• Sonntag 08.12.
  • Montag 09.12.
  • Dienstag 10.12.
  • Mittwoch 11.12.
  • Donnerstag 12.12.
    Dienstag, 10.12.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

MediaShop bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte, die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Nach dem Motto "Immer etwas Neues" gibt es bei MediaShop Innovationen aus aller Welt und ein unterhaltsames Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. MediaShop vertreibt die originalen "As seen on TV" Produkte an Millionen zufriedene Kunden.

Joans ehemalige Therapeutin Dr. Reed wird brutal ermordet. Alles sieht danach aus, als hätte ein Patient die Tat begangen. Eine Recherche in der Praxis und ein Gespräch mit Dr. Reeds Partner Dr. Demopoulos bleiben ohne Ergebnis. Also klaut Sherlock die Festplatte der Ärztin, auf der sämtliche Patienteninformationen gespeichert sind. Auch Dr. Reeds Ehemann Milt kann einen heißen Tipp geben: Er verdächtigt Alfonse Kapoor, der offenbar unsterblich in seine Therapeutin verliebt war.

Sherlock weiß nicht, wie ein abgetrennter Kopf in seine Tasche kam - er hat einen Filmriss. Offenbar hängt der Kopf mit dem Mordfall zusammen, in dem er und Joan derzeit ermitteln: Es geht um Victoria Garvey, die bei einem Brand starb, nachdem sie eine Gewebespende erhalten hatte. Der abgetrennte Kopf musste einem Organspender gehört haben, denn die Hornhäute waren entnommen. Als schließlich noch ein Transplantationspatient bei einem Brand umkommt, ergibt sich eine Spur.

Die Roller-Derby-Fahrerin Dawn wird mit einer Schere erstochen. Doch nicht ihr psychotischer Stalker, sondern dessen Therapeut ist der Mörder. Wollte er seinen Patienten nur beschützen, hat er selbst mentale Probleme oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

Sieben Monate nachdem Bones nach Indonesien und Booth nach Afghanistan aufgebrochen sind, bittet Caroline sie, nach Washington zurückzukehren, um Cam zu helfen. Diese hat zwar bislang versucht, ohne ihre Kollegen auszukommen, doch die schleppenden Ermittlung um den vermissten Jungen Logan könnten sie nun ihre Stellung zu kosten. Dann findet die Polizei die Leiche eines Kindes ...

Als in einer Höhle im Nationalpark zwei Leichen entdeckt werden, übernehmen Brennan und Booth die Ermittlungen. Da es sich offenbar um ein Paar handelt und beide Leichen heftige Verletzungen aufweisen, glaubt Booth an einen Mord aus Eifersucht. Brennan aber hält nichts von voreiligen Aussagen und möchte die Knochen erst gründlich untersuchen. Und dann taucht auch noch überraschend Booths Freundin Hannah auf ...

Als Carrie eines Morgens entdeckt, dass sie schwanger ist, ist sie zunächst nicht besonders begeistert - zu groß sind ihre momentanen finanziellen Schwierigkeiten. Da sie aber erst am Abend mit Doug reden kann, will sie nicht, dass er schon vorher von ihrer Schwangerschaft erfährt. Deshalb ringt sie Arthur das Versprechen ab, Doug nichts von den Neuigkeiten zu verraten. Aber Arthur ist so aufgeregt, dass er sich trotzdem auf den Weg zu Doug macht ...

Charlie hat Alan getroffen - mit einer Scheibe Toast ins Auge. Auf dem Rückweg vom Arzt treffen sie die hübsche Sherri, eine Exfreundin von Charlie. Alan überwindet sich, spricht sie an, und wird von ihr zum Essen bei ihr zuhause eingeladen. Je näher der Abend rückt, desto nervöser wird Alan und holt sich immer mehr Ratschläge bei seinem Bruder. Doch überraschenderweise verläuft der Abend gut - zumindest bis Sherri denkt, dass Alan das Date als Wettstreit mit seinem Bruder sieht.

Beim geringsten Anlass gehen sich Charlie und sein Bruder Alan auf die Nerven. Das geht so weit, dass Charlie seinem Bruder heimlich auf den Hamburger spuckt und Rose sich als Vermittlerin im Bruderstreit anbietet. Bei diesem Versöhnungsgespräch erkennt Alan, dass Charlie ihn seit dem Kindergarten so schrecklich behandelt, weil er offenbar schon immer eifersüchtig darauf gewesen ist, dass Alan und nicht er der Liebling ihrer Eltern war.

Harry, Evelyns zweiter Mann, ist gestorben. Doch nur Alan geht tatsächlich zu Harrys Ehren zur Beerdigung. Charlie hofft, auf der Trauerfeier eine Frau aufzureißen, Evelyn möchte sich als Maklerin für Harrys Haus ins Gespräch bringen, und Jake will zum ersten Mal in seinem Leben eine Leiche sehen. Als Evelyn sich vor Kummer betrinkt und eine ausschweifende Rede hält, müssen die Harpers die Beerdigung jedoch schnell verlassen - nur hat Jake seinen Gameboy irgendwo vergessen.

Charlie findet heraus, dass Alan das Geld für seinen nagelneuen Sportwagen von seiner Mutter Evelyn bekommen hat. Charlies Befürchtung, dass Alan nun ihrer Mutter auf ewig verpflichtet sein wird, scheint sich schon am nächsten Tag zu bewahrheiten: Evelyn bittet Alan, sich um Trudy zu kümmern, die Tochter ihres neuen Freunds. Notgedrungen führt Alan Trudy aus, muss aber bald erkennen, dass Trudy Alkoholikerin ist und das Essen nicht so ruhig verläuft, wie er gehofft hatte ...

