• Donnerstag 18.04.
  • Freitag 19.04.
  • Gestern 20.04.
  • Heute 21.04.
  • Morgen 22.04.
    Gestern, 20.04.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Oscar trauert Charlotte immer noch nach. Murph empfiehlt ihm Online-Dating auszuprobieren, und schon bald hat Oscar sein erstes Blinddate. Zur Überraschung handelt es sich bei der Frau, die Oscar trifft, um Felix' Ex-Frau Ashley. Als Felix davon erfährt, reagiert er leicht verstört. Emily hingegen hat ein Angebot bekommen, für drei Monate nach London zu gehen. Sie beschließt, das Angebot anzunehmen, auch wenn es die Beziehung mit Felix auf eine Probe stellt.

Eric, ein wichtiger Auftraggeber von Charlie, ist homosexuell. Um seine Aufträge nicht zu gefährden, gibt Charlie vor, ebenfalls schwul zu sein, und überredet seinen Bruder Alan, sich bei einer Cocktailparty Erics als sein Lebenspartner auszugeben. Dort allerdings verliebt sich Charlie in Erics geschiedene Frau Pamela und denkt sich einen Plan aus, um mit ihr auszugehen, aber trotzdem vor Eric nicht als Lügner dazustehen. Doch natürlich kommt alles ganz anders, als er denkt.

Kellys und Deacons Ehekrise scheint sich auszuweiten - die Trennung ist endgültig. Während zunächst noch Kelly um ihre Ehe kämpft und sogar einen Familientherapeuten aufsucht, scheint Deacon seltsam unberührt von der Situation zu sein. Erst als Kelly endgültig mit ihm abschließt und mit einem anderen Mann ausgeht, wacht er auf. Er beschließt, dem ersten Rendezvous seiner Noch-Ehefrau als versteckter Zaungast beizuwohnen.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Es wird sportlich bei "Sehr Witzig!?": Heute beehrt Sportreporterlegende Hans Huber die lustigste Witze-Runde des Landes mit Comedian Angelika Niedetzky, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Witze-König Harry Prünster. Ein "legendärer Moment" wie Gastgeberin Angelika Niedetzky findet. Sogleich befragt sie ihren Gast zu seiner Vergangenheit als Sportkommentator. Doch natürlich kommt auch das Witzeln nicht zu kurz.

Michael Knight wird bei der Aufklärung eines Falls im Datenzentrum der Regierung angeschossen und beschließt daraufhin, die Foundation zu verlassen. Devon muss diese Entscheidung schweren Herzens akzeptieren und versucht daraufhin, Michaels Jugendliebe Stevie Mason ausfindig zu machen, um die beiden wieder zusammenzubringen.

Marco Berio, ein ehemaliger Mitarbeiter der Foundation, schafft es, mit Hilfe von Bronwy Appleby an die Codierung des Bordcomputers von "K.I.T.T." zu gelangen. Er programmiert den Wagen so um, dass "K.I.T.T." nun nicht mehr mit Michael zusammenarbeitet, sondern sich gegen ihn wendet. Kann Michael diesen Schritt wieder rückgängig machen?

Alan steht eine Darmspiegelung bevor. Um ihn ein wenig abzulenken, schlägt sein Bruder Charlie ihm einen Ausflug nach Las Vegas vor - Alan ist begeistert. Doch dann kommt alles anders, denn Alan ist nicht in der Lage, für sich und Jake einen Koffer zu packen. Kurz vor der Abreise muss sich Jake übergeben. Seine Mutter Judith erfährt telefonisch von seinem Unwohlsein und von der geplanten Reise und erscheint sofort, um Alan und Charlie eine gehörige Standpauke zu halten ...

Judith macht Urlaub auf Hawaii, sodass Alan seinen Sohn Jake eine Woche lang zu sich nehmen muss. Die morgendliche Routine vor der Fahrt zur Schule kriegen weder Alan noch sein Bruder Charlie hin. Sie kommen auch erst abends auf den Gedanken, den Jungen wieder von der Schule abzuholen, wo Jake bereits wartend im Regen steht. Alan findet schließlich in Charlies Auto einen schon vor Wochen zugestellten Brief, der ihm für den nächsten Tag eine Steuerprüfung androht ...

Charlie verrenkt sich in einer heiklen Situation den Rücken und schlägt Alans Angebot aus, ihm den Wirbel wieder einzurenken. Stattdessen will er "echte" Medizin und lässt sich zu einer Ärztin fahren - einer recht attraktiven, wie sich herausstellt. Als Charlie natürlich trotz Schmerzen mit ihr zu flirten versucht, warnt Alan ihn, dass dieser Lebensstil von einer höheren Gerechtigkeit bestraft werden wird. Die stellt sich jedoch erst ein, als Alan nicht mehr daran glaubt.

