• Mittwoch 12.06.
  • Donnerstag 13.06.
  • Freitag 14.06.
  • Samstag 15.06.
  • Sonntag 16.06.
    Freitag, 14.06.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

Das einzige österreichische Motormagazin bringt Reportagen aus der Welt des Automobils, testet neue Modelle, gibt Tipps rund um Verkehr und Auto und blickt hinter die Kulissen der Rennsportszene. Ronny Rockenbauer berichtet über Neuigkeiten aus der Welt des Automobils.

Im "Teleshopping" werden verschiedene und abwechslungsreiche Produkte - Haushaltswaren, Schmuck, Elektrogeräte, Handys, Kameras u.v.m. - angeboten. Also: PULS 4 einschalten und sich entspannt von den fachkundigen Moderatoren beraten lassen.

In Carries Büro lernt Doug ihren Kollegen Curt kennen, mit dem sie eng befreundet ist. Die beiden gehen gemeinsam essen, erzählen sich intime Geheimnisse und werden von den anderen Mitarbeitern schon als "Arbeits-Ehepaar" bezeichnet. Doug rast vor Eifersucht, obwohl Carrie ihm versichert, dass Curt homosexuell und somit keine Konkurrenz für ihn ist. Carries Vergleich ihrer "Arbeitsbeziehung" mit der von Doug und Deacon macht die Sache auch nicht besser ...

Ein junges Paar findet nach den Semesterferien den Biologie-Professor tot in seinem Labor - er wurde vergiftet und von Ratten bereits teilweise gefressen. Von einem Drogendealer erfahren Gregson und Bell, dass der Professor an einem geheimen Projekt arbeitete, das ihn vermutlich das Leben kostete. Sherlock wird derweil von seinem Suchtbetreuer Alfredo um einen illegalen Gefallen gebeten, um dessen kriminellem Bruder zu helfen.

In einem abgelegenen Bunker wird die Leiche einer Frau gefunden, die der flüchtige Täter offenbar nach einem alten Ritual mumifizieren wollte. Sherlock und der Experte Professor Hausmann glauben, dass er vorhatte, die Tote als Fälschung einer ägyptischen Pharaonin an Museen teuer zu verkaufen. Wie sich herausstellt, war der Mörder kein Einzeltäter. Sherlock versucht derweil, angesichts des Todes seines Bruders Mycroft das schwierige Verhältnis zu seinem Vater zu reparieren.

Im beliebten Club "The Lab" wird ein Mann erschossen. Bei der Suche nach dem Täter übernehmen Booth, Brennan und das Jeffersonian-Team diesmal allerdings ungewohnte Rollen. Bei den Ermittlern handelt es sich um Cam Saroyan und Jared Booth, die als erstes mit den Club-Besitzern sprechen: Temperance Brennan und Seeley Booth, die offenbar liiert sind. Doch die Ermittlungen gestalten sich schwierig. Angeblich hat niemand den Schuss gehört und auch niemand das Opfer im Club gesehen.

Während sich Booth von seiner Gehirn-OP erholt hat, war Brennan auf einer Forschungsreise. Nach sechs Wochen führt sie ein Fall wieder zusammen. Die Hellseherin Avalon hat angeblich in ihren Tarotkarten gelesen, dass unter einem Washingtoner Brunnen mehrere Leichen vergraben sind. Skeptisch überprüfen Booth und Bones diesen Hinweis und finden tatsächlich elf Opfer. Obwohl Booth laut Sweets wieder einsatzfähig ist, hat er doch noch mit den Nachwirkungen seines Komas zu kämpfen.

In seiner Stammkneipe trifft Doug seine alte Flamme Margy wieder, die immer noch Kontakt zu seiner Mutter hat. Carrie, rasend vor Eifersucht, verlangt von Doug, diesen Kontakt zu beenden. Doch während eines Streits wirft Margy Doug vor, nie etwas zu Ende gebracht zu haben - nicht einmal den ihr gewidmeten Song habe er fertiggeschrieben. Doug, der ihr das Gegenteil beweisen will, fährt nach Hause, um "Margys Song" zu beenden. Aber Carrie erfährt von seinem Vorhaben ...

Walden hat im Alter von 17 Jahren ein Video für sein zukünftiges Ich aufgenommen, in dem er alles aufzählt, was er bis 35 erreichen will. Frustriert stellt er fest, dass er weder Frau noch Hund noch Kinder hat. Er beschließt, es mit der Kennenlernparty einer Partneragentur für reiche Singles zu versuchen. Keine der anwesenden Frauen dort sagt ihm jedoch zu - bis er entdeckt, dass auch seine Exfrau Bridget auf der Party ist. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf ...

Alan zerstört Waldens Toaster und kauft einen billigen Ersatz. Walden will jedoch sein altes Gerät wiederhaben und gerät mit Alan so in Streit, dass der auszieht und bei Lyndsey unterkommen will. Sie setzt ihn aber schnell wieder vor die Tür, da er sich nicht an der Hälfte der Kosten beteiligen will. Schließlich landet er bei Herb. Der einsame Exmann seiner Exfrau Judith nimmt ihn begeistert auf, und schon bald spielen die beiden ununterbrochen mit dessen Modelleisenbahn.

