• Heute 25.04.
  • Morgen 26.04.
  • Samstag 27.04.
  • Sonntag 28.04.
  • Montag 29.04.
    Samstag, 27.04.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Bei einem sexy Webcam-Talk mit seiner Freundin fiel Franco vor lauter Aufregung sein Laptop aus der Hand und landete direkt in der Fritteuse. Da er nur Mindestlohn bezieht und keine Ersparnisse hat, um sich einen neuen zu kaufen, nimmt er einen Zweitjob beim gierigen Kapitalisten Fawz an. Arthur scheint derweil eifersüchtig auf diese neue Liaison zu sein und kommt auf eine clevere Idee, um Franco mehr Gehalt zahlen zu können ...

Franco lässt seiner kreativen Ader freien Lauf und malt zwei lebensgroße Bilder mit dem Titel "Schwarzer Jesus auf einem Skateboard gegen Satan auf einem Pony". Eine hochnäsige Inhaberin einer Kunstgalerie hat jedoch kein Interesse, die Stücke eines völlig unbekannten Malers auszustellen. Daher verwandelt Franco kurzerhand das "Superior Donuts" in ein Atelier und wird von dem ein oder anderen Gast überrascht ...

Die Freunde aus dem "Superior Donuts" kennen keine Grenzen. Jeder will das Geheimnis des jeweils anderen entlarven und deckt so manch pikante Details auf. Blöd nur, dass das Rumschnüffeln schnell auffliegt und jeder in Erklärungsnot gerät ...

Die Familie befindet sich in tiefer Trauer um Alvin. Leider macht Alvins Exfrau Lorraine ihnen zusätzlich das Leben schwer. Sie will nicht mit dem Erbe rausrücken, das ihnen zusteht. Aus Rache stiehlt Bonnie Alvins Asche aus der Urne in Lorrains Haus. Doch bald packt sie das schlechte Gewissen ...

Gery Seidl und seine Gäste - Österreichs Witzekönig Harry Prünster, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und der heutige Stargast Alexander Goebel - bringen österreichischen Witz, Schmäh und Gemütlichkeit direkt in die Wohnzimmer.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Michael Knight ermittelt im Streit zwischen dem Unternehmer Erik Whitby und Jonathan Dutton, einem Sponsor der Foundation. Auf einer Party für dessen Tochter Samantha kommt es schließlich zum Eklat, als Whitby vor versammelter Mannschaft schwere Vorwürfe gegen Dutton erhebt ...

Michael erhält von der Foundation den Auftrag, zwei Morde zu untersuchen. Hauptverdächtiger ist dabei der Magier Templeton. Doch der hat für beide Taten ein wasserdichtes Alibi. Kann Michael doch noch den wahren Mörder von Dr. Hendersen und dessen Vorgänger ausfindig machen?

Es ist ein Angebot, dass man nicht ausschlagen kann ... Selbst wenn es von Norma kommt, der übermäßig reichen, aber auch übermäßig betagten Nachbarin von Charlie und Alan. Nachdem Alan sie zu einem Friseurtermin gefahren hat, bietet sie ihm an, ihm ein komplettes Gesundheitszentrum einzurichten - als Gegenleistung für Liebesdienste! Alan sagt tatsächlich zu. Doch dann kommt alles anders als erwartet ...

Ein Besuch Evelyns führt Alan wieder einmal vor Augen, dass seine Mutter die Schuld daran trägt, dass alle seine bisherigen Beziehungen zu Frauen von Demütigungen und der Angst vor Zurückweisung geprägt waren. Charlie beruhigt ihn: Obwohl er dasselbe Trauma wie Alan erlebt hat, hat er einen anderen Weg gefunden, damit klar zu kommen - als offensiver Frauenheld. Und das sei nichts, was er nicht auch seinem Bruder beibringen könne! Mithilfe einer Menge Alkohol ...

