• Samstag 22.06.
  • Sonntag 23.06.
  • Montag 24.06.
  • Dienstag 25.06.
  • Mittwoch 26.06.
    Montag, 24.06.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

Im "Teleshopping" werden verschiedene und abwechslungsreiche Produkte - Haushaltswaren, Schmuck, Elektrogeräte, Handys, Kameras u.v.m. - angeboten. Also: PULS 4 einschalten und sich entspannt von den fachkundigen Moderatoren beraten lassen.

Weihnachten steht vor der Tür, und im Hause Heffernan geht es drunter und drüber: Jeder versucht, die anderen mit noch großartigeren Geschenkideen zu übertrumpfen, dabei ist das Geld knapp. Als Doug und Deacon von einem Spiel ihrer Kindheit sprechen, das "Mentalo" hieß und die Zukunft vorhersagen sollte, beschließt Doug, solch ein nostalgisches Teil auf einer Spielzeugmesse zu erwerben. Doch Deacon hat den gleichen Traum und schnappt ihm "Mentalo" vor der Nase weg ...

Detective Bell ist Opfer eines Giftgas-Anschlages geworden, nachdem er eine herrenlose Tasche auf dem Revier fand. Da die Rauchbombe genau in dem Moment via eines Handy-Signals freigesetzt wurde, als Bell die Tasche untersuchen wollte, geht er davon aus, dass er vom Täter beobachtet wird. Ob noch Schlimmeres verhindert werden kann?

Bei der Fahndung nach einem gestohlenen Huhn findet die Polizei eine männliche Leiche, die statt des eigenen Kopfes einen Hühnerkopf trägt. Alles deutet auf einen Ritualmord hin, da der Tote Religionslehrer und Okkultismus-Experte war. Sherlock und Joan gehen dieser Spur nach, stellen aber bald fest, dass hinter dem Mordfall eine hochprozentige Angelegenheit steckt, deren Ursprung in Guatemala liegt.

Brennan und Booth werden zu einer Leiche gerufen, die am elektrischen Zaun eines Kraftwerks entdeckt wurde. Schon bei der ersten Untersuchung stellt Bones überrascht fest, dass es sich bei dem Opfer um eine ägyptische Mumie handelt. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass diese Mumie für eine Ausstellung ans Jeffersonian Institute ausgeliehen wurde. Der Fall wird noch komplizierter, als die zuständige Kuratorin ermordet aufgefunden wird.

Eine Gruppe Pfadfinder findet eine Leiche in einem Fluss. Schnell herrscht große Verwirrung, denn der Tote hat nicht nur menschliche Merkmale - sondern auch die eines Vogels. Für Hodgins steht fest: Bei dem Opfer handelt es sich um ein strenggeheimes Forschungsprojekt der Armee. Ein Supersoldat mit den Merkmalen eines Adlers. Doch sein Verdacht ist einmal mehr etwas zu vorschnell. Bald wird klar, dass der Tote zu Lebzeiten nicht nur einen Feind hatte ...

Carrie überredet Doug, eine Therapie zu machen, da seine Fress-Sucht beängstigende Ausmaße annimmt. Wider Erwarten schlägt die Therapie großartig an, und Doug macht fantastische Fortschritte. Das veranlasst Carrie, in deren Augen der Therapeut ein wahrer Hexenmeister ist, mit diesem zu sprechen und ihn zu bitten, auch weitere Schwachstellen von Doug zu therapieren ... Unterdessen glaubt Arthur, von Nasenspray abhängig geworden zu sein, und setzt sich selbst auf Entzug ...

Larry ahnt immer noch nicht, dass Lyndsey und Alan hinter seinem Rücken eine Affäre haben. Als Larry Alan zu einem Doppel-Date mit seiner attraktiven Kollegin Gwen und Lindsey einlädt, willigt er ein. Das Date nimmt jedoch eine verhängnisvolle Wendung. Walden hat sich Hals über Kopf in Nicole verknallt, die eine Software zur Gedankenerkennung entwickelt und aus diesem Grund kaum Zeit für ihn hat. Schließlich nimmt sie seine Hilfe an. Leider hat ihr Kompagnon Barry etwas dagegen.

Evelyns Freund Marty macht ihr einen Heiratsantrag und bittet Walden, Trauzeuge zu werden. Vor der Hochzeit veranstaltet Walden für den Senior einen Junggesellenabschied. Der Höhepunkt des Abends - der Auftritt zweier Stripperinnen - bringt Marty zunächst von seinen Hochzeitsplänen ab. Mit vollem Einsatz schaffen es Alan und Walden, ihn umzustimmen. Der alte Mann, der die beiden für ein schwules Pärchen hält, revanchiert sich mit einer ganz besonderen Überraschung ...

