• Heute 16.02.
  • Morgen 17.02.
  • Montag 18.02.
  • Dienstag 19.02.
  • Mittwoch 20.02.
    Montag, 18.02.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

Im "Teleshopping" werden verschiedene und abwechslungsreiche Produkte - Haushaltswaren, Schmuck, Elektrogeräte, Handys, Kameras u.v.m. - angeboten. Also: PULS 4 einschalten und sich entspannt von den fachkundigen Moderatoren beraten lassen.

Sarah Cushing verschwand vor Jahren spurlos. Ihr Mann Gordon wird des Mordes an ihr verdächtigt, doch die Polizei hat keine Beweise gegen ihn. Nachdem er angeblich schön öfter von dem Entführer kontaktiert wurde, bekommt Gordon nun ein Paket mit zwei Ohren, die zweifellos von Sarah stammen. Als Cushing den mutmaßlichen Entführer bei einer Geldübergabe tötet, rätselt das Team um Sherlock und Watson weiter um Gordons Rolle in dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass Sarah noch lebt.

Barry Granger, ein führender Krebsforscher, wird tot in seinem Labor gefunden. Es sollte wie Selbstmord aussehen, doch Sherlock bestätigt bald Captains Quinns Verdacht, dass Granger ermordet wurde. Er hatte an einem Gerät mit dem Spitznamen "Der Hund" gearbeitet, das Krebszellen in der Atemluft erkennt - doch die Ergebnisse der Studie dazu waren angeblich gefälscht. Granger hatte versucht denjenigen zu finden, der ihn in einer Fachzeitschrift des Betrugs bezichtigt hatte.

Die forensische Anthropologin Dr. Temperance Brennan wird am Flughafen von einem unbekannten Mann verfolgt. Als sie ihn überwältigt, stellt sich heraus, dass es sich um einen Homeland Security Agent handelt. Kein Zufall, sie wurde auf Wunsch des FBI festgehalten. Special Agent Seely Booth braucht ihre Hilfe bei einem kniffligen Fall. Es geht um Knochen, die in einem See am Arlington Nationalfriedhof gefunden wurden.

Vor einem Café in Washington explodiert ein Fahrzeug. Handelt es sich dabei um einen terroristischen Selbstmordattentäter? Der Besitzer des Wagens ist der Vorsitzende des Arabisch-Amerikanischen Freundschaftsbundes, ein Berater des US-Präsidenten. Dr. Brennan und ihr Team sollen den toten Fahrer nun identifizieren.

Doug kauft sich ein Motorrad, weil er schon lange von der großen Freiheit auf zwei Rädern träumt - sehr zu Carries Missfallen, die absolut dagegen ist. Das heizt Dougs Wunsch, ein Biker zu werden, jedoch erst recht an, und auch als er feststellen muss, dass er mit der frisch erworbenen Maschine überhaupt nicht umgehen kann, spielt er Carrie sein "Born to be Wild"-Spielchen weiter vor. Carrie ihrerseits will nun auch Unabhängigkeit demonstrieren und fängt wieder an zu rauchen ...

Doug hat eine zündende Idee, wie er endlich noch mehr Zeit mit seinen Freunden vor dem Fernseher verbringen kann: Carrie soll sich eine beste Freundin zulegen. Als eine neue Nachbarin namens Jessica einzieht, setzt er alles daran, die beiden miteinander bekannt zu machen und die Dinge in die von ihm gewünschte Richtung zu lenken. Doch sein Plan geht schließlich zu gut auf: Carrie kommt kaum noch nach Hause, ist dauernd mit ihrer neuen Freundin unterwegs und kocht nicht mehr ...

Walden hat sich Hals über Kopf in Zoey verliebt. Sie ist allerdings skeptisch, weil sie erkannt hat, dass sich Walden innerlich noch nicht von seiner Exfrau Bridget getrennt hat. Kurzerhand unterschreibt er in ihrem Beisein die Scheidungspapiere und lädt sie zu einem Trip nach Mexiko ein. Am nächsten Tag taucht Bridget bei Walden auf und gesteht ihm, dass ihre Liebe zu ihm wieder entflammt sei und will mit ihm schlafen - eine verzwickte Situation für Walden.

Es weihnachtet in Malibu, und Walden und Zoey erwarten ihre Eltern zu den Feiertagen. Waldens Mutter Robin ist eine Primatenforscherin. Es stellt sich heraus, dass Walden bis zum vierten Lebensjahr mit einem Gorilla namens Magilla aufgewachsen war. Voller Wut darüber, dass ihn seine Mutter als Versuchskaninchen missbraucht hat, verlässt er das Haus. Wenig später steht er völlig betrunken vor Zoeys Tür, die gerade ihre aus England angereisten Eltern begrüßt hat.

