Lena Gercke blickt zurück!

Im Interview erinnert sich Lena Gercke noch einmal an die schönsten und traurigsten Ereignisse der vierten Staffel zurück und hat auch ein paar Tipps für die Kandidatinnen parat:

Was war dein schönstes Erlebnis dieser Staffel? Ein schönes Highlight aus dieser Staffel war es ein privates Glück zu sehen und zwar der Heiratsantrag von Lana und ihrem Freund. Das gehört auch dazu, man darf das Privatleben nicht vergessen. Als wir die Freunde von den Kandidatinnen dazu geholt haben, war es auch eine schöne Situation, weil man gesehen hat, sie blühen wieder auf. Gibt es auch ein trauriges, berührendes Erlebnis? Es gab viele traurige Momente bei uns. Zum Beispiel beim Tränenshooting – das war wirklich ein Tag der Trauer, wo viele Emotionen und Tränen da waren, aber ich muss sagen, dadurch, dass ich dabei war und mit den Mädchen über ihre Probleme gesprochen habe, hatte ich das Gefühl, dass es uns alle mehr zusammen geschweißt hat. Was möchtest du den ausgeschiedenen Mädchen mit auf ihren Weg geben? Ich wünsche ihnen natürlich das Beste! Ich hoffe, dass sie weiter an sich arbeiten, sie sollen es nicht als Rückschlag hinnehmen, sondern einfach positiv sehen. Es war eine coole Erfahrung hier, sie konnten hoffentlich viel lernen und nehmen einiges mit nach Hause. Ich hoffe natürlich, dass sie an ihren Zielen weiter arbeiten. Was möchtest du der Gewinnerin mit auf den Weg geben? Mein Tipp für die Gewinnerin ist wirklich Vollgas zu geben und dieses Sprungbrett, das sie von uns bekommt, zu nutzen. Jemand der diese Sendung gewinnt, kann nicht davon ausgehen, dass sie automatisch nonstop arbeiten wird. Sie muss weiterhin diese Ziele, diesen Ehrgeiz und diese Disziplin haben, um weiter nach vorne zu kommen.  Wie geht es für dich nach "Austria´s next Topmodel 4" weiter? Bei mir geht es weiter mit Arbeit. Das war’s jetzt mal für mich mit dem Fernsehen und jetzt gehe ich wieder meinen Modeljobs nach. Ich werde ein paar Mal nach Kapstadt fliegen und arbeite viel in Europa. Es ist total gemixt.

>> Zu Lena Gercke´s Steckbrief!