• Freitag 18.01.
  • Samstag 19.01.
  • Sonntag 20.01.
  • Montag 21.01.
  • Dienstag 22.01.
    Sonntag, 20.01.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Rosewood und Detective Villa müssen ihren ersten Fall zusammen lösen: Die Sopranistin Nora kommt bei einem Autounfall ums Leben. Rosewoods Mutter Donna kannte die junge Frau und bittet ihren Sohn, zu ermitteln - denn der Unfall weist einige Ungereimtheiten auf. In der Tat findet der Pathologe schon bald Hinweise darauf, dass Nora nicht zufällig aus dem Leben geschieden ist. Drogen, eine Yacht und ein DJ scheinen eine zentrale Rolle in dem Fall zu spielen.

Rosewood steht vor einem Puzzle: Einen Fuß, der am Strand gefunden wurde, konnte er Marty Conforth zuordnen. Conforth war ein erfolgreicher Geschäftsmann und hatte ein sehr reges, außereheliches Liebesleben. Irgendjemand hat ihn sorgsam zerstückelt - aber warum? Auch für sich selbst muss Rosewood eine zentrale Frage klären. Er hat sich gegen eine Herztransplantation entschieden, doch Pippy redet ihm noch einmal ins Gewissen.

In einem Park stürzt Lieutenant Larabee buchstäblich vom Himmel. Neben Aufprallverletzungen hat er auch Schuss- und Stichwunden. Gibbs und sein Team ermitteln, dass Larabee mit der Navy-Seelsorgerin Theresa Wade in Kolumbien war, um Dorfbewohner in den Bergregionen medizinisch zu unterstützen. Um sie zu finden, fliegt Ziva mit Tony und Kaplan Castro dorthin. Bei ihren Ermittlungen vor Ort entpuppen sich die vermeintlichen Missionare als CIA-Agenten mit anderem Auftrag ...

Nach einem Lagerhausbrand wird die verkohlte Leiche des Angestellten Carter Plimpton gefunden, der Mitglied der berüchtigten Wächterflotte war. Die Ermittlungen ergeben:Das Feuer wurde gelegt. Gibbs und seinem Team wird der Brandermittler Jason King zur Unterstützung zugeteilt, mit dem Tony eine unglückliche Vergangenheit teilt. Während das Team rätselt, wer der Brandstifter ist, wächst die Gewissheit, dass Plimptons Tod kein Unfall war - was hatte er entdeckt?

Der Terror gegen die US Navy geht weiter: Wieder wird auf Schiffen Feuer gelegt, wieder kommen Menschen dabei um. Die Liste der Schiffe, auf denen defekte Kabelleitungen verlegt wurden, gibt Aufschluss über weitere Anschlagsziele. Agent Burley, ein alter Kollege von Gibbs, ist im Moment in Neapel stationiert. Er gibt dem NCIS den Hinweis, dass der Träger "Benjamin Franklin" als nächstes sabotiert werden soll. Um weitere Opfer zu verhindern, fliegen Tony und Ziva nach Italien.

"Wie jetzt? PULS 4 fragt nach" ist der erste politische und gesellschaftspolitische Talk der Woche. Aktuelle Themen werden mit spannenden Gästen diskutiert und komplexe Zusammenhänge auf den Punkt gebracht.

Rebecca Hammond, eine Psychologin, die auf ihrer Farm mit sozial schwachen Kindern arbeitet, bittet Michael um Hilfe. Den Nachbarn ist ihr Projekt leider ein Dorn im Auge. Als auf der Farm immer häufiger bizarre Dinge passieren, machen sich Michael und "K.I.T.T." auf die Suche nach den Störenfrieden.

Michael kann es kaum glauben, als er ohne jegliche Vorwarnung von der Foundation wegen angeblichen Drogenbesitzes entlassen wird. Wer steckt hinter der perfiden Intrige? Michael versucht, sich aus der misslichen Lage zu befreien, indem er Kontakt zu einem der großen Unterweltbosse aufnimmt ...

