• Donnerstag 18.04.
  • Freitag 19.04.
    Samstag, 13.04.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Arthur entpuppt sich als echter Donut-Don-Juan. Obwohl er 50 Jahre kein Date mehr hatte, verführt er Randys Mutter Ellen und landet prompt mit ihr im Bett. Allzu schade, dass er zu einem "Ghosting-Opfer" wird. Derweil versucht Fawz herauszufinden, welch mysteriöses Geschäft Tush betreibt. Ob er sich wohl prostituiert?

Widerstrebend lässt Oscar Felix aushilfsweise in seinem Softballteam mitspielen. Dabei offenbart sich Erschütterndes: Sein feingeistiger Mitbewohner gibt auf dem Spielfeld eine bessere Figur ab als er selbst. Das kann Oscar nicht auf sich sitzen lassen! Er will Felix unbedingt beweisen, wer der bessere Sportler von ihnen ist. Damit auch ja keiner zu kurz kommt, treten die Jungs in einem Zehnkampf gegeneinander an ...

Felix hat Schlafprobleme. Er ist sich sicher: Nur sein Spezialkissen kann ihm helfen. Doch das liegt noch in seiner alten Wohnung, wo er derzeit Hausverbot hat. Also verschafft er sich zusammen mit Oscar heimlich Zutritt. Als sie glücklich mit dem Kissen zurück sind, stellt Oscar fest, dass er sein Handy liegen gelassen hat. Jetzt muss er sich noch einmal in die Wohnung schleichen.

Philipp Hochmair, der zurzeit in seiner Parade-Rolle als Minister im TV glänzt, ist heute zu Gast. Und wie könnte es anders sein, spielt in dieser Sendung der Politikerwitz die Hauptrolle. Allerdings beschäftigen den erfolgreichen Schauspieler auch Witze rund um die Frauen und Männer, insbesondere die Blondinen. Es erwartet die ZuseherInnen ein wahres Pointenfeuerwerk. Ob der bekannte Schauspieler den Witzekönig Harry Prünster vom Thron stoßen wird?
Highlight

Der burgenländische Winzer Leo Hillinger, der seinen Wein zum Exportschlager gemacht hat, schenkt nun auch in Österreichs einziger Witze-Sendung reinen Wein ein und misst sich mit Harry Prünster, Gery Seidl und Lydia Prenner-Kasper im Witze-Erzählen.

Comedian Lydia Prenner-Kasper zieht sich die schwarze Moderatorenweste an und leitet erstmals den lustigsten Witze-Stammtisch der Nation. Mit Comedy-König Harry Prünster freut sie sich gleich auf zwei Gäste, Kabarettistin Angelika Niedetzky und Schauspieler Herbert Steinböck.

Bei dem Architekten Matt Erickson wird eingebrochen. Bonnie und Michael nehmen daraufhin sofort die Ermittlungen auf. Die Spur führt dabei zu zwei inhaftierten Frauen. Während Michael und "K.I.T.T." die beiden Häftlinge bis zu ihrer Zelle zurückverfolgen, schleust sich Bonnie als Undercoveragentin in das Gefängnis ein ...

Reginald Cornelius macht sich auf den Weg nach Chicago, um dort das Benefizkonzert von Charley Conners zu sehen, das in Josh Bevins Bar stattfinden soll. Doch als Josh nicht erscheint, weil er von einem Schlägertrupp bis aufs Übelste verprügelt wurde, schalten sich Michael und "K.I.T.T." ein, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Alan möchte seine Ex-Frau Judith besuchen, um ihr eine kleine Keramikgiraffe zurückzugeben, die er vor ihrer Ehe für sie gebastelt hatte. Charlie begleitet ihn. Als sie klingeln, steht plötzlich Dr. Melnick, der Kinderarzt seines Sohnes Jake, im Bademantel in der Tür. Alan ist tief betroffen, dass seine Frau jetzt ein Verhältnis hat. Als Charlie ihm aber klar macht, dass er keine Alimente mehr zahlen muss, falls die beiden heiraten, sieht Alan die Sache wieder ganz anders ...

Jake hat seiner Lehrerin Miss Pasternak den Finger gezeigt - jetzt droht ihm ein Schulverweis. Um seinen Neffen zu retten, lässt Charlie seinen ganzen Charme bei ihr spielen - mit Erfolg. Doch die Nebenwirkungen lassen nicht lange auf sich warten: Miss Pasternak spricht bald nur noch von Liebe und einem gemeinsamen Weg. Als Charlie verzweifelt die Flucht ergreift, lässt Miss Pasternaks Rache nicht lange auf sich warten ...

