• Donnerstag 16.01.
  • Freitag 17.01.
  • Samstag 18.01.
  • Sonntag 19.01.
  • Gestern 20.01.
    Samstag, 18.01.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Dana hat einen neuen Job. Sie ist jetzt Kreativchefin in einer Werbeagentur. Eine ihrer ersten Aufgaben ist es, eine nette kleine Familie für einen Werbespot zu finden. Als Dana ihrer Chefin Cheryl und die Kinder vorstellt, ist die ganz begeistert und will sie sofort für die Kampagne buchen. Nur Jim passt nicht ganz ins Bild ...

Cheryl und ihre beiden Kinder spielen die Hauptrolle in einem Werbespot. Als Jim erfährt, dass er durch Schauspieler Ted ersetzt werden soll, weil er angeblich nicht zum Rest der Familie passt, ist er stinksauer. Außerdem gefällt ihm ganz und gar nicht, wie nah sich Cheryl und Ted bei den Dreharbeiten kommen. Kurzerhand beschafft sich Jim deshalb eine neue Rolle ...

Kristina Sprenger und Omar Sarsam kämpfen um den lustigsten Streich bei "Des traust Di nie": Das Moderatoren-Duo Kati Bellowitsch und Gernot Haas tritt zum nächsten Spiel an und freut sich dabei auf die Unterstützung zweier Stargäste. Der scherzaffine Comedian Omar Sarsam und Schauspielerin Kristina Sprenger stellen ihr Streiche-Talent unter Beweis und geben ihr Bestes, um den Sieg in ihr Team zu holen.

Die deutsche Kabarettistin Lisa Fitz nimmt heute am Stammtisch Platz. Gemeinsam mit Gery Seidl, Harry Prünster und Lydia Prenner-Kasper sorgt sie für ordentliche Schenkelklopfer.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Gameshow "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper sowie ein Host messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Gameshow "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper sowie ein Host messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden

Ein Journalist, der sich zu Recherchezwecken als Navy-Soldat ausgegeben hatte, wird tot aus dem Potomac River gefischt. Zeitgleich taucht Eli David, Leiter des Mossad und Zivas Vater, in Washington auf. Vordergründig dient sein Besuch der Versöhnung mit seiner Tochter. Doch Eli will sich auch mit Arash Kazmi treffen, einem alten Bekannten aus Kindertagen, der heute Leiter des iranischen Geheimdienstes ist. Hatte der Journalist von dem geplanten Treffen Wind bekommen?

Gibbs' Team setzt alles daran, den Verantwortlichen für den Tod von Eli und Jackie zu fassen. Auch Elis alter Freund Kazmi gerät unter Verdacht. Er beteuert, nichts mit dem Anschlag zu tun zu haben, sieht sich aber mit erdrückenden Indizien konfrontiert. Schließlich schaltet sich noch der stellvertretende Mossad-Leiter Ilan Bodnar ein, der ebenfalls Kazmi im Visier hat. Doch irgendetwas hat Bodnar zu verbergen ...

Deacon und Kelly haben ein Baby bekommen und möchten, dass Doug und Carrie die Patenschaft übernehmen. Doug sagt begeistert zu, worauf ihm Carrie zu Hause schwere Vorwürfe macht: Hat er sich überlegt, was für eine Verantwortung das bedeutet? Schließlich müssen sie sich um das Kind kümmern, sollte den Eltern etwas zustoßen! Kurz darauf ziehen sie ihre Zusage zurück - doch als sie im Taufgottesdienst die glücklichen neuen Paten sehen, bereuen sie ihren Entschluss sehr ...

Weil Carrie vergessen hat, das Garagentor abzuschließen, wird Dougs über alles geliebter Fernseher gestohlen. Er macht Carrie bittere Vorwürfe, was nicht gerade besser gemacht wird durch Arthurs nachtragende Art: Er erinnert seine Tochter daran, dass sie vor Jahren eine seiner Lieblingsplatten zerstört hat. Voller Schuldbewusstsein schafft Carrie einen neuen Fernseher an, worauf ihr Doug via Laptop Liebeserklärungen macht - allerdings mit fatalen Folgen ...

Chelsea muss mit einer schweren Erkältung das Bett hüten, und Charlie pflegt sie. Dabei wird seine Liebe auf eine harte Probe gestellt: Er soll in Chelseas Wohnung das Katzenklo säubern. Er nimmt Alan als Verstärkung mit. Der verdient sich 20 Dollar mit der Säuberung und redet ihm gut zu, als Charlie mit dem Gedanken spielt, Chelsea zu verlassen. Alan prophezeit, dass Chelsea sich für sein Durchhaltevermögen revanchieren wird. Bald darauf liegt Charlie krank im Bett ...

Chelsea verlässt Charlie, weil der auf seinem Handy das Foto einer Ex-Flamme nicht gelöscht hat. Herb, der Alans Ex-Frau Judith geheiratet hat, kommt mit deren Launen kurz vor der Geburt ihres Babys nicht zurecht und will den Abend mit Charlie und Alan verbringen. Auch Charlies Nachbar Jerome fühlt sich allein und schaut auf einen Drink vorbei. Schließlich stößt der Pizzabote Gordon, der sich von seiner Frau getrennt hat, auf die illustre Männerrunde ...

