• Donnerstag 15.11.
  • Freitag 16.11.
  • Samstag 17.11.
  • Gestern 18.11.
  • Heute 19.11.
    Samstag, 17.11.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Von der Kommentatoren-Kabine an den Stammtisch: Edi Finger jun. stellt einmal mehr seinen Sportsgeist unter Beweis und misst sich mit Österreichs besten Kabarettisten im Witze-Erzählen. Der Sportkommentator liefert nicht nur Pointenkracher zu den Kategorien "Beziehungswitze", "Politikerwitze" und "Bundesländerwitze", sondern verrät auch Geheimnisse und Anekdoten aus seiner Kommentatoren-Laufbahn - etwa, wie man sich bei der EM die Spielernamen so vieler Mannschaften merken kann.

Doug Russell stürmt außer sich ins Magic City Lab und bittet Rosie, seine Autopsie durchzuführen - er ist überzeugt, in 24 Stunden tot zu sein. Tatsächlich landet Doug kurz danach auf Rosies Seziertisch. Als Rosie und Villa Dougs Ex-Frau Jillian befragen, gibt diese zu, ihn getötet zu haben, und zwar mit Hilfe ihrer Voodoo-Religion, der Santéria. Doch daran können Rosie und Villa nicht wirklich glauben und beginnen mit der Spurensuche.

Als die Leiche eines Arztes auf dem Navy-Gelände gefunden wird, scheint ein Profi am Werk gewesen zu sein. Untypischerweise taucht Director Vance am Tatort auf. Er vermutet, dass Kai die Tat verübt hat, eine nordkoreanische Agentin, die er seit 20 Jahren verfolgt. Sie soll als Kind von einem Arzt nach einer Gehirnwäsche zu einer Killer-Maschine erzogen worden sein. Nun ist sie auf ihrem ganz persönlichen Rachefeldzug gegen diejenigen, die ihr das angetan haben ...

Gibbs und sein Team müssen bei ihrem nächsten Leichenfund unter erschwerten Bedingungen arbeiten: In halb Washington ist der Strom ausgefallen. Bei der Toten handelt es sich um Navy Leutnant Emma Paxton. Sie gerät postum in Verdacht, an einem Einbruch bei der Server-Firma SwiftCast beteiligt gewesen zu sein. Wäre Paxton tatsächlich abtrünnig geworden, wäre das eine Katastrophe für die nationale Sicherheit. Blutproben vom Tatort können schließlich den wahren Täter überführen ...

Die Leiche eines Marine Corporals wird gefunden. Er war Aufseher im Sattler-Institut, wo hochbegabte Kinder bei der Forschung und Entwicklung in Sachen Militärstrategien helfen. In Collagen von Angela Kelp, einem der Kinder, findet Abby schließlich hoch geheime Funkstörsignale. Als herauskommt, dass diese hochbrisanten Daten heimlich nach China verkauft wurden, bekommt der Fall eine entscheidende Wendung. Doch dann wird Angela entführt ...

Charlies Freundin Chelsea ist bei der Beerdigung ihrer Ex-Schwiegermutter. Charlie will den freien Abend mit Alan und Jake verbringen, doch da bittet seine alte Freundin Wanda um Einlass - betrunken und scharf auf Charlie. Er disponiert spontan um, vergisst dabei, dass er Chelsea treu bleiben wollte, und nimmt Wanda mit in sein Schlafzimmer - wo sie sofort einschläft. In diesem Moment kündigt Chelsea telefonisch an, dass sie gleich bei Charlie eintreffen wird ...

Alan erliegt der Verlockung, sich auf ein Verhältnis mit seiner Vorzimmerdame Melissa einzulassen. Als er sie zu Hause besucht, macht er Bekanntschaft mit ihrer bekifften Mutter Shelly. Nach dieser Erfahrung zieht er es vor, sich auf Charlies Terrasse zu erholen. Dort trifft er auf seinen schlecht gelaunten Sohn und auf den noch mieser gelaunten Charlie. Beide waren bei Charlies Freundin Janine zum Essen eingeladen. Jake und Charlie lieferten sich dort ein Eifersuchtsdrama ...

Da er vor fünf Monaten mit seiner Exfrau Judith geschlafen hat, ist Alan davon überzeugt, dass das Baby, das sie erwartet, von ihm ist. Judiths Mann Herb hat keine Ahnung von Judiths Seitensprung und betrachtet sich als den leiblichen Vater. Von Eifersucht gequält versucht Alan, sich unter dem Vorwand der Fürsorge bei Herb einzuschmeicheln ... Jake hat Angst, auf eine Party zu gehen, weil ein Mädchen ihn dort vernaschen will. Charlie versucht, ihm zu helfen - erfolglos.

