• Dienstag 09.10.
  • Mittwoch 10.10.
  • Donnerstag 11.10.
  • Freitag 12.10.
    Mittwoch, 10.10.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

60 Minuten haben PULS 4-Koch Oliver Hoffinger und Erfolgs-Bloggerin cookingCatrin Zeit, um das "Menü für alle Fälle" fertigzustellen. Während Oliver die Vor- und Hauptspeise des dreigängigen Menüs kocht, kümmert sich cookingCatrin um den süßen Abschluss und um die entsprechende Dekoration des Esstisches, denn jede Woche steht das "Menü für alle Fälle" unter einem anderen Motto.

Im "Teleshopping" werden verschiedene und abwechslungsreiche Produkte - Haushaltswaren, Schmuck, Elektrogeräte, Handys, Kameras u.v.m. - angeboten. Also: PULS 4 einschalten und sich entspannt von den fachkundigen Moderatoren beraten lassen.

Michael Knight hilft bei der Suche nach einem Archäologen. Dieser arbeitete gerade auf einem Land, das ursprünglich einem Indianerstamm gehört. Gleichzeitig ist jedoch auch der Unternehmer Cyrus Oakes an dem Grundstück interessiert, um dort nach Öl zu bohren. Wie praktisch, dass der Archäologe genau zu diesem Zeitpunkt spurlos verschwindet ...

Michael Knight verfolgt die Spur einer Biker-Gang, die einen LKW der Foundation gestohlen hat. Was die Jungs nicht wissen: Der Wagen ist nicht wie vermutet mit Alkohol, sondern mit einem modernen Hightech-Gerät beladen. Mit Hilfe eines Computergenies unter ihnen finden sie heraus, wie sie sich die Beute zu Nutze machen können. Als Erstes rauben sie eine Bank aus ...

Der Taucher Ted Macy wird tot aufgefunden. In seiner Hand befindet sich ein Stück Knochen. Bones und ihr Team stellen fest, dass es sich um einen Fingerknochen handelt, der 300 Jahre alt ist ...

Dr. Brennan ist während ihres Urlaubs in New Orleans und hilft bei der Identifikation der Opfer des Hurrikans Katrina. Nach dem Abendessen mit ihrem Kollegen Graham hat sie einen Filmriss; ihr fehlt ein kompletter Tag. Sie erinnert sich lediglich daran, dass sie kurz vor der Verabredung mit Graham an einer unbekannten Leiche gearbeitet hat.

Um ein Paar Kilos abzunehmen, schickt Carrie Doug in eine Selbsthilfegruppe für Übergewichtige. Doch als Doug durch Zufall eine Eheberatungsgruppe entdeckt, die Kuchen und Chips verteilt, ist es schnell aus mit der Diät. Aber Carrie bemerkt bald, dass mit Doug etwas nicht stimmt, denn anstatt sein Gewicht zu reduzieren, nimmt er immer mehr zu. Und so beschließt sie eines Tages, doch mal überraschend in der "Selbsthilfegruppe" aufzutauchen ...

Doug bekommt bei IPS einen neuen Kollegen, der perfekt Stimmen imitieren kann. Schon bald ist der Neue von den anderen Mitarbeitern umzingelt und bringt als Alleinunterhalter Stimmung in die Firma. Doug ist so eifersüchtig auf den Spaßvogel, dass er beschließt, sich an ihm zu rächen. Doch die geplante Aktion geht nach hinten los ...

Charlies bester Freund Andy stirbt, während die beiden zusammen auf Charlies Terrasse sitzen. Charlie lässt sich sofort auf Herz und Nieren durchchecken. Bis er das Ergebnis der Untersuchungen hat, versucht er, sich mit seinen Verwandten und Haushälterin Berta auszusöhnen, indem er ihnen Geschenke macht - nur Alan blickt in die Röhre. Während Andys Beerdigung hat Charlie eine Vision von seiner eigenen Leichenfeier ...