Jake nimmt sich Dr. Melnick zum Vorbild, den neuen Freund seiner Mutter Judith. Alan leidet sehr darunter, denn er kann seinem Sohn keine Tauchgänge, tollen Autos oder einen Pool bieten. Er versucht, Jakes Zuneigung mit anderen Mitteln zurückzugewinnen - doch nichts hilft. Alan freut sich deshalb umso mehr, als er erfährt, dass Judith mit Melnick Schluss gemacht hat. Indes leiht Charlie seiner Mutter Evelyn sein neues Auto. Bald darauf findet er auf dem Rücksitz ihren BH ...

Jim ist langsam aber sicher genervt: Er hat Andy einen sündhaft teuren Essensgutschein zum Geburtstag geschenkt, der allerdings nicht mehr lange gültig ist. Als Andy keinerlei Anstalten macht, das Geschenk einzulösen, entscheidet sich Jim dazu, den Gutschein im Wert von 200 Dollar alleine zu verprassen. Kurz darauf entschuldigt sich Andy reumütig für sein Verhalten und will nun auf der Stelle mit ihm Steak essen gehen. Das bringt Jim in eine missliche Lage ...

Weil Jim mit der schwangeren Cheryl und den Kindern beschäftigt ist, muss Andy ohne ihn zum Eishockeyspiel gehen. Doch heute scheint Andys Glückstag zu sein. Er gewinnt bei der Sitzplatzlotterie ein Heft voller Milchshakegutscheine, das er natürlich ganz für sich haben will. Jim ist daraufhin außer sich, weil der Siegerplatz eigentlich ihm gehört hätte. Um die Situation zu entschärfen, berufen seine drei Kinder ein Tribunal ein ...

Nach Mollys achtwöchigem Autorenseminar in Iowa ist Mike überglücklich, seine Liebste wieder bei sich zu haben - vor allem, als Molly ihm noch dazu von einem nicht gerade kleinen Scheck erzählt, den ihr ein Verleger für die ersten Seiten ihres erotischen Romans geschickt hat. Nun können sie endlich ein paar Schulden zurückbezahlen. Als Molly Mike mit einem Geschenk, einem sündhaft teuren Sportwagen, überrascht, ist Mike jedoch nicht sehr begeistert ...

Molly hat eine Schreibblockade. Als nicht einmal Joyces und Victorias erotische Erfahrungen diese lösen können, und Carl zur sexuellen Enthaltsamkeit rät, beschließt Molly, zu Peggy zu flüchten, um in Ruhe schreiben zu können. Sie findet Peggys Erotikliteratur und plötzlich hat Molly eine ganz andere Idee, wie sie - mit Mike zusammen - ihre Blockade lösen kann.

Da Violet, zusätzlich zu ihrer ständigen Frustration, auch noch fremdgeht, überzeugt Christy sie davon, eine Therapie zu machen. Bei der ersten Sitzung kommt bereits etwas ans Tageslicht, das Violet beschäftigt: Sie will ihren Vater kennenlernen, den Christy vergrault haben soll ...

Nach einem Vorfall bei den Anonymen Alkoholikern, raten Bonnie und Marjorie Christy, wieder mit Männern auszugehen. Der Nachbar, den Christy in der Waschküche trifft, scheint der perfekte Kandidat - bis sie eine prekäre Entdeckung in ihrer Wohnung macht ...

Jake nimmt sich Dr. Melnick zum Vorbild, den neuen Freund seiner Mutter Judith. Alan leidet sehr darunter, denn er kann seinem Sohn keine Tauchgänge, tollen Autos oder einen Pool bieten. Er versucht, Jakes Zuneigung mit anderen Mitteln zurückzugewinnen - doch nichts hilft. Alan freut sich deshalb umso mehr, als er erfährt, dass Judith mit Melnick Schluss gemacht hat. Indes leiht Charlie seiner Mutter Evelyn sein neues Auto. Bald darauf findet er auf dem Rücksitz ihren BH ...

Charlie ist zutiefst verunsichert, denn zum ersten Mal hat er eine Affäre mit einer Frau, die sich mindestens genauso unnahbar aufführt wie er. Die attraktive Sherri gibt ihm Körbe, wirft ihn nach ihren gemeinsamen Schäferstündchen aus ihrer Wohnung und versetzt ihn regelmäßig. Bald hat Charlie ihre Spielchen satt und sinnt auf Rache ... Alan versucht indes, Jake mehr Disziplin in Sachen Hausaufgaben beizubringen. Doch Alans pädagogische Bemühungen finden bei Jake wenig Anklang.