Audrey möchte unbedingt einen neuen Teppich fürs Wohnzimmer haben - doch Jeff hängt sehr an dem alten. Widerwillig lässt er sich trotzdem überreden, ihn an Adam und Jen abzugeben. Auf einen neuen können sich die beiden im Geschäft trotzdem nicht einigen. Beim Adoptions-Informationsabend streiten sie immer noch darüber - mit unangenehmen Folgen ... Als Timmy Russell für einige Stunden im Büro allein lässt, um mit den Binghams ihren Teppich zu kaufen, bricht das Chaos aus.

Timmy hat etwas für die neue Kollegin Allison übrig. Russell kann es sich nicht verkneifen, seinem Assistenten auf die Sprünge zu helfen: In Timmys Namen schreibt er Allison eine E-Mail ... Audrey hat keinen Platz im Pilates-Kurs bekommen, weil Jeff vergessen hat, den Scheck dafür abzuschicken. Jeff hat eine einfache Lösung, um sie milde zu stimmen: Er wiegt seinen Patzer mit einem von Audreys Fehlern auf, die er alle aufgeschrieben hat. Adam versucht darauf den Trick bei Jen ...

Audrey und Jeff haben sich für Pam als ihre Leihmutter entschieden. Doch als Jeff kurz darauf beobachtet, wie Russell mit der schönen Blondine das Haus verlässt, schrillen bei ihm die Alarmglocken. Er muss auf jeden Fall verhindern, dass zwischen den beiden etwas läuft. Doch alle Mühe ist vergebens. Zur Strafe zwingt Jeff Russell, Audrey die Affäre zu beichten. Die ist wie erwartet gar nicht begeistert - und zweifelt daran, dass Pam die Richtige ist, um ihr Kind auszutragen.

Die WG geht gesammelt zu der letzten Hochzeit des Sommers. Jeder erhofft sich von dem Abend, einen attraktiven Bettgefährten mit nach Hause zu schleppen. Vor Ort kommt aber alles anders als geplant: Jess muss im Kampf um Trauzeuge Ted eine verdammt hartnäckige Konkurrentin aus dem Weg stoßen und Nick fühlt sich ob des Angebots für einen Vierer mit zwei heißen Mädchen und Schmidt überfordert.

Jess sehnt sich wieder nach spannenden Dates und meldet sich, wie Mitbewohner Schmidt, bei der Dating App "Dice" an. Dating-Experte Schmidt kann es nicht mitansehen, wie sich die Unerfahrene in ihr Unglück stürzt und gibt ihr Nachhilfe. Nach etlichen Reinfällen und peinlichen Begegnungen scheint Jess endlich den Richtigen gefunden zu haben - oder trügt der Schein? Winston versucht unterdessen krampfhaft, bei seinen Kollegen von der Polizeischule Eindruck zu schinden.

Alans 40. Geburtstag naht, doch keinen interessiert das - nur Melissa, seine Geliebte und Vorzimmerdame. Sie arrangiert eine Party für ihn, zu der Charlie, Evelyn, Jake und Berta nur widerwillig kommen. Auch Melissas Mutter Shelly erscheint, allerdings hat sie kurz zuvor einen Joint geraucht und ist heftig zugedröhnt. Jake verbringt die Feier auf der Toilette, während sich die anderen so über Alan lustig machen, dass er das Lokal verlässt und zu Melissa und ihrer Mutter zieht.

Charlie wird von seiner Freundin Chelsea verlassen, weil sie mit ihrer Beziehung, die nur aus Sex, Essen und Fernsehen besteht, unzufrieden ist. Charlie, der zwanghaft Süßes essen muss, sucht seine Psychologin Dr. Freeman auf. Bald sieht Charlie ein, dass er sich seinen Problemen stellen muss und überredet Chelsea zu einer Paarberatung bei Dr. Freeman - mit verheerenden Folgen ...

Charlies Freundin Chelsea ist bei der Beerdigung ihrer Ex-Schwiegermutter. Charlie will den freien Abend mit Alan und Jake verbringen, doch da bittet seine alte Freundin Wanda um Einlass - betrunken und scharf auf Charlie. Er disponiert spontan um, vergisst dabei, dass er Chelsea treu bleiben wollte, und nimmt Wanda mit in sein Schlafzimmer - wo sie sofort einschläft. In diesem Moment kündigt Chelsea telefonisch an, dass sie gleich bei Charlie eintreffen wird ...

Nach dem frühen Tod ihres Freundes Billy finden die drei Freunde Jerry, Tom und Dan in dessen Nachlass eine Karte zu der Beute aus einem Raub, die in den Bergen Oregons verborgen sein soll. Mit Schatzkarte und Paddel gewappnet, begeben sich die Drei auf einen Kanutrip, um das Andenken ihres Freundes zu ehren und den Schatz zu finden. Dabei geht alles schief, was nur schief gehen kann. Denn nicht nur Mutter Natur ist ihnen feindlich gesinnt, sondern auch das seltsame Bergvolk.

