• Sonntag 21.04.
  • Montag 22.04.
  • Dienstag 23.04.
  • Gestern 24.04.
  • Heute 25.04.
    Dienstag, 23.04.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

Im "Teleshopping" werden verschiedene und abwechslungsreiche Produkte - Haushaltswaren, Schmuck, Elektrogeräte, Handys, Kameras u.v.m. - angeboten. Also: PULS 4 einschalten und sich entspannt von den fachkundigen Moderatoren beraten lassen.

Als Dougs Eltern anrufen, weil sie einen kurzen Zwischenstopp auf dem Flughafen haben, machen sich Doug, Carrie und Arthur sofort auf den Weg, um sich mit ihnen zu treffen. Dougs Vorfreude richtet sich dabei nicht nur auf ein Wiedersehen mit seinen Eltern, sondern er spekuliert auch auf die köstlichen Zitronenschnittchen seiner Mutter. Doch stattdessen soll er plötzlich eine Willenserklärung unterzeichnen, die lebensverlängernde Maßnahmen bei den beiden ausschließt ...

Sherlock und Watson unterstützen die Ermittlungen in einem Doppelmord. Auf den ersten Blick scheint es, als hätten sich zwei Männer gegenseitig erschossen, doch der Tatort wirft viele Fragen auf. Bald finden die Detektive heraus, dass die beiden Opfer zunächst nur einen Mord an einem von beiden inszenieren wollten - aber warum? Watson stellt indes hinter Sherlocks Rücken weiterhin Nachforschungen für dessen Vater Morland an.

Emile Kurz wurde erschossen. Er war ein Mitarbeiter von Morland Holmes, und Watson hatte kürzlich Kontakt zu ihm aufgenommen, als Sherlocks Vater einen Maulwurf in seiner Firma suchte. Die Ermittler finden tatsächlich den Auftragskiller, der Kurz töten sollte. Doch er überrascht sie, als er offenbart, dass Kurz nicht das erste Opfer war, auf das er angesetzt wurde. Morland bestreitet hinter den Taten zu stecken.

Booth und Bones untersuchen den Mord an Franklin Curtis, dem Besitzer einer großen Bio-Supermarkt-Kette. Bei dem Gespräch mit Curtis' Ehefrau und seiner Tochter stellt sich heraus, dass er auf viele Farmer Druck ausgeübt hat, damit sie ins Bio-Geschäft einsteigen. Einer dieser Farmer hatte am Tag von Curtis' Verschwinden tatsächlich einen heftigen Streit mit ihm. Doch auch Curtis' Ehefrau hätte ein Mordmotiv gehabt, denn ihr Mann hat sie schon seit langem immer wieder betrogen.

Brennan und Booth untersuchen den Tod zweier Mädchen, deren mumifizierte Leichen in Halloween-Vergnügungsparks entdeckt worden sind. Die Autopsie ergibt, dass beide Opfer buchstäblich zu Tode erschreckt wurden. Außerdem liegen die beiden Morde genau ein Jahr auseinander und geschahen jeweils an Halloween. Als Bones und Booth erfahren, dass gerade wieder ein Mädchen verschwunden ist, bleibt ihnen nur wenig Zeit, um einen dritten Halloween-Mord zu verhindern.

Bei einem Sturm wird der Zaun zwischen dem Grundstück der Heffernans und dem ihrer aufdringlichen und nervtötenden Nachbarn vollkommen zerstört. Die Sackskys kommen auch gleich auf die tolle Idee, beide Gärten zusammenzulegen. Als Doug und Carrie dankend ablehnen, sind die Nachbarn jedoch so verärgert, dass sie auf ihrem Grundstück einen Swimmingpool bauen. Während Carrie versucht, sie dafür zu verklagen, geht Doug erst einmal schwimmen ...

Alan lässt sich von Charlie überreden, die Satellitenschüssel neu auszurichten, stürzt dabei aber vom Dach. Beim Sturz verletzt er sich so schwer, dass er am Wochenende nicht auf Jake aufpassen kann. Da ihn eine Mitschuld trifft, bietet sich Charlie an, mit Jake etwas zu unternehmen - völlig ahnungslos, dass Jake sich gerade in einer bockigen Phase befindet. Und so machen sich die beiden auf die eigentlich völlig einfache Suche nach einem Hähnchenlokal und einer Videothek ...

Jakes Talent zum Zeichnen wird ihm zum Verhängnis: Als er eine großbusige Mitschülerin karikiert, wird er vom Unterricht suspendiert. Um zu verhindern, dass er auch noch von der Schule fliegt, versucht sein Vater Alan, sich bei der Mutter des Mädchens zu entschuldigen - redet sich aber stattdessen immer tiefer in den Schlamassel hinein. Inzwischen hält Charlie in Alans Praxis die Stellung. Als sich eine attraktive Frau um einen Job bewirbt, hat er eine lukrative Geschäftsidee.

