Elvyra Geyer - Jury

Elvyra Geyer, 41, ist Catwalk-Trainerin, Choreographin, Tänzerin und Showproduzentin und gilt als die „Eiserne Lady“ der Jury. Sie stößt mit ihrer sehr kritischen und direkten Art immer wieder auf Unverständnis bei den Mädchen und liefert sich deswegen hitzige Wortgefechte mit Atil.

Elvyra war früher selber Model und hat zahlreiche Tanz- und Schauspielausbildungen absolviert. Heute ist sie hauptsächlich als Showproduzentin tätig und besitzt zwei Firmen „easy show:design“ und „creative headz“. Mit diesen produziert sie Fashion- und Entertainmentshows. 2009 hat sie mit „creative headz“ die „Vienna Fashion Week“ ins Leben gerufen, die im Herbst 2010 nun schon zum zweiten Mal über die Bühne gegangen ist.

Als Initiatorin und Organisatorin der „Vienna Fashion Week“ weiß sie worauf es auf dem Catwalk ankommt und wird die Mädchen auf die internationalen Laufstege vorbereiten. Sie erwartet sich 100 Prozent Disziplin von ihren Schützlingen denn: „Jeder Walk ist ein Catwalk“.

Elvyra ganz persönlich:

Dein Lebensmotto.
Alles wird gut.

Was hast du immer bei dir?
Mein Handy.

Du kannst nicht leben ohne…
Mode.

Was nimmst du auf eine einsame Insel mit?
Meinen Computer, denn dann kann ich skypen, fernsehen, Bücher lesen, Musik hören und alles ist gut.

Wovor hast du Angst?
Hunden, also wenn sie klein sind nicht, aber wenn sie mich abschlecken krieg ich die Krise.

**** Was ist dir im Leben am wichtigsten?
Inzwischen Gesundheit.

War das früher anders?
Ja, das war früher anders. Früher wollte ich nur erfolgreich sein, dann bin ich erfolgreich geworden, und dann wollte ich einfach nur noch gesund sein. Nein, also ich glaube Gesundheit und Zufriedenheit stellt sich einfach ein, wenn man den Erfolg gehabt hat, den man sich erwartet hat.

Dein Kleiderstil privat.
Ich bin gerne auch mal L.A.-Casual gestylt, sprich Jogginghose, T-Shirt, irgendein cooler Hut und Turnschuhe.

Dein Lieblingsdesigner.
Gute Frage! Das richtet sich nach meinem jeweiligen Körperzustand und momentan ist das Michel Mayer.

Wie wichtig ist es für dich jeden Tag perfekt gestylt zu sein?
Für mich ist perfekt gestylt, auch manchmal nicht perfekt gestylt zu sein. Ich gehe auch mal gerne ungeschminkt, oder ich gehe sogar sehr gerne, sehr oft ungeschminkt. Bei Events bin ich aber sehr, sehr gerne sehr, sehr gut gestylt.

Deine Hobbies.
Ich habe so viele Hobbies, ich schaff die alle schon gar nicht mehr. Ich tanze sehr gerne, das ist aber nicht nur mein Hobby, sondern auch Sport oder Beruf.

Welcher Tanz?
Je nachdem was mir gerade fehlt. Also wenn es mir an Haltung fehlt gehe ich zum Beispiel Ballett. Aber ich mach alles, eher so Richtung Jazz, Contemporary. Sonst habe ich jetzt  eigentlich keine Hobbies in dem Sinne, denn ich arbeite die ganze Zeit. Mein Hobby ist meine Arbeit.

Aber wenn du dann doch mal frei hast, wie verbringst du deine Freizeit?
Faul im Sofa vorm Fernseher.

Deine positiven Charaktereigenschaften.
Ich kann sehr gut Leute delegieren, ausbilden oder führen. Das heißt ich kann sehr gut mit Leuten umgehen und aus ihnen das herausholen, was sie für ihren Job brauchen, egal ob das jetzt Models oder Mitarbeiter sind.

Ich bin sehr großherzig. Bei mir hat jeder drei, vier Chancen, wenn er die ersten beiden verpasst. Ich vergesse auch Fehler, also das heißt, wenn jemand einen Fehler macht und das nächste Mal dann nicht mehr, dann ist es ok. Ich bin sehr großzügig und extrem easy going. Auch im Privatleben bin ich nicht sehr kompliziert.

Deine negativen Charaktereigenschaften.
Manchmal neige ich auch ein bisschen zum Diktator und ich komme sehr oft zu spät, leider. Es ist mir noch nicht gelungen ein Rezept zu finden, nicht mehr zu spät zu kommen. Ich hab auch ein Problem mit der Zeit, manchmal fehlt sie mir einfach. Ich kann mich manchmal nicht gut organisieren, weil ich zu viele Dinge gleichzeitig mache.

Die Mädchen erhalten während der Sendung viel Kritik von euch. Wie gehst du mit Kritik um, wenn du welche bekommst?
Ich gehe mit Kritik generell gut um, außer sie ist ungerechtfertigt, denn ich bin sehr gerechtigkeitsliebend.

>> hier geht's zum großen Interview mit Elvyra