In einem Park stürzt Lieutenant Larabee buchstäblich vom Himmel. Neben Aufprallverletzungen hat er auch Schuss- und Stichwunden. Gibbs und sein Team ermitteln, dass Larabee mit der Navy-Seelsorgerin Theresa Wade in Kolumbien war, um Dorfbewohner in den Bergregionen medizinisch zu unterstützen. Um sie zu finden, fliegt Ziva mit Tony und Kaplan Castro dorthin. Bei ihren Ermittlungen vor Ort entpuppen sich die vermeintlichen Missionare als CIA-Agenten mit anderem Auftrag ...

Nach einem Lagerhausbrand wird die verkohlte Leiche des Angestellten Carter Plimpton gefunden, der Mitglied der berüchtigten Wächterflotte war. Die Ermittlungen ergeben:Das Feuer wurde gelegt. Gibbs und seinem Team wird der Brandermittler Jason King zur Unterstützung zugeteilt, mit dem Tony eine unglückliche Vergangenheit teilt. Während das Team rätselt, wer der Brandstifter ist, wächst die Gewissheit, dass Plimptons Tod kein Unfall war - was hatte er entdeckt?

Der Terror gegen die US Navy geht weiter: Wieder wird auf Schiffen Feuer gelegt, wieder kommen Menschen dabei um. Die Liste der Schiffe, auf denen defekte Kabelleitungen verlegt wurden, gibt Aufschluss über weitere Anschlagsziele. Agent Burley, ein alter Kollege von Gibbs, ist im Moment in Neapel stationiert. Er gibt dem NCIS den Hinweis, dass der Träger "Benjamin Franklin" als nächstes sabotiert werden soll. Um weitere Opfer zu verhindern, fliegen Tony und Ziva nach Italien.

Sacha Baron Cohen ist General Aladeen, das Oberhaupt von Wadiya. Er versucht mit allen Mitteln, die dort aufkeimende Demokratie zu unterdrücken. Doch die UN macht Druck und drängt den Despoten, sein umstrittenes Atomprogramm transparent zu machen. Aladeen reist nach New York, um in einer 14-stündigen Rede die Vorzüge seines Regimes anzupreisen. Doch kurz nach seiner Ankunft wird er entführt und durch einen Doppelgänger ersetzt, der in Wadiya die Demokratie ausrufen soll ...

Spoof-Alarm! Jason Friedberg und Aaron Seltzer lassen jeglichen Respekt zu Hause und ziehen etliche Kinohits durch den Kakao: Um in den Krieg gegen den mächtigen Perserkönig Xerxes zu ziehen, trommelt Leonidas, der Anführer von Sparta, seine Leute zusammen. Leider melden sich statt 300 nur 13 mutige Männer, um ins Gefecht zu ziehen. Derweil sorgt Leonidas' frivole Ehefrau Margo für Stimmung an der Heimatfront ...

George Clooney muss Gotham City gegen einen eiskalten Verbrecher verteidigen: Der skrupellose Wissenschaftler Mr. Freeze will aus Ärger über die tödliche Krankheit seiner Frau die ganze Stadt mit Eis überziehen! Zum Glück taucht Batgirl auf, um Batman und Robin beim Duell mit dem verrückten Eismann zu unterstützen. Doch auch Mr. Freeze kämpft nicht allein. Die verführerische Poison Ivy hat ebenfalls die Zerstörung Gothams zum Ziel ...

Cheryl ist sehr traurig, als sie vom Tod ihres Lieblingsonkels erfährt. Jim spendet seiner Frau Trost und schmeißt kurzerhand den Haushalt. Doch schon bald glaubt er, dass Cheryl ihre Trauer nur spielt, damit er weiterhin den fleißigen Hausmann macht.

Eine Frau wirbelt wie ein Orkan durch eine fremde Wohnung. Auch als die Bewohnerin plötzlich in der Tür steht, lässt sie sich nicht stoppen. Ein Mann wird brutal mit einem Baseballschläger niedergeschlagen. Die Täterbeschreibung führt die Beamten zu einem harmlosen Nachbarsjungen. Schlummert in ihm ein gefährlicher Gewaltverbrecher?