Walden hat eine neue Freundin, die englische Anwältin Zoey. Waldens Exfrau Bridget ist deshalb stinksauer auf ihn und möchte sich unbedingt rächen. Dummerweise besteht der Vorstand von Waldens milliardenschwerer Firma nur aus ihm, Bridget und seiner Mutter Robin. Bridget schafft es, Robin auf ihre Seite zu ziehen und Walden als Firmenchef abzusetzen. Doch Zoey findet eine Lücke im System und heckt einen Plan aus, in dem Alan eine bedeutende Rolle spielt ...

Alan geht mit Walden und Zoey essen. Im Lokal trifft er unverhofft auf seine alte Freundin Lyndsey. Die datet nun jedoch Dylan und der hat alles, was Alan gerne hätte: Jugend, Reichtum und Potenz. Alan begräbt jede Hoffnung, wieder mit ihr zusammenzukommen. Walden ist irritiert, weil Zoey ständig an seinem Bart und seiner Frisur herummäkelt. Als Liebesbeweis möchte sie, dass sich Walden seine Haare von Berta schneiden lässt.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.
Highlight

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

"Ein guter Witz ist wie ein kleines Kunstwerk. Deshalb freu ich mich riesig auf die Show. Abgesehen davon ist die Sendung keine Sendung, sondern ein Riesenspaß - und man bekommt immer was zu trinken!", lacht Gerald Fleischhacker, der heute als erstes neues Gesicht die Witze-Weste anzieht und für Lydia Prenner Kasper, Harry Prünster und "Schnell Ermittelt"-Kommissar Wolf Bachofner ein neues Witze-Blatt legt.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

"Die anderen reden nur über Ausländer - wir haben sie!" Moderator und Multitalent Omar Sarsam freut sich auf seine heutigen Gäste Simon Pearce, Jack Nuri, Alain Frei und Mike Supancic.

Hatschi und Bratschi reisen mit ihrer Nachbarin Jessy vom Favoritner Gemeindebau in die Salzburger Touristenlandschaft, mit einem Ziel vor Augen: Bratschis Bruder Gottfried soll seine Großdoku "Der Megrand und der Mozart" finanzieren, der in St. Gilgen Bankdirektor ist. Dort angekommen treffen sie allerdings nur Ausländer und Touristen - wird die Reise zum Debakel?

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

"Ein guter Witz ist wie ein kleines Kunstwerk. Deshalb freu ich mich riesig auf die Show. Abgesehen davon ist die Sendung keine Sendung, sondern ein Riesenspaß - und man bekommt immer was zu trinken!", lacht Gerald Fleischhacker, der heute als erstes neues Gesicht die Witze-Weste anzieht und für Lydia Prenner Kasper, Harry Prünster und "Schnell Ermittelt"-Kommissar Wolf Bachofner ein neues Witze-Blatt legt.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Eine junge Frau wird Zeugin, wie ihr Freund von zwei Männern zusammengeschlagen wird. Sie zeigt die Richtung, in die die Täter geflohen sind. Doch ihre Aussage ist falsch. - Ein Autounfall mit zwei Nageldesignerinnen wird zur Nervenprobe für die Beamten. - Die Polizisten müssen einen Sportlehrer vor einem Schüler beschützen. - Und: Eine Frau vermisst ihren Ehemann und löst einen Einsatz der Polizei aus. Blöd nur, dass die Beamten die Thailänderin direkt verhaften müssen.

Einem Malergesellen wird vorgeworfen, drei Zwölfjährige gestalkt und fotografiert zu haben. Sofort wird der 28-Jährige verdächtigt, ein Pädophiler zu sein. - Eine 37-Jährige ist wütend, weil sich jemand an der wertvollen Kleidung in ihrem Schrank bedient hat. Aber es war kein Einbrecher. - Und: Eine Rentnerin verschwindet spurlos aus dem Pflegeheim. Nachdem die zuständige Altenpflegerin mit Vorwürfen überschüttet wurde, nimmt die Entführungs-Geschichte eine unerwartete Wendung.

Ein 15-Jähriger wird zum wiederholten Mal das Mobbing-Opfer der Nachbarsjungen - das glaubt zumindest die Mutter und konfrontiert aufgebracht ihre Nachbarn. Nach und nach entbrennt ein massiver Familienstreit. - Ein Drogendealer-Pärchen geht auf eine 64-Jährige los. Zunächst glauben die Polizisten an die Unschuld der alten Dame - bis plötzlich ihr 20-jähriger Enkel auftaucht.