Alan erliegt der Verlockung, sich auf ein Verhältnis mit seiner Vorzimmerdame Melissa einzulassen. Als er sie zu Hause besucht, macht er Bekanntschaft mit ihrer bekifften Mutter Shelly. Nach dieser Erfahrung zieht er es vor, sich auf Charlies Terrasse zu erholen. Dort trifft er auf seinen schlecht gelaunten Sohn und auf den noch mieser gelaunten Charlie. Beide waren bei Charlies Freundin Janine zum Essen eingeladen. Jake und Charlie lieferten sich dort ein Eifersuchtsdrama ...

Da er vor fünf Monaten mit seiner Exfrau Judith geschlafen hat, ist Alan davon überzeugt, dass das Baby, das sie erwartet, von ihm ist. Judiths Mann Herb hat keine Ahnung von Judiths Seitensprung und betrachtet sich als den leiblichen Vater. Von Eifersucht gequält versucht Alan, sich unter dem Vorwand der Fürsorge bei Herb einzuschmeicheln ... Jake hat Angst, auf eine Party zu gehen, weil ein Mädchen ihn dort vernaschen will. Charlie versucht, ihm zu helfen - erfolglos.

Alans 40. Geburtstag naht, doch keinen interessiert das - nur Melissa, seine Geliebte und Vorzimmerdame. Sie arrangiert eine Party für ihn, zu der Charlie, Evelyn, Jake und Berta nur widerwillig kommen. Auch Melissas Mutter Shelly erscheint, allerdings hat sie kurz zuvor einen Joint geraucht und ist heftig zugedröhnt. Jake verbringt die Feier auf der Toilette, während sich die anderen so über Alan lustig machen, dass er das Lokal verlässt und zu Melissa und ihrer Mutter zieht.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

PULS 4 präsentiert im "Sportflash" sportliche Highlights und Topthemen des Tages - vollgepackt mit originellen Beiträgen, Interviews vor Ort, Expertenanalysen sowie sämtlichen Hintergrundinformationen.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.
Highlight

Gibbs und sein Team finden in einer Notunterkunft der Navy die kleine Elena aus El Salvador. Sie ist zusammen mit ihrer Mutter geflohen, die unterwegs starb. Nun scheint es die Waffenschieberbande La Vida Mala auf das Mädchen abgesehen zu haben, denn Rico Ruiz, eines der Mitglieder, hat Elena genau im Auge. Daher nimmt Gibbs die Kleine zu sich. Doch das hält Ruiz nicht davon ab, einen Entführungsversuch zu unternehmen ...

Auf einem Navy-Schiff wird ein Anschlag verübt, der offenbar dem russischen Attaché Pavlenko galt - dieser war allerdings nicht an Bord. Die Spur führt einmal mehr zu Sergei Mishnev, der Pavlenko aus seiner Studienzeit kennt und ihn scheinbar tot sehen will. Gibbs lässt sein Team alleine in dem Fall ermitteln, da er sich in seiner Waldhütte um den am Boden zerstörten Fornell kümmern muss. Doch plötzlich steht Mishnev mit einer Waffe vor der Hütte ...

Vor vielen Jahren hat Gibbs unter dem Decknamen Leland Robert Spears verdeckt ermittelt. Nun ist ein Mann ermordet worden, der Gibbs' Undercover-Identität angenommen hat. Auch der Deckname seines damaligen Kollegen wurde neu vergeben, der zugehörige Mann ist ebenfalls tot. Wie sich herausstellt, waren beide Opfer Serben und wollten geheime Informationen entwenden. Die CIA-Agentin Michelle Stark entwickelte die falschen Identitäten damals. Ist sie in das Verbrechen verwickelt?

Für ein "Pro und Contra Spezial" holt PULS 4 Star-Moderator Elmar Oberhauser zurück vor die Kamera. Anlässlich des zehnten Todestages von Jörg Haider diskutiert der ehemalige ORF-Informationsdirektor, ZIB 2-Chef und legendäre Interviewer mit Wegbegleitern, Unterstützern und politischen Gegnern des früheren Kärntner Landeshauptmanns.

