Lena Gercke - Moderatorin der Show

Als Siegerin von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ und mittlerweile internationales Model weiß sie ganz genau worauf es in der Show und in der internationalen Modelbusiness ankommt. Mit ihren Erfahrungen wird sie den Mädchen mit Rat und Tat zur Seite stehen und am Ende die Beste zu „Austria’s next Topmodel“ küren.

Lena, 22, gebürtige Marburgerin, hat die erste Staffel von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ gewonnen. Seit ihrem Sieg ist sie als internationales Model stark gebucht und bereits für Kampagnen mit H&M, BOSS GREEN, MEXX fragrance, GANT, Oui-Set, Microsoft und Katjes, sowie einer Kooperation mit Smart und Audi vor der Kamera gestanden. Außerdem war sie bisher unter anderem auf dem Cover der deutschen „Cosmopolitan“, der TV-Spielfilm und der „votre beauté“ zu sehen. Auf dem Catwalk ist sie unter anderem für Triumph und beim Wiener „Life Ball“ 2006, sowie auf der „New York Fashion Week“ und der „Berliner Fashion Week“  gelaufen. Seit 2009 moderiert sie „Austria’s next Topmodel“ und ist auch heuer wieder am Start.

Lena ganz persönlich:

Dein Lebensmotto.
Es kommt wie’s kommt.

Was hast du immer bei dir?
Mein Handy.

Du kannst nicht leben ohne…
Handy und Kaugummis.

Was nimmst du auf eine einsame Insel mit?
Meine Freunde.

Wovor hast du Angst?
Spinnen.

Was ist dir im Leben am wichtigsten?
Die Familie auf jeden Fall.

Dein größtes Vorbild.
Ich habe keins. Ich finde es beeindruckend wie manche ihren Job meistern, aber ich finde, jeder muss seinen eigenen Weg gehen.

Dein Lieblingsessen.
Ich habe so viele Lieblingsessen! Ich liebe Kaiserschmarren, aber auch Aufläufe wie zum Beispiel Kartoffelauflauf.

Nascht du gerne?
Oh ja! Ich nasche unglaublich gerne. Ich liebe Schokolade, Kekse, eigentlich alles, was süß ist, leider (lacht).

Wie hältst du deine Figur?
Ich war schon immer ein sportlicher Typ. Ich hab von klein auf immer viel Sport gemacht wie Leichtathletik, Tennis, Tauchen, Tanzen – ich glaube es gibt kaum eine Sportart die ich nicht gemacht habe. Jetzt natürlich mach ich immer noch ab und zu Sport, aber nicht mehr so regelmäßig wie früher, und natürlich achte ich schon darauf was ich esse. Aber ich habe Gott sei Dank nicht so Probleme damit schnell zuzunehmen.

Musik ist deine Motivation am Set und privat. Welche Musik hörst du gerne?
Ich hör alles Querbeet und was im Radio läuft. Ich mag gerne Hip-Hop, R’n’B, aber auch gerne Songs mit einer schönen Melodie, wo man mitsingen kann, denn ich finde Musik drückt immer total viele Gefühle aus.

Magst du Tiere?
Ich LIEBE Tiere über alles. Ich hätte so gerne einen Hund, aber das passt einfach nicht in mein Leben, leider, sonst hätte ich glaube ich schon 10 Hunde.

Welche Rasse?
Mischling.

Dein Kleiderstil privat, wie würdest du den beschreiben?
Leger, rockig. Ich bin ein Jeans- und Legginsfan und mixe gerne simple Sachen wie ein normales T-Shirt mit besonderen Accessoires.

>> hier geht's zum großen Interview mit Lena