• Donnerstag 15.08.
  • Freitag 16.08.
  • Samstag 17.08.
  • Sonntag 18.08.
  • Gestern 19.08.
    Samstag, 17.08.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Franco und Sweatpants engagieren sich ehrenamtlich und fungieren für Kinder, die ohne Vater aufwachsen müssen, als große Brüder. Franco ist ab sofort Andres großer Bruder, doch die beiden finden einfach nicht den richtigen Draht zueinander. Dafür versteht sich der Junge ausgesprochen gut mit Arthur. Sweatpants hat dummerweise die falsche Spalte im Antragsformular ausgefüllt und bekommt daher einen Erwachsenen zugeteilt.

Biertrinken, Gemüsephobie, Torschlusspanik wenn's in der Beziehung ernst wird, und eine angeborene Abneigung gegen "Dirty Dancing": "Das einzige, was daran dirty ist, ist die versiffte Wohnung von dem Tanzlehrer" (Antoine Monot, Jr.) ... Typisch Mann! In der Sketch-Comedy "Knallerkerle" sieht Antoine Monot Jr. die Welt in ihren verschiedenen Facetten einfach mal durch Männeraugen und lässt dabei garantiert kein Klischee aus.

"Blondinenwitze", "Juristenwitze" und "Tierwitze" stehen diesmal auf dem Spielplan. Zu Gast ist der Wiener Kabarettist Joesi Prokopetz, der übrigens bereits mit Spielleiter Gery Seidl gemeinsam auf der Bühne stand. Kein Wunder also, dass der Schmäh zwischen den beiden Comedians rennt und die Sendung ihrem Namen wieder alle Ehre macht. Zudem hat Joesi Prokopetz außerdem noch ein Ass im Ärmel: Mit der Gitarre gerüstet präsentiert er den ersten musikalischen Witz in der Sendung.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Als Michael erfährt, dass Wilton Knights Ex-Frau und dessen Sohn Garth einen Super-Truck haben bauen lassen, der über die gleichen Fähigkeiten wie "K.I.T.T." verfügt, steht er vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Wie kann er das Problem bloß aus der Welt schaffen?

Michael und "K.I.T.T." bekommen einen neuen Auftrag: Aus einem Armee-Depot wurde eine gefährliche Bombe gestohlen, und wenig später fordert der Dieb die Freilassung eines Häftlings namens Peter McCord. McCord weigert sich jedoch vehement, das Gefängnis zu verlassen.

Andor Gorgova, Verteidigungsminister von Belgravien, verhandelt mit der US-Außenministerin über die Nutzung militärischer Stützpunkte. Bei einem Treffen in seinem Land versucht ein Selbstmordattentäter, auch Gorgova zu töten. Dieser kommt unverletzt davon, ein Navy Sergeant stirbt jedoch bei dem Anschlag. Der NCIS muss den Fall allerdings ans FBI abgeben und soll sich stattdessen um die Sicherheit von Gorgovas Tochter Adriana kümmern, die in den USA studiert ...

Gibbs und sein Team entdecken Fingerkuppen und Zähne von Corporal Zach Armstrong in einer Damenhandtasche. Bald darauf wird seine Leiche gefunden und es steht fest, dass Armstrong zu Tode gefoltert wurde. Die Ermittlungen führen das Team zu einer Laser-Tag-Arena, in der sich Computer-Freaks gegenseitig mit Infrarotstrahlen attackieren. Auch Armstrongs Ex-Freundin Maxine spielt dort und kann Gibbs zunächst nur Armstrongs gefälschtes Testament und seine Kreditkarte überreichen ...

Jim will sich eine Kamera zulegen, die sowohl digitale Bilder als auch Videos aufnehmen kann. Da solche eigentlich deutlich über 300 US-Dollar kosten, freut er sich, als er ein Exemplar ausfindig macht, das für nur 150 US-Dollar zu haben ist. Allerdings sind noch einige Bilder durch den Vornutzer darauf gespeichert. Cheryl möchte diese Fotos unbedingt ihrer Schwester Dana zeigen, denn die neue Freundin von deren Ex-Freund ist darauf zu sehen. Doch löscht Jim sie einfach ...

Alan hat das Gefühl, dass die Beziehung mit seiner Freundin Donna immer langweiliger wird. Er lässt sich daraufhin von seinem Bruder Charlie beraten, wie er am einfachsten Schluss machen kann, ohne Donna zu verletzen. Charlie greift auf seinen langjährigen Erfahrungsschatz zurück und gibt Alan Tipps, wie er den Komplikationen einer Trennung entgehen kann. Alan folgt artig den Anweisungen seines Bruders - und erleidet eine schreckliche Pleite ...

Charlie steckt sich bei seiner Bettfreundin mit Grippe an. Sein Bruder Alan geht jedoch lieber mit Jake ins Kino, als sich um seinen kranken Bruder zu kümmern. Wie durch ein Wunder taucht plötzlich Charlies Stalkerin Rose wieder auf, um ihn zu pflegen. Als Charlie nach zwei Wochen wieder zu sich kommt, ist er felsenfest davon überzeugt, dass Rose seine Erkrankung eingefädelt und ihm kein Grippemittel, sondern Drogen verabreicht hat ...