Endlich hat Alan seine Traumfrau gefunden: Sandy kocht gut, ist ordentlich, macht die Wäsche und sieht fantastisch aus. Aber als sich Weihnachten nähert, kommen den Brüdern Zweifel an Sandys Verstand. Ist es ihr Kontrollwahn? Sind es die perfekt einstudierten Weihnachtslieder? Oder ist es die Tatsache, dass der Weihnachtsmann dieses Jahr nicht kommt, weil sie wieder einmal vergessen hat, ihm Kekse rauszustellen? Irgendetwas sagt Alan, er sollte vor dieser Frau Angst haben ...

Cheryl ist durch ihre Schwangerschaft äußerst launenhaft. Um sich etwas abzulenken, schlägt sie ihrer Familie einen Spieleabend vor. Allerdings will sie unbedingt "Pioneers of Nowak" spielen, was schon einmal zu einer heftigen Auseinandersetzung geführt hat. Weil Cheryl ununterbrochen gewinnt, glauben ihre Mitspieler, dass sie heimlich betrügt. Als Jim Cheryl mit dieser Vermutung konfrontiert, kommt es zum nächsten Streit ...

Nicht mehr lange, dann steht die Geburt von Jims und Cheryls Zwillingen bevor. Jim hat derweil die Nase voll von der Hausarbeit. Als er beim Einkaufen Cheryls Frauenarzt begegnet, verrät dieser ihm, dass seine Frau auf dem Weg der Besserung und die Bettruhe aufgehoben ist. Verärgert erkennt er, dass Cheryl ihn diesbezüglich angelogen hat ...

Molly feiert erneut ihren Buchabschluss. Doch als Vince sie auf eine Idee bringt, beginnt sie ihr Buch wieder umzuschreiben. Mike reicht es irgendwann und er schickt Mollys Buch - ohne deren Wissen - an einen Verleger. Molly ist stinksauer, und so versucht Mike mit Harrys Hilfe, das Buch zurückzubekommen.

Die Neue auf Mikes Revier, Stacey, flirtet eindeutig mit ihm. Doch damit nicht genug: Als Mike abends allein und betrunken in einer Bar ist, überrascht Stacey ihn plötzlich und küsst ihn auf den Mund. Zunächst will Mike Molly den Kuss verschweigen, beichtet allerdings alles nach einem Alptraum. Molly scheint damit klarzukommen, doch dann taucht sie im Revier auf und trifft dort auf Stacey ...

Die Familie befindet sich in tiefer Trauer um Alvin. Leider macht Alvins Exfrau Lorraine ihnen zusätzlich das Leben schwer. Sie will nicht mit dem Erbe rausrücken, das ihnen zusteht. Aus Rache stiehlt Bonnie Alvins Asche aus der Urne in Lorrains Haus. Doch bald packt sie das schlechte Gewissen ...

Christy entdeckt, dass Bonnie für Alvin einen Schrein errichtet hat. Sie überredet ihre Mutter, zum Therapeuten zu gehen. Wie es der Zufall will, haben die beiden eine Autopanne, und Bill, ein Mitarbeiter des Abschleppdienstes, muss ihnen helfen. Dieser erinnert Bonnie so sehr an Alvin, dass sie beschließt, aus ihm einen "neuen" Alvin zu machen.

Endlich hat Alan seine Traumfrau gefunden: Sandy kocht gut, ist ordentlich, macht die Wäsche und sieht fantastisch aus. Aber als sich Weihnachten nähert, kommen den Brüdern Zweifel an Sandys Verstand. Ist es ihr Kontrollwahn? Sind es die perfekt einstudierten Weihnachtslieder? Oder ist es die Tatsache, dass der Weihnachtsmann dieses Jahr nicht kommt, weil sie wieder einmal vergessen hat, ihm Kekse rauszustellen? Irgendetwas sagt Alan, er sollte vor dieser Frau Angst haben ...

Charlie gesteht einer Psychologin, dass sein Bruder ihn in den Wahnsinn treibt. Alan, erzählt er ihr, befinde sich in einer tiefen Lebenskrise, weil sein Sohn langsam flügge werde. Als Charlie mit ihm ins Kino gehen und ihn ablenken will, da Jake bei einem Kumpel übernachtet, hat Alan einen Nervenzusammenbruch nach dem anderen. Im Kino, in der Buchhandlung, im Auto ... Am Ende landen die beiden mit zwei Mädchen zuhause. Aber auch das geht schief!

