• Sonntag 28.02.
  • Montag 01.03.
  • Gestern 02.03.
  • Heute 03.03.
  • Morgen 04.03.
    Gestern, 02.03.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

MediaShop bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte, die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Nach dem Motto "Immer etwas Neues" gibt es bei MediaShop Innovationen aus aller Welt und ein unterhaltsames Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. MediaShop vertreibt die originalen "As seen on TV" Produkte an Millionen zufriedene Kunden.

"Café Puls zu Mittag" - eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl.

Brennan ist noch immer auf der Flucht, nachdem Christopher Pelant sie für den Mord an Dr. Ethan Sawyer verantwortlich gemacht hat. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss sie den eigentlichen Killer überführen. Kann die Leiche eines seit zehn Jahren vermissten Vertrauenslehrers Aufschluss liefern? Brennans Kollegen versuchen alles, um ihr zu helfen und begeben sich dabei selbst in Gefahr.

Nachdem Brennan endlich wieder zu Hause ist, müssen sie und Booth sich erst wieder daran gewöhnen, zusammen zu leben. Selbst bei der Arbeit kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen den beiden. Da kommt eine verbrannte Leiche als Abwechslung gerade recht. Das Opfer ist ein Scheidungsanwalt, der für seine rücksichtslose Art bekannt war. In seinem Büro finden Booth und Brennan Hinweise auf mehrere Verdächtige ...

Jim bekommt die Gelegenheit, in einer beliebten Talkshow seine Ansichten zum Thema Geschlechterkampf loszuwerden. Bald spricht ganz Chicago über den Beziehungsexperten Jim - sehr zum Leidwesen seiner Frau Cheryl, die unter seiner Popularität zu leiden hat.

Waldens Psychotherapeutin gibt ihm einen ungewöhnlichen Auftrag: Um sich nicht mehr ständig zu verlieben, soll er so viel unverbindlichen Sex wie möglich haben! Weil Alan in Waldens Wohnzimmer gerade seine Praxis wiederaufleben lässt, bekommt Walden sofort reichlich Gelegenheit, fremde Frauen zu beglücken. Bald kann er sich vor willigen "Patientinnen" kaum noch retten. Alan wittert ein großes Geschäft: Er wird heimlich Waldens Zuhälter ...

Walden findet heraus, dass sein erstes Auto inzwischen bei einem Mann in Colorado gelandet ist. Zusammen mit Jenny und Barry macht er sich auf den Weg, um das alte Erinnerungsstück in Augenschein zu nehmen. Alan genießt zusammen mit Gretchen die sturmfreie Bude ... Doch das harmonische Miteinander des Paares hat schnell ein Ende - denn Gretchen wird klar, warum Alan ursprünglich unter dem falschen Namen "Jeff Starkmann" aufgetreten ist.

Für Alan läuft scheinbar alles perfekt: Gretchen hat seinen Heiratsantrag angenommen, und Larry hat ihm verziehen, dass er den "Jeff Strongman" gemimt hat, um sich nicht als Lyndseys Ex-Liebhaber zu erkennen zu geben. Lyndsey gegenüber ist Larry allerdings nicht so großzügig und serviert sie ab. Völlig betrunken sprengt sie daraufhin Gretchens und Alans Hochzeitsfeier - und hat auch noch Unterstützung in Form von Gretchens Ex-Verlobtem organisiert ...

Walden erleidet an Halloween einen Herzinfarkt. Völlig schockiert macht er sich Gedanken über den Sinn des Lebens und beschließt, endlich Vater zu werden und ein Kind zu adoptieren. Seine Anwältin macht ihm jedoch klar, dass er sich das als männlicher Single abschminken kann. Der verzweifelte Walden sieht daraufhin keinen anderen Ausweg, als Alan einen Heiratsantrag zu machen ...

"PULS 24 News" liefert die wichtigsten Neuigkeiten aus Österreich und der Welt, kompakt und informativ.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Mit "4LIFECHANGERS" werden Themen rund um körperliches und geistiges Wohlbefinden aufgegriffen und Aufklärung betrieben. Es wird gezeigt, welche kleinen Schritte im Alltag bereits große Wirkung haben. Von neuen medizinischen Innovationen bis hin zu Personen, die als Vorbild dienen: das TV-Magazin "4LIFECHANGERS" soll dabei helfen, ein Stück gesünder und glücklicher zu werden.