Walden muss bei seinem Auto einen Reifen wechseln, was ihn vor echte Probleme stellt. Für Brooke ist die Sache klar: Er ist eben kein echter Kerl. Das kann Walden nicht auf sich sitzen lassen. Um seine Männlichkeit zu beweisen, stürzt er sich in Handwerkertätigkeiten. Unter anderem baut er die Terrasse des Hauses neu auf. Leider überschätzt Walden sein handwerkliches Geschick etwas ...

Trotz aller Bemühungen kann Alan Lyndsey mit seinem Heiratsantrag nicht umstimmen. Als er sich bei seiner Ex-Frau Judith ausweint, kommen sich die beiden wieder näher - und beschließen, ein zweites Mal zu heiraten. Walden hält gar nichts von der Entscheidung: Er findet, dass Judith mit Alan genauso schlecht umgeht wie früher. Beiläufig macht er Judith darauf aufmerksam, dass sie nur die zweite Wahl war ...

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Live aus dem PULS 4 Center berichten die Moderatorenteams von "PULS 4 News" über tagesaktuelle Geschehnisse aus Österreich und der ganzen Welt. Aus der Sicht der Bürgerinnen und Bürger und aus österreichischer Perspektive bietet die News-Live-Show geballte Information.
Highlight

Heute freuen sich Radio-Star Kati Bellowitsch und Gernot Haas, Mann der 1.000-Stimmen, wieder auf geballte Promi-Power: Kabarettistin Aida Loos und Multi-Talent Stefan Leonhardsberger lassen sich auf neue Streiche ein und greifen zum Telefonhörer.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Zu Gast ist diesmal niemand Geringerer als TV-Urgestein Peter Rapp. Der Moderator und Entertainer misst sich mit der Stammtischrunde bestehend in den Kategorien "Handwerkerwitz", "Tierwitz", "Lieblingswitz" und "Schwiegermutterwitz", und dabei wird sogar der Witze-Rekord der Sendung gebrochen. Schafft es Rapp, mit seinem Humor und seiner Spontanität am meisten Punkte zu sammeln? Seine Konkurrenz macht es ihm jedenfalls nicht leicht ...

Heute freuen sich Radio-Star Kati Bellowitsch und Gernot Haas, Mann der 1.000-Stimmen, wieder auf geballte Promi-Power: Kabarettistin Aida Loos und Multi-Talent Stefan Leonhardsberger lassen sich auf neue Streiche ein und greifen zum Telefonhörer.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Zu Gast ist diesmal niemand Geringerer als TV-Urgestein Peter Rapp. Der Moderator und Entertainer misst sich mit der Stammtischrunde bestehend in den Kategorien "Handwerkerwitz", "Tierwitz", "Lieblingswitz" und "Schwiegermutterwitz", und dabei wird sogar der Witze-Rekord der Sendung gebrochen. Schafft es Rapp, mit seinem Humor und seiner Spontanität am meisten Punkte zu sammeln? Seine Konkurrenz macht es ihm jedenfalls nicht leicht ...

Der Inhaber eines Fahrradgeschäfts wird mit schlimmen Verletzungen in einem Hinterzimmer des Ladens gefunden. Angeblich ist er von einem Maskierten überfallen worden. - Auf Streife sticht den Polizisten ein 20-Jähriger ins Auge, der eine seltsam wackelige Konstruktion über den Bordstein schiebt. Als er die Beamten entdeckt, reagiert er panisch. - Und: Eine Krankenschwester stürzt mit ihrem Rad über das Geländer einer Fußgängerbrücke.

Eine junge Lehrerin alarmiert die Polizei: Ihre Schülerin ist nach Schulschluss aus dem Fenster gestürzt. Wie kam es zu dem Unfall? - Auf Streife entdecken die Polizisten eine leicht bekleidete junge Frau in einem Einhornkostüm an einem Imbiss. Sie ahnen, dass dort in wenigen Sekunden ein heftiger Streit entbrennen wird und kommen vorsorglich näher. - Eine 21-Jährige alarmiert die Polizei: Sie hat soeben ihren Freund bewusstlos und zusammengeschlagen an einem Waldrand gefunden.

Die Polizisten erreicht der Notruf eines 50-Jährigen. Angeblich ist ein Einbrecher auf seinem Grundstück unterwegs. Als die Beamten eintreffen, trauen sie ihren Augen nicht. - Ein Mann mit einer Stichwunde im Bauch wird an einer Waldlichtung aufgefunden. Als die Beamten und der Rettungsdienst sich um den Verletzten kümmern, dringen Schreie aus dem Wald. - Auf der Herrentoilette einer Kneipe wird ein 47-Jähriger bewusstlos aufgefunden.

Arthurs strenger Führungsstil stimmt mit den Vorstellungen von Franco nicht überein. Dieser möchte den Kunden à la "Liebe deinen Nächsten" auf barmherzige Art und Weise entgegentreten, alte Donuts verschenken und jedem den freien Zutritt zur Toilette gewähren. Gesagt, getan: Für einen Tag darf er den Chef spielen, während Arthur seinen freien Tag im Spa verbringt. Doch das Franco-Konzept gerät aus dem Ruder ...