Charlies Mutter Evelyn lernt Chelsea endlich kennen. Wenig später erkennt Chelsea, dass Charlie Evelyn nichts von seiner Verlobung erzählt hat. Tief gekränkt verlässt sie das Haus. Er kann Chelseas Vorhaltungen nicht verstehen, schließlich sieht er in Evelyn die Verkörperung des Satans. Chelsea wiederum freundet sich mit Evelyn an und findet sie im Vergleich mit ihrer eigenen Mutter wundervoll. Charlie versucht daraufhin mit allen Mitteln, die Freundschaft zu torpedieren ...

Alan fühlt sich so allein, dass er sich seine Kindheit zurückholen will, indem er Automodelle zusammenklebt. Chelsea beschließt, ihn mit ihrer neuen Freundin zu verkuppeln. Es stellt sich heraus, dass es sich um Charlies Stalkerin Rose handelt, die alles geschickt eingefädelt hat, ohne dass Chelsea Verdacht schöpft. Charlie und Alan beschließen, auf ihr Spiel einzugehen, bis sie herausgefunden haben, was sie im Schilde führt - mit verheerenden Folgen ...

Obwohl Charlie Angst um seine Unabhängigkeit hat, zieht Chelsea bei ihm ein. Er kann noch verkraften, dass sie sein Schlafzimmer und sein Bad umdekoriert, aber als er das Katzenklo von Kater Sir Lancelot bemerkt, rennt er aus dem Haus. Alan kann Charlie davon überzeugen, dass er sich bei Chelsea entschuldigen muss. Gesagt, getan. Abends findet Alan sein Zimmer voll mit Chelseas Sachen vor, sodass ihm nur eine kleine Ecke zum Schlafen bleibt - zusammen mit Sir Lancelot ...

Alan beschäftigt sich vor Einsamkeit mit einer Bauchrednerpuppe. Das geht so weit, dass sie hin und wieder für sein Unterbewusstsein spricht, sodass es Charlie in Gegenwart der Puppe unheimlich wird. Chelsea hat Mitleid mit Alan: Sie überredet Charlie, Alan ins Kino mitzunehmen. Der Film ödet Charlie zwar an, aber Chelsea hat von nun an einen Gesprächspartner gefunden, der auf ihre weibliche Seite eingeht ...

Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence ist mittendrin statt nur dabei: In Panem werden alljährlich die "Hungerspiele" veranstaltet. Sie sollen die bettelarme Bevölkerung an die brutale Niederschlagung eines Aufstandes durch die reiche Hauptstadt, das Kapitol, erinnern. Zu den Kandidaten der tödlichen Hetzjagd, für die jedes Distrikt Panems zwei Kinder stellen muss, gehören in diesem Jahr auch Katniss und Peeta. Sie kämpfen um ihr Leben - und setzen dabei etwas Ungeahntes in Gang ...

This Girl is On Fire! Wieder muss Jennifer Lawrence in der Arena ums Überleben kämpfen: Nachdem Katniss und Peeta die Hungerspiele in Panem überlebt haben und zu Helden der unterdrückten Bevölkerung geworden sind, ändert Präsident Snow plötzlich die Regeln. Bei den nächsten Spielen sollen alle bisher siegreichen Tribute gegeneinander antreten. Auch für Katniss und Peeta gibt es kein Entrinnen - sie müssen sich erneut dem brutalen Kampf jeder gegen jeden stellen ...
Highlight

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence wird im dritten Teil der Reihe von "Die Tribute von Panem" zur heroischen Symbolfigur: Katniss Everdeen wird von den Rebellen aus der Arena der Hungerspiele gerettet. Anschließend taucht sie im unterirdischen, zerstört geglaubten Distrikt 13 unter. Als ein Krieg ausbricht, der die Zukunft von Panem bestimmen wird, muss sich Katniss entscheiden, ob sie die Rebellen im Kampf gegen das Kapitol unterstützt. Das Schicksal liegt in ihren Händen ...

Die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence kämpft weiterhin gegen das tyrannische System ihrer Welt: Als Katniss sich dazu bereiterklärt, als Symbol der Revolution - dem Spotttölpel - in der Öffentlichkeit aufzutreten, muss sie sich zahlreichen Schwierigkeiten stellen. Zwar sind die Distrikte gegen das Capitol vereint, aber Peeta ist nicht er selbst und die aufkommenden Kämpfe bedrohen das Schicksal aller. Der Traum von Freiheit und Frieden scheint für sie weit entfernt ...

Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence ist mittendrin statt nur dabei: In Panem werden alljährlich die "Hungerspiele" veranstaltet. Sie sollen die bettelarme Bevölkerung an die brutale Niederschlagung eines Aufstandes durch die reiche Hauptstadt, das Kapitol, erinnern. Zu den Kandidaten der tödlichen Hetzjagd, für die jedes Distrikt Panems zwei Kinder stellen muss, gehören in diesem Jahr auch Katniss und Peeta. Sie kämpfen um ihr Leben - und setzen dabei etwas Ungeahntes in Gang ...

Der bekannte Physiker Dr. Quinlin und Devon Miles wurden entführt. Michael und K.I.T.T. heften sich an die Fersen der Kidnapper. Eine abenteuerliche Suche beginnt ...

Michael und K.I.T.T. sind immer noch auf der Suche nach Dr. Quinlin und Devon Miles, die entführt wurden. Dabei werden auf Michael mehrere Anschläge verübt. K.I.T.T. wird schwer beschädigt und scheint nicht mehr einsetzbar zu sein ...

Jeff Cavanaugh, den Michael vor einiger Zeit ins Gefängnis gebracht hat, flieht. Als kurz darauf auch noch die junge Studentin Karen spurlos verschwindet, fällt der Verdacht sofort auf Jeff ...