• Samstag 19.01.
  • Sonntag 20.01.
  • Gestern 21.01.
  • Heute 22.01.
  • Morgen 23.01.
    Gestern, 21.01.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Im "Teleshopping" werden verschiedene und abwechslungsreiche Produkte - Haushaltswaren, Schmuck, Elektrogeräte, Handys, Kameras u.v.m. - angeboten. Also: PULS 4 einschalten und sich entspannt von den fachkundigen Moderatoren beraten lassen.

Der Unternehmer Gerald Lydon leidet unter einer seltenen, genetisch bedingten Krankheit - und das, obwohl diese in seiner Familie nie vorkam. Holmes lehnt es zunächst ab, dem Mann zu helfen. Doch als Lydon im Wahn seinen Chauffeur ermordet, wird der Schnüffler neugierig. Recherchen in einem Genlabor ergeben, dass die künstliche Infektion mit dem seltenen Defekt durchaus möglich wäre. Wer könnte Lydon das beschädigte Gen verabreicht haben? Und was waren die Beweggründe des Täters?

Sherlock begibt sich auf die Spur der vermissten Callie. Der Ehemann der Frau gerät schnell ins Visier des Schnüfflers: Callie hat Drew schon einmal verlassen, doch dieses Mal bezeugt ein Video ihren Entschluss, die Ehe zu beenden. Watson befasst sich unterdessen mit dem Fall einer Frau, die erst einen Strauß Blumen überreicht bekam und dann vor eine U-Bahn gestoßen wurde. Offenbar hängen ihr Tod und Callies Verschwinden zusammen ...

Als in der Nähe von Zuggleisen menschliche Überreste eines Teenagers entdeckt werden, werden Booth und Brennan mit dem Fall betraut. Brennans Team identifiziert das Opfer als Levi Yoder aus der Amish-Gemeinde. Wie sich herausstellt, war Levi ein begnadeter Pianist, fürchtete aber, seine Eltern würden seine Musikbegeisterung ablehnen. Daher verließ er die Gemeinde, um in der Stadt Klavierunterricht zu nehmen ...

In der Vorstadt wird während einer Party eine Leiche entdeckt. Als Brennan und Booth die Party-Gäste befragen, stellt sich schnell heraus, dass sie zwar nach außen hin das Bild einer harmonischen Nachbarschaft pflegen, in Wirklichkeit aber fast alle etwas zu verbergen haben. Psychologe Sweets versucht Brennan und Booth dabei zu helfen, aus der Menge der Verdächtigen diejenigen mit dem stärksten Motiv herauszufiltern. Für Sweets erweist sich das als eine echte Herausforderung.

Carrie und Sara sind eifrig mit Hochzeitsvorbereitungen für eine Freundin beschäftigt - da können sie weder Doug noch Arthur gebrauchen. Doug flüchtet zu seinen Freunden, und als Arthur bettelt, mitgenommen zu werden, erbarmt sich Doug, obwohl er fürchtet, dass die Nervensäge ihnen den Abend verderben wird. Obwohl es tatsächlich so kommt, nimmt er sich vor, seinen Schwiegervater auch in Zukunft mitzunehmen, denn Carrie bedankt sich dafür mit einer heißen Liebesnacht ...

Durch Zufall erfährt Carrie beim Juwelier, dass Doug ihren Verlobungsring damals für einen Preis gekauft hat, der weit unter seinem eigentlichen Wert lag. Der Juwelier ist von dem Stück begeistert und bereit, ihn für sehr viel Geld anzukaufen - Carrie und Doug sagen zu und erstehen von ihrem Gewinn einen Whirlpool und eine Satellitenschüssel. Doch irgendwie kommt keine rechte Freude auf; es plagt sie das schlechte Gewissen, ein Erinnerungsstück verschachert zu haben ...

Alan fühlt sich so allein, dass er sich seine Kindheit zurückholen will, indem er Automodelle zusammenklebt. Chelsea beschließt, ihn mit ihrer neuen Freundin zu verkuppeln. Es stellt sich heraus, dass es sich um Charlies Stalkerin Rose handelt, die alles geschickt eingefädelt hat, ohne dass Chelsea Verdacht schöpft. Charlie und Alan beschließen, auf ihr Spiel einzugehen, bis sie herausgefunden haben, was sie im Schilde führt - mit verheerenden Folgen ...

