Flirts, Untreue und Bademodenshooting

In Folge 3 geht's drunter und drüber bei ANTM auf PULS 4! Für vier auserwählte Kandidaten geht es auf die Mailänder Fashion Week.

Die ganz große Chance, für einen Top-Designer am Catwalk zu laufen, ist zum Greifen nahe. Ein  Auserwählter beeindruckt die Designer ganz besonders.

Währenddessen geht es im Model-Schloss so richtig heiß her: Der erste große Streit steht an! Der Flirt zwischen Lydia und Miro nimmt Formen an und viele Mitstreiter sind entsetzt, vor allem deshalb, weil Lydia einen Freund zu Hause hat. Tirolerin Sanela kann diese Anbandelung nicht verstehen: "Lydia, du hast doch einen Freund daheim? Du gehst über Leichen!" Die direkte Dunkelhaarige mischt der Steirerin Lydia auf und kündigt bei Mario an: "Du wirst sehen, bald knallts bei uns!"

Bademoden-Shooting im 50er-Jahre-Stil am Wiener Badeschiff
Für die KandidatInnen geht es am Wiener Badeschiff ins kalte Nass. Auch hier entwickelt sich das Liebesdrama weiter. Lydia bringt keine Leistung mehr.

Melanie Scheriau und Michael Urban:
"Wir sind wahnsinnig enttäuscht von Lydia!" Und Michael Urban weiß: "Lydia ist momentan ihr eigener größter Feind!"

Außerdem am Programm: ein Sporttraining mit Sport-Coach Christopher Frank (bekannt aus dem nationalen Society-Parkett). Auch da geht's heiß her - Flirts nicht ausgeschlossen!

Eine Sendung voller Highlights und spannender Entwicklungen, die am Ende einen Kandidaten/eine Kandidatin weniger aufweisen wird. Wer muss in Folge 3 gehen?

Austria's next Topmodel - Boys & Girls
Donnerstag, 25.09.2014
20:15 PULS 4
auch in HD und online