULS 4
auch in HD und online