In Phil und Claire Fosters Leben ist die Romantik dem Alltag gewichen. Damit ihre Beziehung wieder in Schwung kommt, machen die Fosters eine Nacht pro Woche zur "Date Night". Als sie sich einen Abend in einem Nobel-Restaurant gönnen wollen, ist kein Tisch frei. Doch ein Paar mit Reservierung erscheint nicht und so packen die Fosters die Gelegenheit beim Schopf und geben sich als die Tripplehorns aus - nichtsahnend, dass diese gerade ernsthafte Probleme mit der Mafia haben ...
Highlight

Atemlose Hetzjagd mit Superstar Tom Cruise: Nach seinem Ausstieg aus dem aktiven Dienst führt Top-Agent Ethan Hunt ein bürgerliches Leben mit seiner Verlobten Julia. Als aber ein sadistischer Waffenhändler eine Ex-Kollegin entführt, muss Hunt sein eingespieltes Team um den alten Freund Luther Strickell reaktivieren, um dem Größenwahnsinnigen das Handwerk zu legen. Der jedoch ist gut beschützt und besser informiert: Um Hunt in Schach zu halten, entführt er Julia!

Gefühlvolles Weltraum-Epos mit Oscar-Gewinner Matthew McConaughey: Die Menschheit steht kurz davor, an einer weltweiten Nahrungsknappheit zugrunde zu gehen. Professor Brand, der Top-Wissenschaftler der Weltraumbehörde, will daher einen kolonisierbaren Planeten finden und so die Menschheit vor dem sicheren Aussterben retten. Gegen den Willen seiner Familie entschließt sich der ehemalige NASA-Testpilot Frank Cooper, diese Aufgabe anzunehmen ...

Keanu Reeves ist Evan Webber, ein angesehener Architekt und Familienvater, der mit seiner Frau und den zwei Kindern in Kalifornien lebt. Als Frau und Kinder zu einem Wochenendtrip aufbrechen, will Evan die freie Zeit zum Arbeiten nutzen. Nachts wütet ein Sturm und plötzlich stehen zwei attraktive Frauen an seiner Tür und klopfen; angeblich haben sie sich auf dem Weg zu einer Party verlaufen. Nach einer leidenschaftlichen Nacht zu dritt wird Evans Leben zu einem Albtraum ...

Nach dem frühen Tod ihres Freundes Billy finden die drei Freunde Jerry, Tom und Dan in dessen Nachlass eine Karte zu der Beute aus einem Raub, die in den Bergen Oregons verborgen sein soll. Mit Schatzkarte und Paddel gewappnet, begeben sich die Drei auf einen Kanutrip, um das Andenken ihres Freundes zu ehren und den Schatz zu finden. Dabei geht alles schief, was nur schief gehen kann. Denn nicht nur Mutter Natur ist ihnen feindlich gesinnt, sondern auch das seltsame Bergvolk.

Audrey möchte unbedingt einen neuen Teppich fürs Wohnzimmer haben - doch Jeff hängt sehr an dem alten. Widerwillig lässt er sich trotzdem überreden, ihn an Adam und Jen abzugeben. Auf einen neuen können sich die beiden im Geschäft trotzdem nicht einigen. Beim Adoptions-Informationsabend streiten sie immer noch darüber - mit unangenehmen Folgen ... Als Timmy Russell für einige Stunden im Büro allein lässt, um mit den Binghams ihren Teppich zu kaufen, bricht das Chaos aus.

Als die Leiche eines Arztes auf dem Navy-Gelände gefunden wird, scheint ein Profi am Werk gewesen zu sein. Untypischerweise taucht Director Vance am Tatort auf. Er vermutet, dass Kai die Tat verübt hat, eine nordkoreanische Agentin, die er seit 20 Jahren verfolgt. Sie soll als Kind von einem Arzt nach einer Gehirnwäsche zu einer Killer-Maschine erzogen worden sein. Nun ist sie auf ihrem ganz persönlichen Rachefeldzug gegen diejenigen, die ihr das angetan haben ...

Gibbs und sein Team müssen bei ihrem nächsten Leichenfund unter erschwerten Bedingungen arbeiten: In halb Washington ist der Strom ausgefallen. Bei der Toten handelt es sich um Navy Leutnant Emma Paxton. Sie gerät postum in Verdacht, an einem Einbruch bei der Server-Firma SwiftCast beteiligt gewesen zu sein. Wäre Paxton tatsächlich abtrünnig geworden, wäre das eine Katastrophe für die nationale Sicherheit. Blutproben vom Tatort können schließlich den wahren Täter überführen ...