Obwohl Charlie Angst um seine Unabhängigkeit hat, zieht Chelsea bei ihm ein. Er kann noch verkraften, dass sie sein Schlafzimmer und sein Bad umdekoriert, aber als er das Katzenklo von Kater Sir Lancelot bemerkt, rennt er aus dem Haus. Alan kann Charlie davon überzeugen, dass er sich bei Chelsea entschuldigen muss. Gesagt, getan. Abends findet Alan sein Zimmer voll mit Chelseas Sachen vor, sodass ihm nur eine kleine Ecke zum Schlafen bleibt - zusammen mit Sir Lancelot ...

Alan versucht im Coffeeshop ein Drehbuch zu schreiben, das ihn aus seiner finanziellen Misere retten wird. Dabei wird er von Mia angesprochen, der Frau, die sein Bruder Charlie einst in Vegas beinahe geheiratet hätte. Mia, die inzwischen von ihrem neuen Mann geschieden ist, lässt Charlie grüßen. Charlies Interesse ist geweckt, was er vor seiner Verlobten Chelsea nicht verbergen kann: Chelseas Alarmglocken läuten ...

Charlie trifft seine Ex-Verlobte Mia wieder, die ihn offensichtlich noch liebt. Sie will Sängerin werden und bittet ihn, ihr bei der Aufnahme eines Demobandes zu helfen. Da sich Charlie noch zu ihr hingezogen fühlt, sagt er zu, und versucht, das Ganze vor seiner Verlobten Chelsea zu verharmlosen. Plötzlich leidet er an Verstopfung und sucht seine Psychologin Dr. Freeman auf, die ihm rät, den Konflikt zu lösen ... Alan lässt heimlich seine Freundin Melissa bei sich einziehen.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.
Highlight

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Comedian Gery Seidl, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster starten in die nächste "Sehr Witzig!?"-Runde auf PULS 4. Heute begrüßt der Witze-Stammtisch erstmals Kabarettisten Bernhard Lentsch. Dieser scheut nicht davor zurück, dem "Sehr Witzig!?"-Trio die Punkte streitig zu machen und greift dafür ordentlich in die Witze-Kiste.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Comedian Gery Seidl, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster starten in die nächste "Sehr Witzig!?"-Runde auf PULS 4. Heute begrüßt der Witze-Stammtisch erstmals Kabarettisten Bernhard Lentsch. Dieser scheut nicht davor zurück, dem "Sehr Witzig!?"-Trio die Punkte streitig zu machen und greift dafür ordentlich in die Witze-Kiste.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Eine Kundin stürmt entrüstet in einen Supermarkt, weil sie Nadeln im gekauften Hackfleisch gefunden hat - ein Versehen oder eine geplante Aktion? - Ein Auto rollt wie von Geisterhand in ein parkendes Auto. Aus der Ferne ist kein Fahrer in Sicht. - Drei Jugendliche machen eine Kirche zur Partyzone und belagern das Gotteshaus bis zur nächsten Messe. - Und: Aus einem Altkleidercontainer dringen Babyschreie. Kommen die Polizisten noch rechtzeitig und verhindern so Schlimmeres?

Eine Mutter verdächtigt ihren Mann der Kindesentführung: Ihre krebskranke Tochter ist aus dem Krankenhaus verschwunden. - Eine Sexshop-Besitzerin ruft die Polizei, da ein Kunde sie in ihrem Laden sexuell genötigt hat. Als die Beamten eintreffen, erwartet sie ein seltsames Bild. - Ein junger Mann wird von einer Oma mit einem Blumenkohl zur Rechenschaft geprügelt. - Und: Eine Frau verübt einen Säureanschlag auf zwei weitere Damen. Können die Polizisten noch Schlimmeres verhindern?

Eine Rentnerin alarmiert die Polizei. Grund dafür: ein nackter Mann versteckt sich in ihrem Garten. Wurde sie Opfer eines Exhibitionisten? Eine Autofahrerin soll einer Frau über den Fuß gefahren sein - mit voller Absicht! Eine junge Frau wird von ihrem Ex-Freund mit einer Schere bedroht. Kommen die Beamten rechtzeitig? Und: Eine verängstigte 42-jährige Mutter befindet sich mit ihrer Tochter in ihrem Haus - doch nicht allein! Ein Einbrecher scheint mit ihnen im Haus zu sein.

Arthur entpuppt sich als echter Donut-Don-Juan. Obwohl er 50 Jahre kein Date mehr hatte, verführt er Randys Mutter Ellen und landet prompt mit ihr im Bett. Allzu schade, dass er zu einem "Ghosting-Opfer" wird. Derweil versucht Fawz herauszufinden, welch mysteriöses Geschäft Tush betreibt. Ob er sich wohl prostituiert?