Herb bläst weiterhin Trübsal. Walden rät ihm, sich eine neue Freundin zu suchen. Wenig später schleppen die beiden die Pharmavertreterinnen Morgan und Kristen ab. Was folgt, sind viele durchfeierte und exzessive Nächte in Waldens Strandhaus. Alan und Walden beschließen schließlich entnervt, Herb vor die Tür zu setzen. Nachdem sie eine Zeit lang nichts mehr von ihm gehört haben, machen sie sich Sorgen und finden ihn in einem Motelzimmer, in dem er mit Schafen eine Party feiert ...

Jake ist zu Besuch und erzählt seinem Vater Alan, dass er mit Tammy Schluss gemacht hat. Wenig später taucht eine erboste Tammy auf und stellt Jake zur Rede, da er ein Verhältnis mit ihrer Tochter Ashley angefangen hat. Alan versucht zu vermitteln, als schließlich auch noch Ashley dazukommt. Kurz darauf erscheint Ashleys Ex-Freund, der wesentlich ältere Autoverkäufer Jerry, auf der Bildfläche und bittet Ashley, zu ihm zurückzukommen. Chaos ist programmiert!

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.
Highlight

Die X-Men rund um Hugh Jackman müssen die Vergangenheit verändern, um die Zukunft zu retten: In der Zukunft verbreiten die Sentinels Schrecken, die rivalisierenden Mutanten-Gruppen sind kurz davor, auszusterben. Kurzerhand kooperieren die einstigen Gegner Magneto und Charles Xavier und schicken Wolverines Bewusstsein in die Vergangenheit. Dort soll Wolverine Mystique, die den Bau der Sentinels ermöglichte, auf seine Seite ziehen. Der Auftrag erweist sich jedoch als schwierig.

Furioses Prequel zur X-Men-Geschichte mit Michael Fassbender, James McAvoy und Jennifer Lawrence: In den 1960er Jahren stehen sich die Großmächte USA und UdSSR unversöhnlich gegenüber. Der Konflikt bedroht die gesamte Menschheit. Charles "Professor X" Xavier und Erik "Magneto" Lehnsherr machen sich auf die Suche nach anderen Mutanten, um mit ihnen zusammen den drohenden Atomkrieg zu verhindern. Doch dann geschieht etwas, das die beiden jungen Männer zu Erzfeinden werden lässt ...

Mit Hugh Jackman in Wolverines düstere Vergangenheit: James alias Wolverine muss als kleiner Junge mit eigenen Augen ansehen, wie sein Vater von Thomas Logan getötet wird - er rächt den Mord brutal. Im Sterben offenbart Thomas Logan, sein leiblicher Vater zu sein. Fortan nennt sich James Logan und er zieht mit seinem Halbbruder Victor alias Sabretooth gemeinsam jahrhundertelang in Kriege, bis eine verhängnisvolle Mission sie auf ewig entzweien wird?

Arthurs Oldschool-Shop "Superior Donuts", in dem klassisch nur Kaffee und Donuts angeboten werden, läuft nicht gut. Seine Stammkunden bleiben ihm zwar treu, aber große Kaffee-Ketten wie Starbucks drängen ihn mit ihren eisgekühlten Frappuccinos oder sojabasierten Caffè Lattes immer mehr von der Bildfläche. Ein Glück, dass sich der dynamische Franco als neuer Mitarbeiter bewirbt und mittels Maskottchen, Poetry Slam und dem "Donut des Tages" versucht, neue Kundschaft anzulocken ...

Cheryls 15 Jahre alte Katze Mr. Feeney stirbt, und sie wünscht sich von Jim, dass er sie im Garten vergräbt. Der hat allerdings schon andere Pläne mit Dana und Andy. Daher verstaut er die Katze vorerst im Kühlschrank in der Garage, und plant sie später zu begraben. Das findet Cheryl heraus und ist unglaublich traurig, dass Jim ihre Bitten anscheinend nicht mehr ernst nimmt. Kann Jim diesen Fehler wieder gut machen? Und wenn ja, wie?

Jim braucht noch ein Geschenk für Cheryl zu ihrem zehnten Jahrestag. Er beauftragt Dana, etwas Passendes zu besorgen. Sie entscheidet sich für ein schönes Armband mit Anhängern. Da Jim Cheryl allerdings nicht begründen kann, warum er die vorhandenen Anhänger ausgewählt hat, erkennt sie, dass nicht Jim das Geschenk besorgt hat. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, findet sie auch heraus, dass die Geschenke der letzten zehn Jahre ebenfalls nicht von Jim besorgt wurden ...

Peggy ist unzufrieden mit Mollys Buch über ihre Vergangenheit, denn ihr Heimatort ist völlig falsch beschrieben. Molly überredet Peggy daraufhin, mit ihr nach Mudlick zu fahren, um dort Recherche zu betreiben. Peggys Schwester Rosemary lebt immer noch in Mudlick. Was Molly noch nicht weiß: Peggy ist damals mit Rosemarys Verlobten durchgebrannt. Ein Streit ist programmiert ...

Mollys Idol Kay will sich zur Ruhe setzen und beschließt, bei Peggy Biggs einzuziehen, um dort ihren Lebensabend zu verbringen. Als Molly davon Wind bekommt, ist sie der festen Überzeugung, dass Peggy Kay gegen deren Willen festhält und beschließt, sie in einer Rettungsaktion zu befreien. Ein Autostau und eine gebärende Frau scheinen dann jedoch sowohl Molly als auch Kay zum Umdenken zu bewegen.