Bis heute hat es Alan nicht verwunden, dass er vor 25 Jahren als Kind in einem Spielzeugladen Knetmasse geklaut haben soll. Er ahnt nicht, dass Charlie es war, der ihm das Corpus Delicti in die Tasche geschmuggelt hatte. Als Charlie seinem kleinen Bruder seine Untat gesteht, ist Alan zutiefst verletzt. Es dauert eine Weile, bis die beiden sich wieder versöhnen. Doch dann gesteht Charlie Alan, dass dies nicht der schlimmste Streich war, den er ihm als Kind gespielt hatte ...

Anwalt Matt Murdock ist seit seiner Kindheit, als er mit radioaktivem Material in Berührung kam, blind. Das Leben in ewiger Finsternis schärfte alle seine verbliebenen Sinne aufs Äußerste - und machte ihn zu Daredevil, dem Rächer der Unterdrückten. Nachts streift er durch New York, um Mandanten, die vor Gericht unterliegen, zu helfen. Unterstützt wird er dabei von der schönen Kämpferin Elektra. Doch diese Beziehung wird von Gangsterboss Kingpin bedroht ...

Donnergott Chris Hemsworth wird seiner göttlichen Kräfte beraubt! Gerade noch sollte Thor seinem Vater Odin auf den Thron von Asgard folgen, da wird er als Strafe für seine Unbeherrschtheit auf die Erde verbannt. Ohne göttliche Allmacht und ohne seinen magischen Hammer Mjolnir fällt es dem Helden schwer, sich dort zurechtzufinden. Doch dann nehmen sich die Astrophysikerin Jane Foster und ihr Team seiner an. Kurz darauf wird das Militär auf den kampfstarken Hünen aufmerksam.
Highlight

Robert Downey jr. brilliert als Superheld: Tony Stark ist Multimilliardär, Genie, Playboy und Sohn einer Rüstungsindustrie-Legende. Nach der Präsentation eines neuen Raketensystems wird er von der Terrororganisation "Zehn Ringe" überfallen und durch seine eigene Waffe schwer verletzt. Mit Metallsplittern im Körper und einem Elektromagneten in der Brust ist Iron Man geboren. Mit der Zeit perfektioniert er seine neue Identität.

Action-Spektakel mit Robert Downey jr. als Superheld Iron Man, der sich zum zweiten Mal in den Kampf gegen das Böse stürzt: Tony Stark soll auf Drängen der Regierung seine Erfindungen auch dem Militär zur Verfügung stellen. Stark befürchtet jedoch, dass seine Technologie in die falschen Hände gerät und weigert sich vehement. Zurecht, denn schon bald heften sich zwei rücksichtslose Bösewichte - Ivan Vanko alias "Whiplash" und Justin Hammer - an seine Fersen ...

Gerard Butler kämpft als ferngesteuerte Spielfigur in einem Online-Game ums Überleben: John - genannt Kable - wird als Gefängnisinsasse Part eines Internet-Spiels, in dem die Teilnehmer, per Gehirnchip gesteuert, gegeneinander antreten müssen. Wer überlebt, gewinnt. Sollte ein Kämpfer 30 Mal hintereinander als Sieger vom Platz gehen, winkt die Freiheit - zumindest verspricht das der Erfinder des Games Ken Castle. Tatsächlich hat der Milliardär allerdings ganz andere Absichten.

Im Bahnhof von Los Angeles wird für den jungen Buchhalter Gene Watson der schlimmste Albtraum wahr: Als Polizisten verkleidete Gangster entführen seine kleine Tochter. Ihre Forderung an Watson: Will er seine Tochter wiedersehen, muss er die Gouverneurin von Kalifornien ermorden. Niemand kann ihm helfen, denn selbst politische Stellen sind in das Komplott involviert. Watson steht vor einer schweren Entscheidung ...

Bei dem Architekten Matt Erickson wird eingebrochen. Bonnie und Michael nehmen daraufhin sofort die Ermittlungen auf. Die Spur führt dabei zu zwei inhaftierten Frauen. Während Michael und "K.I.T.T." die beiden Häftlinge bis zu ihrer Zelle zurückverfolgen, schleust sich Bonnie als Undercoveragentin in das Gefängnis ein ...

Reginald Cornelius macht sich auf den Weg nach Chicago, um dort das Benefizkonzert von Charley Conners zu sehen, das in Josh Bevins Bar stattfinden soll. Doch als Josh nicht erscheint, weil er von einem Schlägertrupp bis aufs Übelste verprügelt wurde, schalten sich Michael und "K.I.T.T." ein, um der Sache auf den Grund zu gehen.