Gregor Schlierenzauer als Fotograf bei "Austria's next Topmodel"

Das emotionale Highlight bei "Austria's next Topmodel" steht an: Das große Umstyling. Im Szene-Friseursalon "Kuss&Kuss" in Klagenfurt geht es den Kandidatinnen an den Kragen - genauer gesagt an die Haare!

Moderatorin und Topmodel Melanie Scheriau weiß: "Einige Kandidatinnen brauchen auf jeden Fall ein wenig Pep, denn die Modebranche ist überlaufen!" Promifriseur Alex Moser kümmert sich gemeinsam mit Ingo und Gero Kuss um die neuen Looks der Kandidatinnen. Und auch Carmen Kreuzer nimmt die Schere in die Hand, denn die Jurorin ist - was kaum jemand weiß - eigentlich gelernte Friseurin! Und die Jurorin ist im Umgang mit der Schere auch nicht zimperlich: Die langen Mähnen der Mädchen sind da schnell mal abgeschnitten.

Das große Umstyling
Eine große Veränderung steht auch bei Sabrina am Programm, denn: "Diese Extensions waren schon Dreadlocks, richtig unhygienisch!", stellt die Friseur-Jurorin fest! Während bei Sabrina Tränen fließen, bekommt es auch Kandidatin Katrin mit der Angst zu tun: "Es fühlt sich schon sehr kurz an! Aber bei Luca ist es noch kürzer!" Wer bekommt die Haare ab? Für wen liegt diesmal sogar ein Rasierer bereit? Und wer weint umsonst und macht sich damit so gar keine Freunde?

Gregor Schlierenzauer und die Bergisel Schanze
Weiter geht’s nach Innsbruck auf Österreichs bekannteste Skisprungschanze, dem Vierschanzentournee-Stopp am Bergisel. Wie auch bei den Skifliegern gibt es Gewinner und einige müssen die Schanze als Verlierer verlassen. Und auch in der dritten Entscheidungsshow gibt es nicht für alle Mädchen die beste "Haltungsnote". Aber mit dieser Entscheidung der Jury hat wohl keine gerechnet!

Austria´s next Topmodel
Donnerstag, 17.01.2013
20:15 PULS 4
auch in HD und online