"4GAMECHANGERS TV" ist eine neue Plattform für Themen, Informationen und Menschen, die unser Leben verändern können - "4GAMECHANGERS TV" widmet sich den echten Gamechangern. Im "GAMECHANGERS-Talk" trifft Moderatorin Isabella Richtar auf namhafte Persönlichkeiten aus heimischen und internationalen Unternehmen.

Gibbs und sein Team finden in einer Notunterkunft der Navy die kleine Elena aus El Salvador. Sie ist zusammen mit ihrer Mutter geflohen, die unterwegs starb. Nun scheint es die Waffenschieberbande La Vida Mala auf das Mädchen abgesehen zu haben, denn Rico Ruiz, eines der Mitglieder, hat Elena genau im Auge. Daher nimmt Gibbs die Kleine zu sich. Doch das hält Ruiz nicht davon ab, einen Entführungsversuch zu unternehmen ...

Auf einem Navy-Schiff wird ein Anschlag verübt, der offenbar dem russischen Attaché Pavlenko galt - dieser war allerdings nicht an Bord. Die Spur führt einmal mehr zu Sergei Mishnev, der Pavlenko aus seiner Studienzeit kennt und ihn scheinbar tot sehen will. Gibbs lässt sein Team alleine in dem Fall ermitteln, da er sich in seiner Waldhütte um den am Boden zerstörten Fornell kümmern muss. Doch plötzlich steht Mishnev mit einer Waffe vor der Hütte ...

Vor vielen Jahren hat Gibbs unter dem Decknamen Leland Robert Spears verdeckt ermittelt. Nun ist ein Mann ermordet worden, der Gibbs' Undercover-Identität angenommen hat. Auch der Deckname seines damaligen Kollegen wurde neu vergeben, der zugehörige Mann ist ebenfalls tot. Wie sich herausstellt, waren beide Opfer Serben und wollten geheime Informationen entwenden. Die CIA-Agentin Michelle Stark entwickelte die falschen Identitäten damals. Ist sie in das Verbrechen verwickelt?

Ein Kioskbesitzer beobachtet, wie sein Kiosk von drei maskierten Männern ausgeraubt wird. Die Polizisten treffen rechtzeitig ein und können einen der Täter festnehmen. Als sie ihm die Maske vom Gesicht ziehen, staunt der Geschädigte nicht schlecht. Danach läuft ein Mann in einem Parkhaus vor ein Auto und bricht sich das Bein. Der Fahrer meldet den Unfall sofort der Polizei. Während der Befragung will der Verletzte schnell weg und verzichtet sogar auf eine Anzeige ...

Ein Autofahrer, dessen Windschutzscheibe gerade von einem Stein getroffen wurde, ruft die Polizei. Als zwei Straßenarbeiter den Steinwerfer beschreiben, reagiert der Geschädigte geschockt: Ist der Täter etwa der 13-jährige Sohn seiner Geliebten? Danach bemerkt ein Mann nachts eine herumschleichende Gestalt in seinem Garten. Tatsächlich finden die Polizisten einen 16-Jährigen der behauptet, ein Schüler der Hausdame und mit dieser im Garten verabredet zu sein ...

Eine Mutter ruft die Polizei, weil sie in der Jackentasche eines Freundes ihrer Tochter ein Springmesser gefunden hat. Kurz zuvor hatte der Junge geäußert, dass er sich an ein paar Mitschülern rächen will. Danach beobachtet eine Frau, wie zwei Umzugshelfer das Haus ihrer Nachbarn leer räumen. Besorgt ruft sie die Polizei, denn sie weiß, dass das Paar derzeit im Urlaub ist und definitiv keinen Umzug plant.

Jeden Freitagabend nehmen sich die Freundinnen Zeit füreinander und unternehmen lustige Sachen - Super Fun Night eben. An ihrem ersten Arbeitstag in der Kanzlei lernt Kimmie ihren charmanten Boss Richard kennen, der sie sogleich für den Abend in eine Bar einlädt, um mit Kollegen zu feiern. Dummerweise ist es Freitag und Kimmie überredet ihre grimmigen Freundinnen, sie zu begleiten.