Alan will keine Beziehung mehr, sondern nur noch Sex. Er bittet deshalb seinen Bruder Charlie, ihm eine Prostituierte zu vermitteln, mit der er jedoch seine Schwierigkeiten hat. Indes wird Charlie von der ihm unbekannten Jess angesprochen, mit der er scheinbar eine gemeinsame Vergangenheit hat. Allerdings kann er sich nicht an sie erinnern. Zu allem Überfluss verliebt sich auch noch Jake in Jess' Tochter Milly und bittet seinen Onkel, ein gemeinsames Essen zu arrangieren ...

Alan wundert sich immer mehr über Charlie, der sich in ein Sexabenteuer nach dem anderen stürzt. Als dieser schließlich auch selbst nicht mehr weiter weiß, sucht er seine Psychiaterin auf. Sie stellt rasch fest, dass Charlie versucht, die Trauer um seine Ex-Verlobte Mia durch wahllose Handlungen zu unterdrücken. Weil Charlie den Verlust noch immer nicht zulassen kann, will er Mia anschließend Hals über Kopf einen erneuten Heiratsantrag machen ...

Die Hochzeit von Evelyn und Teddy steht kurz bevor. Der künftige Ehemann verzichtet auf einen Ehevertrag als Beweis für seine Liebe. Courtney hat damit jedoch ein großes Problem. Zu allem Überfluss weigert sich Teddy auch noch, die Wohnung seiner Tochter zu finanzieren. Kurzerhand springt Charlie für ihn ein und überweist Courtney eine große Summe Geld - klar, dass die beiden wieder im Bett landen, obwohl Courtney kurz zuvor mit Charlie Schluss gemacht hat ...

Angst und Schrecken in Los Angeles: Die Wilson Heights Gang sucht die Stadt heim, und Captain Harris und seine Mannen können nichts gegen sie unternehmen. Der Bürgermeister persönlich beauftragt deshalb Commandant Lassard mit dem Fall: Dessen chaotische Truppe stößt bei seinen Ermittlungen auf allerhand Widrigkeiten - doch nicht einmal die Suspendierung hält sie davon ab, die aberwitzige Jagd nach den gemeingefährlichen Gangstern fortzusetzen.

Polizeileutnant Frank Drebin ist bei seinem neuen Fall besonders engagiert, denn ein Kollege wurde bei einem Einsatz lebensgefährlich verletzt. Die Spur führt zum Geschäftsmann Vincent Ludwig. Außer der hübschen Sekretärin Jane, die sich heftigst in ihn verliebt, kann Drebin bei Ludwig nichts Verdächtiges entdecken. Was Drebin nicht weiß: Ludwig plant, die englische Königin, die Los Angeles besuchen wird, zu ermorden - und Drebin gehört zum königlichen Polizeischutz.

Dr. Mainheimer, der wissenschaftliche Berater des Präsidenten, ist ein erklärter Verfechter alternativer Energien wie Sonne und Wind. Dem niederträchtigen Atom-Industriellen Quentin Hapsburg ist dies zutiefst zuwider. Er lässt Mainheimer entführen und durch einen Doppelgänger austauschen. Aber Lt. Frank Drebin kommt dem Gangster auf die Schliche. Dabei trifft er auch die attraktive Jane Spencer wieder, mit der er vor Jahren ein leidenschaftliches Verhältnis hatte.
Highlight

Los Angeles, 1994: Zwei Terminatoren aus dem Jahre 2029 sind auf der Suche nach dem zehnjährigen John Connor, der in der Zukunft die menschliche Revolution gegen die Cyborgs anführen soll. In letzter Sekunde gelingt es dem "guten" Terminator, John vor der Killermaschine T-1000 zu retten und seine Mutter Sarah zu befreien. Mit Hilfe des Wissenschaftlers Dyson versuchen sie, den bevorstehenden Krieg zu verhindern. Es kommt zu einem mörderischen Zweikampf mit T-1000.

Arnold Schwarzenegger is back: Im Jahr 2029 führt John Connor, der Anführer des menschlichen Widerstands, einen Krieg gegen das mächtige Maschinen-Imperium von Skynet. Er schickt - zur Rettung seiner Mutter und zur Existenzerhaltung der Menschheit - seinen Freund Kyle Reese zurück in das Jahr 1984. Die Vergangenheit, wie sie war, existiert aber nicht mehr. Kyle findet eine Welt vor, in der ein Menschen-Maschinen-Kampf unumgänglich zu sein scheint.

Im Jahr 2084 träumt Doug Quaid immer wieder davon, ein Leben auf dem inzwischen kolonialisierten Mars zu führen. Eines Tages gerät er an die Firma "Recall Inc.", die all seine Phantasien wahr werden lässt. Doch bei der komplizierten Prozedur geht einiges schief: Doug stellt fest, dass er eine andere Identität hat; verzweifelt versucht er, seine totale Erinnerung zurückzubekommen. Da taucht plötzlich seine frühere Geliebte Melina auf, die einzige, die ihm helfen kann ...

Noch sind Callahan, Takleberry, Harris, Jones und Connors zwar auf der Police Academy, trotzdem haben sie bereits alle Hände voll zu tun. Zusammen müssen sie in Moskau einen Spezialauftrag erledigen: Es gilt, die Welt vor einem verrückten Computerfreak zu retten. Und wieder einmal beweisen sie, warum sie als die verrückteste Polizeitruppe aller Zeiten gelten. Das Chaos hat einen Namen!

Ist eine Meinungsverschiedenheit am Esstisch ein Mordmotiv? Das Opfer Liz wird vom Vater ihrer neuen Freundin ermordet. Sie ist ein Freigeist, er sehr konservativ - aber sind unterschiedliche politische und religiöse Ansichten ein Grund, jemanden umzubringen?