Charlie hat es nicht leicht mit seiner neuen Freundin Mia. Eigentlich könnte sie die Frau seines Lebens sein, aber vorerst will sie noch eine platonische Beziehung mit ihm führen, und verlangt, dass er in dieser Zeit mit keiner anderen Frau schläft! Das ist - speziell für Charlie - leichter gesagt als getan. Als Mia ihn dabei erwischt, wie er sich mit seiner alten Freundin Kandi auf der Terrasse betrinkt, scheint alles aus und vorbei ...

Als Ex-Bankräuber Joe Garrett nach seiner Haftentlassung ermordet wird, nehmen die zwei pensionierten FBI-Agenten Doug und Steve die Ermittlungen zu einem ungeklärten Fall wieder auf: Vor elf Jahren erbeutete das Mordopfer bei einem Bankraub mit seinen Kumpels 20 Millionen Dollar, die nie gefunden wurden. Bei ihren Recherchen bekommen Doug und Steve liebevolle Unterstützung von der Lastwagenfahrerin Anabella und der FBI-Agentin Irene.

Denzel Washington und Chris Pine auf waghalsiger Rettungs-Mission: Durch eine Unachtsamkeit hat sich ein mit giftigen Chemikalien beladener Zug in Bewegung gesetzt und rast unbemannt auf dicht besiedelte Gebiete zu. Die Rangiermeisterin Connie Hooper versucht, den Geisterzug aufzuhalten - ohne Erfolg. Der erfahrene Zugführer Frank Barnes und sein junger Kollege Will Colson sind auf gleicher Strecke unterwegs und fassen einen riskanten Entschluss. Sie wollen den Zug stoppen!
Highlight

Agent Tom Bishop versucht eine riskante Befreiungsaktion in einem chinesischen Gefängnis und wird dabei erwischt. Darauf steht die Todesstrafe, und bis zu seiner Hinrichtung bleiben nur noch 24 Stunden. Die CIA-Bosse sehen das eher gelassen, schließlich plant der Präsident eine Reise nach China mit einem Handelsabkommen in der Tasche, und da würde so eine Affäre nur stören. Allein sein Mentor Nathan Muir will Bishop nicht hängen lassen und kämpft gegen Freund wie Feind ...

Finsterer Anti-Terrorkampf mit Leonardo DiCaprio: CIA-Agent Roger Ferris entdeckt eine heiße Spur zu einem führenden Topterroristen, der von Jordanien aus arbeitet. Um das Terrornetz infiltrieren zu können, muss er die Unterstützung des raffinierten CIA-Veteranen Ed Hoffman gewinnen und den nicht unbedingt vertrauenswürdigen Chef des jordanischen Geheimdienstes auf seine Seite bringen. Ferris hat bald Anlass zu glauben, dass sie ein falsches Spiel mit ihm spielen ...

Agent Tom Bishop versucht eine riskante Befreiungsaktion in einem chinesischen Gefängnis und wird dabei erwischt. Darauf steht die Todesstrafe, und bis zu seiner Hinrichtung bleiben nur noch 24 Stunden. Die CIA-Bosse sehen das eher gelassen, schließlich plant der Präsident eine Reise nach China mit einem Handelsabkommen in der Tasche, und da würde so eine Affäre nur stören. Allein sein Mentor Nathan Muir will Bishop nicht hängen lassen und kämpft gegen Freund wie Feind ...

Denzel Washington und Chris Pine auf waghalsiger Rettungs-Mission: Durch eine Unachtsamkeit hat sich ein mit giftigen Chemikalien beladener Zug in Bewegung gesetzt und rast unbemannt auf dicht besiedelte Gebiete zu. Die Rangiermeisterin Connie Hooper versucht, den Geisterzug aufzuhalten - ohne Erfolg. Der erfahrene Zugführer Frank Barnes und sein junger Kollege Will Colson sind auf gleicher Strecke unterwegs und fassen einen riskanten Entschluss. Sie wollen den Zug stoppen!