Andy ist frisch verliebt, und zwar in seine neue Flamme Emily. Deren Töchter wollen unbedingt zusammen mit Gracie und Ruby auf ein Konzert, doch ihre Mutter ist bereits mit Andy verabredet. Als Jim kurzerhand anbietet, die Kinder auf das Konzert zu begleiten, ist Andy skeptisch. Nur ungern würde er ihm die Verantwortung für Emilys Töchter überlassen. Jim winkt daraufhin ab und fährt schließlich mit den vier Mädchen auf das Konzert - und da nimmt die Katastrophe ihren Lauf ...

Andy ist bis über beide Ohren verliebt und genießt seine frische Liebe mit Emily. Weil auch Jim und Dana ganz begeistert von seiner neuen Freundin sind, wollen sie Andy helfen, den Sechs-Wochen-Fluch zu brechen. So lange haben Andys Beziehungen nämlich bisher gehalten. Mit Hilfe einer Hypnosetechnik versetzen Dana und Jim Andy in Trance und finden so den Grund für dessen kurzlebige Beziehungen heraus. Doch als Andy wieder in der Realität ankommt, ist er wie ausgewechselt ...

Molly hat genaue Vorstellungen vom Weihnachtsfest und den damit verbundenen Traditionen. Obwohl Victoria, Joyce und Vince nicht gerade begeistert sind, läuft alles so, wie Molly es sich wünscht - bis Vince einen für Molly sehr wichtigen Christbaumschmuck zerschlägt. Auch für Carl ist die Tradition, als Elf verkleidet Geschenke an Kinder zu verteilen, sehr wichtig. Als er gemeinsam mit Mike in einem Laster entführt wird, erfährt dieser auch warum ...

Es sollte ein Männerausflug zum Angeln werden, doch nichts läuft wie geplant. Plötzlich hat nicht nur Carl Victoria eingeladen, sondern auch Molly und Joyce beschließen eigenmächtig, mitzukommen. Außerdem hat Victoria ein schlechtes Gewissen, als Carl ihr eine teure Kette schenken will, weil sie nochmal mit ihrem Ex-Freund geschlafen hat. Und Harrys Wohnmobil gibt bereits vor der Abfahrt seinen Geist auf.

Christy stellt geschockt fest, dass aus ihrem Kellnerjob, der nur eine Übergangslösung sein sollte, bereits ein zehnjähriger Nebenjob geworden ist. Sie beschließt, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben und wieder zur Highschool zu gehen. Indes kämpft Bonnie mit ihrem Alter und beschwert sich, dass auch Alvin sich wie ein Oldie aufführt. Als dieser daraufhin mit Bonnie auf ein Rockkonzert geht, macht das alles nur noch schlimmer ...

Besser hätte es die Familie nicht treffen können: In der Anlage, in der der Bonnie Gebäudemanagerin ist, wird eine Wohnung frei und Alvin kann dort einziehen. Die Familie ist überglücklich, endlich gemeinsam leben zu können. Doch dann geschieht eine unfassbare Tragödie ...

Charlie verrenkt sich in einer heiklen Situation den Rücken und schlägt Alans Angebot aus, ihm den Wirbel wieder einzurenken. Stattdessen will er "echte" Medizin und lässt sich zu einer Ärztin fahren - einer recht attraktiven, wie sich herausstellt. Als Charlie natürlich trotz Schmerzen mit ihr zu flirten versucht, warnt Alan ihn, dass dieser Lebensstil von einer höheren Gerechtigkeit bestraft werden wird. Die stellt sich jedoch erst ein, als Alan nicht mehr daran glaubt.

Eric, ein wichtiger Auftraggeber von Charlie, ist homosexuell. Um seine Aufträge nicht zu gefährden, gibt Charlie vor, ebenfalls schwul zu sein, und überredet seinen Bruder Alan, sich bei einer Cocktailparty Erics als sein Lebenspartner auszugeben. Dort allerdings verliebt sich Charlie in Erics geschiedene Frau Pamela und denkt sich einen Plan aus, um mit ihr auszugehen, aber trotzdem vor Eric nicht als Lügner dazustehen. Doch natürlich kommt alles ganz anders, als er denkt.