Alan trifft sich wieder mit seiner Ex-Frau - heimlich, um Jake die Enttäuschung zu ersparen, falls aus der neu entflammten Liebe doch nichts wird. Charlie will seinem Bruder die Beziehung ausreden. Er hat Angst, Alan und Jake zu verlieren, wenn Judith und Alan tatsächlich wieder zusammenfinden. Aber der erste Dämpfer für Alans Selbstbewusstsein kommt aus einer anderen Richtung: Nach einer gemeinsamen Nacht merkt er, dass Judith seit der Scheidung viel dazugelernt hat ...

Wie so oft kriegen sich die Brüder wegen einer Kleinigkeit in die Haare, aber dieses Mal eskaliert der Streit - und Alan zieht aus. Dabei ging es anfangs nur um Alans eigenmächtige Entscheidung, Berta zu erlauben, für einige Zeit bei ihnen zu wohnen. Die Haushälterin, die nun auf eine Festanstellung in Charlies Haus hofft, tut jedoch alles andere, als zu schlichten. Sie hat es nämlich auf Alans Zimmer mit Meerblick abgesehen und stachelt die Brüder immer weiter an ...

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.
Highlight

Die Wachhund-App soll Giftködern den Kampf ansagen, Fetzerl hält den Hosenbund trocken und Silva sorgt für Erfrischung: Die Investoren freuen sich in der heutigen Folge auf außergewöhnliche Start Up-Ideen.

Gabi (51) und David (27) - zwei Wald-und-Wiesen-Bademeister aus Thüringen tauschen ihre gemütlichen Jobs gegen zehn Tage militärischen Drill am bekanntesten Strand der Welt: der Copacabana. Im Gegenzug arbeiten die muskelgestählten brasilianischen Rettungsschwimmer Taian (24) und Gustavo (29) im Hallen-und Freibad in der thüringischen Provinz. Ein Stellungswechsel wie er extremer nicht sein kann!

Die Wachhund-App soll Giftködern den Kampf ansagen, Fetzerl hält den Hosenbund trocken und Silva sorgt für Erfrischung: Die Investoren freuen sich in der heutigen Folge auf außergewöhnliche Start Up-Ideen.

Über eine Einbruchs-App wird eine 41-Jährige darüber informiert, dass sich ungewöhnliche Bewegungen im Keller ihres Hauses abspielen. Aus Angst vor Einbrechern bittet sie die Polizei um Hilfe. Rasierklingen verletzen einen Fünfährigen auf dem Spielplatz. Die Mutter des Jungen macht einen 16-Jährigen dafür verantwortlich und knüpft sich diesen vor.

Ein 16-Jähriger wählt den Notruf: Angeblich hat die eigene Mutter ihn geschlagen und dann eingesperrt. Als die Beamten eintreffen, entdecken sie zudem ein bewusstloses 15-jähriges Mädchen im Hausflur. Beim Einparken eines Autos touchiert eine 25-Jährige einen anderen Wagen. Es scheint, als begehe sie Fahrerflucht, sodass ein Passant sie festhält und umgehend die Polizei alarmiert.

Bei einem Spaziergang mit ihrem Hund fällt einer 27-Jährigen eine Blutlache auf den Bürgersteig auf. Sie alarmiert die Polizei. Der Wagen eines 46-Jährigen gerät unter Paintball-Beschuss und wird dadurch stark beschädigt. Von dem Schützen ist keine Spur weit und breit. Wie gewonnen, so zerronnen: Ein 25-jähriger Klempner nimmt ein Wettbüro halb auseinander, weil er den bei einer Pferdewette gewonnen Betrag nicht ausgezahlt bekommt. Angeblich ist er schon abgeholt worden.

Als Dougs Eltern anrufen, weil sie einen kurzen Zwischenstopp auf dem Flughafen haben, machen sich Doug, Carrie und Arthur sofort auf den Weg, um sich mit ihnen zu treffen. Dougs Vorfreude richtet sich dabei nicht nur auf ein Wiedersehen mit seinen Eltern, sondern er spekuliert auch auf die köstlichen Zitronenschnittchen seiner Mutter. Doch stattdessen soll er plötzlich eine Willenserklärung unterzeichnen, die lebensverlängernde Maßnahmen bei den beiden ausschließt ...

Alan lässt sich von Charlie überreden, die Satellitenschüssel neu auszurichten, stürzt dabei aber vom Dach. Beim Sturz verletzt er sich so schwer, dass er am Wochenende nicht auf Jake aufpassen kann. Da ihn eine Mitschuld trifft, bietet sich Charlie an, mit Jake etwas zu unternehmen - völlig ahnungslos, dass Jake sich gerade in einer bockigen Phase befindet. Und so machen sich die beiden auf die eigentlich völlig einfache Suche nach einem Hähnchenlokal und einer Videothek ...

Jakes Talent zum Zeichnen wird ihm zum Verhängnis: Als er eine großbusige Mitschülerin karikiert, wird er vom Unterricht suspendiert. Um zu verhindern, dass er auch noch von der Schule fliegt, versucht sein Vater Alan, sich bei der Mutter des Mädchens zu entschuldigen - redet sich aber stattdessen immer tiefer in den Schlamassel hinein. Inzwischen hält Charlie in Alans Praxis die Stellung. Als sich eine attraktive Frau um einen Job bewirbt, hat er eine lukrative Geschäftsidee.