PULS 24 News liefert die wichtigsten Neuigkeiten aus Österreich und der Welt, kompakt und informativ.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Da sie eifersüchtig auf Jakes andere Oma ist, will Evelyn unbedingt auch mal auf ihren Enkel aufpassen. Nach langem Zögern willigt Alan ein. Als er Jake bei Evelyn abgeliefert hat, geht Alan mit Charlie in eine Bar, um sich abzulenken. Dort kann aber selbst eine Damen-Volleyballmannschaft sie nicht davon abhalten, sich lebhaft daran zu erinnern, wie ihre Mutter sie als Kinder behandelt hat - und sich in schwärzesten Farben auszumalen, was sie Jake antun könnte ...

Jake liest in der Schule einen Aufsatz über das Thema "Mein letztes Wochenende" vor, der mit dem Frühstück beginnt, in das ein älterer Herr namens Norman hereinplatzte. Von da an unterscheidet sich Jakes Aufsatz allerdings erheblich von den tatsächlichen Ereignissen dieses Harperschen Wochenendes - denn natürlich erzählt Charlie seinem Neffen nicht, dass er mit Normans überaus junger und attraktiver Freundin ein romantisches Tête-à-Tête hatte ...
Highlight

Gerald Fleischhacker fühlt Abzockern und Steuergeld-Verschwendern auf den Zahn.

"Willkommen zur internationalsten Sendung Österreichs - nach der Bundesliga!" begrüßt Comedy-Talent Omar Sarsam sein Publikum in der fünften Folge der "Comedy Grenzgänger". Sarsam freut sich auf eine neue multikulterelle Runde von bekannten Comedians: Comedypreisträger 2010 Dave Davis (Uganda), Kabarett-Größe Nadja Maleh (Syrien/Österreich), "Ossi-Türke" Osan Yaran und den kroatischen Wiener Mario Lucic.

Omar Sarsam plant eine Mauer für Österreich zu bauen - was sagt die Nation dazu? Und Erika Ratcliffe berichtet von ihrer japanischen Mutter. Ist sie gar Rassistin? Nikita Musner und Ben Marecek treten gewohnt im Doppelpack auf, um sich gegenseitig zu necken. Zum Abschluss plaudert Johnny Armstrong aus dem britischen Nähkästchen und bezeichnet sich selbst als "Augenschmaus des Abends".

Gerald Fleischhacker fühlt Abzockern und Steuergeld-Verschwendern auf den Zahn.

"Willkommen zur internationalsten Sendung Österreichs - nach der Bundesliga!" begrüßt Comedy-Talent Omar Sarsam sein Publikum in der fünften Folge der "Comedy Grenzgänger". Sarsam freut sich auf eine neue multikulterelle Runde von bekannten Comedians: Comedypreisträger 2010 Dave Davis (Uganda), Kabarett-Größe Nadja Maleh (Syrien/Österreich), "Ossi-Türke" Osan Yaran und den kroatischen Wiener Mario Lucic.

Omar Sarsam plant eine Mauer für Österreich zu bauen - was sagt die Nation dazu? Und Erika Ratcliffe berichtet von ihrer japanischen Mutter. Ist sie gar Rassistin? Nikita Musner und Ben Marecek treten gewohnt im Doppelpack auf, um sich gegenseitig zu necken. Zum Abschluss plaudert Johnny Armstrong aus dem britischen Nähkästchen und bezeichnet sich selbst als "Augenschmaus des Abends".

Eine Schusswaffe sorgt während der Probe einer Theater-AG für Chaos. Einer der Schüler wird angeschossen. Ein zufällig aufgenommenes Handyvideo offenbart den Beamten den Täter. - Um ihre Schwester zu schützen greift eine Teenagerin deren Freund an, da dieser sie angeblich betrogen hat. Die Beamten werden Zeugen einer gemeinen Intrige. - Einer Gastronomin wird der Transporter ihres Cateringunternehmens geklaut. Vom Täter fehlt jede Spur.

Ein Teenager wird beschuldigt mit illegalen Feuerwerkskörpern zu spielen. Die Mutter des Jungen dementiert jedoch diese Aussage, da er Angst vor Feuerwerkskörpern hat. In einem Altenheim wird der Hausmeister übel zugerichtet von einer Besucherin aufgefunden. Zudem ist ihre Mutter, die in dem Heim lebt, spurlos verschwunden. Vergiftete Babygläschen in einem Supermarkt sollen als Racheakt dienen. Eile ist geboten, denn die Verkäuferin hat bereits einige Gläschen verkauft.

Eine seit zehn Jahren vermisste junge Frau soll plötzlich wieder aufgetaucht sein, jedoch unter anderem Namen. - Der jüngste Sohn und der Familienhund werden vermisst. Da der Sohn die Wohnung schlagartig und ohne Schuhe verlassen haben muss, schlagen bei den Beamten die Alarmglocken. - Eine Teenagerin sieht Flucht als letzten Ausweg, um mit ihrer wesentlich älteren Liebe glücklich sein zu können, jedoch gerät die Situation außer Kontrolle.

Auf Streife entdecken die Beamten einen nur mit Boxershorts und Socken bekleideten Mann, der mit Kabelbindern an ein Bett gefesselt ist. Und plötzlich wird er auch noch attackiert? - Eine vornehme Dame liefert sich mit einer Kellnerin und der Inhaberin einen heftigen Streit in einem Café. Als die Beamten die Personalien verlangen, fällt auf, dass der Gast den gleichen Nachnamen wie die Besitzerin hat. Ein Zufall?