Charlie hat Alan getroffen - mit einer Scheibe Toast ins Auge. Auf dem Rückweg vom Arzt treffen sie die hübsche Sherri, eine Exfreundin von Charlie. Alan überwindet sich, spricht sie an, und wird von ihr zum Essen bei ihr zuhause eingeladen. Je näher der Abend rückt, desto nervöser wird Alan und holt sich immer mehr Ratschläge bei seinem Bruder. Doch überraschenderweise verläuft der Abend gut - zumindest bis Sherri denkt, dass Alan das Date als Wettstreit mit seinem Bruder sieht.

Halle Berry fährt die Krallen aus: Patience Phillips arbeitet für einen kriminellen Kosmetikkonzern. Als sie dahinterkommt, dass eine neue Creme unter anderem zu Abhängigkeit führen kann, gerät sie in große Gefahr und muss sterben. Durch die mystische Kraft einer alten ägyptischen Tempelkatze wird Patience jedoch wieder zurück ins Leben geholt. Sie verfügt nun über übernatürliche Kräfte und die Sinne einer Katze. Als Catwoman tritt sie den Kampf gegen den Kosmetikkonzern an.

Oscar-Gewinner Christian Bale in der Rolle der berühmtesten Fledermaus der Filmgeschichte: Bruce Wayne sieht als kleiner Junge die Ermordung seiner Eltern und wird künftig von seinem Butler Alfred aufgezogen. Er geht nach Asien, wo ihn Henri Ducard und Ra's Al Ghul in die Kampfkunst einführen. Als er erfährt, dass Gotham City ausgelöscht werden soll, kehrt er zurück. Zusammen mit Alfred kreiert er sein Image als Batman und jagt die Verbrecher in seiner Heimatstadt.
Highlight

Oscar-Preisträger Heath Ledger versucht, Gotham City ins Chaos zu stürzen: Die Tage des organisierten Verbrechens in Gotham City scheinen dank Batman und Lt. Gordon gezählt zu sein. In Staatsanwalt Harvey Dent finden die beiden einen weiteren starken Verbündeten. Da der Gesetzeshüter die Gangster gleich reihenweise hinter Gitter bringt, gilt er bereits als der "weiße Ritter" der Stadt. Doch urplötzlich taucht mit dem "Joker" ein neuer, gefährlicher Gegenspieler auf ...

Kaum hat Blade seinen Freund Whistler aus den Fängen der Vampire befreit, muss er schon wieder ins Reich der Finsternis, weil er von den Vampiren um Hilfe gebeten wurde. Ihr Volk wird von den Reapers bedroht - Vampir-Mutanten, die die Herrschaft über die Welt an sich reißen wollen. Im Kampf gegen die Blut saugenden Horden um den Reaper Nomak wird Blade von Reinhardt unterstützt, dem Anführer der Bloodpacks, einer Elitetruppe der Vampire.

Oscar-Preisträger Heath Ledger versucht, Gotham City ins Chaos zu stürzen: Die Tage des organisierten Verbrechens in Gotham City scheinen dank Batman und Lt. Gordon gezählt zu sein. In Staatsanwalt Harvey Dent finden die beiden einen weiteren starken Verbündeten. Da der Gesetzeshüter die Gangster gleich reihenweise hinter Gitter bringt, gilt er bereits als der "weiße Ritter" der Stadt. Doch urplötzlich taucht mit dem "Joker" ein neuer, gefährlicher Gegenspieler auf ...

In einem Wald wird die Leiche von Ed Millner entdeckt. Die Hände des Toten sind gefesselt, seine Füße wurden post mortem entfernt. Die Ermittlungen führen Brennan und Booth zu einer Pension, die sich als ein Treffpunkt der SM-Szene entpuppt. Der Tatverdacht fällt zunächst auf die Frau, mit der Millner dort seine sexuellen Fantasien ausgelebt hat. Doch sie rät Booth, mit Millners Ehefrau zu sprechen, die gerade erst von den speziellen Neigungen ihres Mannes erfahren hätte.

Booth und Bones untersuchen den Mord an Franklin Curtis, dem Besitzer einer großen Bio-Supermarkt-Kette. Bei dem Gespräch mit Curtis' Ehefrau und seiner Tochter stellt sich heraus, dass er auf viele Farmer Druck ausgeübt hat, damit sie ins Bio-Geschäft einsteigen. Einer dieser Farmer hatte am Tag von Curtis' Verschwinden tatsächlich einen heftigen Streit mit ihm. Doch auch Curtis' Ehefrau hätte ein Mordmotiv gehabt, denn ihr Mann hat sie schon seit langem immer wieder betrogen.