Walden hat Alan einen Heiratsantrag gemacht, damit er als verheirateter Mann ein Kind adoptieren kann. Alan ist allerdings sauer, weil er sich eine Hochzeit auf Ibiza vorgestellt hatte, während Walden nur auf einem heruntergekommenen Standesamt heiraten will. Schließlich bittet Walden seinen Zukünftigen auch noch, einen Ehevertrag zu unterschreiben - für Alan ist das Maß voll, und er sagt die Hochzeit beleidigt ab ...

Ein Termin mit der Sozialarbeiterin Miss McMartin steht an. Alan und Walden trainieren, wie ein verliebtes Pärchen aufzutreten, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Miss McMartin ist zwar von den beiden angetan, will aber, um ganz sicher zu gehen, noch einen Blick in ihr Zuhause werfen. Doch da läuft so einiges aus dem Ruder: Plötzlich steht Alans Exfreundin Lyndsey, gerade aus dem Entzug entlassen, stockbetrunken vor der Tür.
Highlight

Aus Holzfaser gewebte Shirts, antibakterieller Kaugummi oder ein ökologischer Abflussstab - bei "2 Minuten 2 Millionen" präsentieren erneut junge Start-ups ihre Ideen. Dieter Hehenberger hat mit "Woodfashion" eine nachhaltige Modelinie entworfen, die zu hundert Prozent in Österreich hergestellt ist. Zusätzlich spendet der Unternehmer die Hälfte seines Gewinns an gemeinnützige Organisationen. Wird er die Investoren damit überzeugen können?

PULS 4 präsentiert Michael Niavarani privat wie noch nie: Alkoholprobleme, Drogen und auch spricht der Ausnahmekünstler in der PULS 4-Doku erstmals über seine Tochter.

Aus Holzfaser gewebte Shirts, antibakterieller Kaugummi oder ein ökologischer Abflussstab - bei "2 Minuten 2 Millionen" präsentieren erneut junge Start-ups ihre Ideen. Dieter Hehenberger hat mit "Woodfashion" eine nachhaltige Modelinie entworfen, die zu hundert Prozent in Österreich hergestellt ist. Zusätzlich spendet der Unternehmer die Hälfte seines Gewinns an gemeinnützige Organisationen. Wird er die Investoren damit überzeugen können?

Häusliche Gewalt: Nachdem die Polizisten einem 32-jährigen Schläger den Zutritt zu der gemeinsamen Wohnung mit seiner Freundin verboten haben, werden sie erneut zu der Wohnung gerufen. Zwei junge Männer stehen betrunken an einer Unfallstelle. Beide streiten es ab, dass sie gefahren seien. Plötzlich hören die Beamten Klopfgeräusche aus dem Kofferraum.

Tank voll und ohne Bezahlen das Weite suchen: Eine 18-Jährige flüchtet nach einem Benzindiebstahl und beschädigt dabei ein weiteres Auto an der Tankstelle. In einer WG fliegen die Fetzen: Eine 25-Jährige schmeißt aus Wut die Klamotten der Mitbewohnerin aus dem Fenster. Doch handelt es sich tatsächlich um einen Racheakt wegen eines lapidaren Verstoßes gegen die Hausregel?

Ein verunglücktes Auto steht inmitten eines Kreisverkehrs. Als die Polizisten sich dem Wagen nähern, entdecken sie zwei Kinder hinter dem Steuer. Ein 14-jähriger Rollstuhlfahrer wird in flagranti beim Klauen erwischt. Als die Polizisten ihn zur Rede stellen geschieht ein Wunder. Ein Organist wird nach dem Sonntagsgottesdienst bewusstlos und verletzt vor der Kirche vorgefunden. Angeblich ist er niedergeschlagen und ausgeraubt worden - von dem Sohn des Pfarrers.

In einem Supermarkt stürzt sich ein 52-jähriger Supermarkt-Chef auf seinen Angestellten. In der Hand hält der Filialleiter ein Handy mit einer beleidigenden SMS. Ein betrunkener 32-Jähriger alarmiert die Polizei, weil er ausgeraubt worden ist. Doch als die Beamten ihn nach dem Ausweis fragen, hält er plötzlich sein Portemonnaie in der Hand.