Atil Kutoglu - Jury

Atil Kutoglu, 42, ist internationaler Stardesigner und verstärkt heuer die Jury bei „Austria’s next Topmodel“. Er ist der Ruhepol unter den dreien, dennoch treibt er vor allem Elvyra immer wieder zur Weißglut, wenn’s um die Mädchen geht.

Atil wurde in Istanbul geboren und hat in Wien Wirtschaftswissenschaften studiert. 1992 hat er sein Label „Atil Kutoglu“ gegründet und wurde ein Jahr später von der Münchner Modewoche mit dem Preis für den „Besten Nachwuchsdesigner“ ausgezeichnet. Darauf folgten Modenschauen in Düsseldorf, Mailand und New York.

Seine Mode ist von orientalischen Einflüssen geprägt und für ihre satten Farben und edlen Stoffe bekannt. Sein Design wird von Kritikern weltweit hoch gelobt. Seit 2000 ist er jährlicher Fixstarter der „New York Fashion Week“. Zu seinen Kunden gehören internationale Prominente wie Catherine Zeta-Jones, Jessica Alba, Molly Sims und Naomi Campbell. Zu seinen heimischen Kunden zählen unter anderem Hubertus von Hohenlohe, Dagmar Koller und Sonja Kirchberger. Sein Flagshipstore ist in Istanbul. In Wien ist er in der Boutique Kasha im 1. Bezirk vertreten.

Er kommt direkt von den internationalen Catwalks zu „Austria’s next Topmodel“ und weiß als Stardesigner besser als kein anderer was ein Model braucht um in der professionellen Mode- & Modelwelt überleben zu können.

Atil ganz persönlich:

Was nimmst du auf eine einsame Insel mit?
Einen Fernseher.

Du kannst nicht leben ohne ...
Mode.

Was hast du immer bei Dir?
Mein BlackBerry (mein österreichisches Handy) und mein iPhone (mein türkisches Handy).

Wovor hast du Angst?
Vor Kriegen.

Dein Lebensmotto.
Versuch immer alles von einer positiven Seite zu betrachten, sei nicht undankbar.

Was ist dir im Leben am wichtigsten?
Gesundheit und die Lust am Leben.

Dein Kleiderstil privat.
Sportlich, bequem.

Wie wichtig ist es für dich perfekt gestylt zu sein?
Das Wort 'perfekt' mag ich hier nicht so. Ich finde, ein Styling muss vor allem auf den Typ abgestimmt sein und nicht 'tried too hard' ausschauen. Alles was eher natürlich und selbstverständlich ausschaut, gefällt mir besser. Aber ein gutes Styling hilft immer die Vorteile und die besseren Züge eines Menschen zur Geltung zu bringen!

Deine Lieblingsmusik.
Klassische Musik und Oper, aber auch Aktuelles höre ich mir gerne an.

Dein Lieblingsessen.
Kaiserschmarrn.

Deine Hobbies.
Museen und Ausstellungen besuchen, Kino, Window-Shopping.

Wie verbringst du deine Freizeit?
Freunde treffen und mit meinen Hobbies. Leider bleibt mir bei meinem Beruf nicht sehr viel Freizeit über!

Deine positiven Charaktereigenschaften.
Ich denke, meine Gutmütigkeit und positives Denken, Weltoffenheit, Disziplin und Zielstrebigkeit.

Deine negativen Charaktereigenschaften.
Mein schnelles Vertrauen in alle Menschen, manchmal wird meine Bescheidenheit auch falsch verstanden.

Die Mädchen erhalten im Laufe der Sendung viel Kritik von euch. Wie gehst du mit Kritik, die du erhältst, um?
Es ist wichtig, von wem die Kritik kommt, wenn es von jemandem kommt, dem ich vertraue und den ich respektiere, dann versuche ich mir jede Kritik so neutral wie möglich anzuhören und Lehren daraus zu ziehen.

>> hier geht's zum großen Interview mit Atil