• Donnerstag 06.05.
  • Freitag 07.05.
  • Samstag 08.05.
  • Gestern 09.05.
  • Heute 10.05.
    Samstag, 08.05.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Michael setzt sich vor der Richterin für seine menschlichen Schützlinge ein. Sie scheint beeindruckt zu sein, doch allzu einfach wird sie ihnen den Weg in den Good Place nicht machen. Es sieht so aus, als ob sich die vier trennen müssten, und so nutzt Janet die Chance, Jason ihre Liebe zu gestehen. Chidi hört ebenso auf seine Gefühle: Er küsst Eleanor. Michael wird daraufhin schlagartig klar, was er tun muss, um seinen Freunden zu helfen ...

Michael darf auf die Erde reisen, um die Geschehnisse dort zu beeinflussen und seinen vier Schützlingen das Leben zu retten. Ein paar Monate später prüft er gespannt, ob sie durch diese neue Chance zu besseren Menschen geworden sind - und leider wird Michael bitter enttäuscht. Also muss ein neuer Plan her, doch dafür muss er sich erneut auf die Erde begeben.

Michael hat sich unerlaubt noch einmal auf die Erde begeben, um seinen Schützlingen zu helfen. Durch ihn haben sich Chidi und Eleanor bereits gefunden. Gemeinsam suchen sie nun nach weiteren Personen, die eine Nahtoderfahrung hatten und dadurch zu besseren Menschen wurden.

Biertrinken, Gemüsephobie, Torschlusspanik wenn's in der Beziehung ernst wird, und eine angeborene Abneigung gegen "Dirty Dancing": "Das einzige, was daran dirty ist, ist die versiffte Wohnung von dem Tanzlehrer" (Antoine Monot, Jr.) ... Typisch Mann! In der Sketch-Comedy "Knallerkerle" sieht Antoine Monot Jr. die Welt in ihren verschiedenen Facetten einfach mal durch Männeraugen und lässt dabei garantiert kein Klischee aus.

Biertrinken, Gemüsephobie, Torschlusspanik wenn's in der Beziehung ernst wird, und eine angeborene Abneigung gegen "Dirty Dancing": "Das einzige, was daran dirty ist, ist die versiffte Wohnung von dem Tanzlehrer" (Antoine Monot, Jr.) ... Typisch Mann! In der Sketch-Comedy "Knallerkerle" sieht Antoine Monot Jr. die Welt in ihren verschiedenen Facetten einfach mal durch Männeraugen und lässt dabei garantiert kein Klischee aus.

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der Comedy-Gameshow "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper sowie ein Host messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig. In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen auszustechen und Witzekönig zu werden.

YouTube-Bauer Hons Petutschnig beweist heute bei "Sehr witzig!?", dass am Land der Schmäh immer noch am besten rennt.

In einem spektakulären Akrobatik-Dreikampf treten Julia, Jasmin und Sophie gegeneinander an - und zwar in luftigen Höhen, am Vertikaltuch oder Aerial Hoop. Doch wer von ihnen kommt beim Publikum am besten an? Auch Ciwanna, Joshua und Kim wollen mit ihren Talenten überzeugen: Zwischen den Dreien kommt es zu Gänsehautmomenten beim Gesangsbattle. Im Promi-Duell treffen außerdem Sandra Pires und Bernd Hinteregger aufeinander.

Mutige Jungunternehmer stellen sich erneut dem Investoren-Team: Darunter auch Corinna Schröder und Markus Jürgensen, die ihren speziellen WC-Duft "Holy Shhht!" präsentieren. Dieser soll in der Kloschüssel präventiv gegen Geruchsbildung wirken. Können die beiden für frischen Wind am stillen Örtchen sorgen und die Investoren begeistern? Außerdem mit dabei sind "Oma's Schoaskugln" und "Hello Bello".

Charlie gesteht einer Psychologin, dass sein Bruder ihn in den Wahnsinn treibt. Alan, erzählt er ihr, befinde sich in einer tiefen Lebenskrise, weil sein Sohn langsam flügge werde. Als Charlie mit ihm ins Kino gehen und ihn ablenken will, da Jake bei einem Kumpel übernachtet, hat Alan einen Nervenzusammenbruch nach dem anderen. Im Kino, in der Buchhandlung, im Auto ... Am Ende landen die beiden mit zwei Mädchen zuhause. Aber auch das geht schief!

Charlie hat es nicht leicht mit seiner neuen Freundin Mia. Eigentlich könnte sie die Frau seines Lebens sein, aber vorerst will sie noch eine platonische Beziehung mit ihm führen, und verlangt, dass er in dieser Zeit mit keiner anderen Frau schläft! Das ist - speziell für Charlie - leichter gesagt als getan. Als Mia ihn dabei erwischt, wie er sich mit seiner alten Freundin Kandi auf der Terrasse betrinkt, scheint alles aus und vorbei ...

Es scheint so, als hätte Charlie seine Beziehung zu Mia gerettet. Und sie stimmt sogar zu, endlich von der platonischen Beziehung in eine sehr intime überzugehen. Aber bevor sie den Plan in die Tat umsetzen können, klingelt Kandi an der Tür, und Charlie bittet Alan, seine alte Freundin mit einer guten Ausrede wegzuschicken. Dumm nur, dass Mia dies mithört und empört das Haus verlässt. Zum ersten Mal wird Charlie klar, dass er sich wirklich entscheiden muss.

Mia hat ein hehres Ziel: Sie will aus Charlie einen neuen Menschen machen. Der Plan verlangt ein striktes Sport- und Wellnessprogramm und natürlich strenge Abstinenz in Sachen Alkohol, Tabak, fettiges Essen und Sportwetten! Eine harte Probe für Charlie, denn besonders Bier und kubanische Zigarren sind ihm nur schwer abzugewöhnen. Zum Glück versorgt Rose ihn heimlich mit Hamburgern, doch bald hält Charlie das Versteckspiel nicht mehr aus.

Kurz vor Jakes zwölftem Geburtstag meldet sich Alans neue Freundin wieder bei ihm. Die sexhungrige Kandi will unbedingt eine heiße Nummer mit ihm schieben und hat auch danach noch nicht genug. Dumm nur, dass Jake ihr Gespräch mitbekommt. Während also Alan seinem Sohn noch zu erklären versucht, was eigentlich ein Quickie ist, lädt Jake Kandi zu seiner Feier ein - sehr zu Alans Missfallen, denn immer noch hat er Skrupel, Kandi der gesamten Familie zu präsentieren.

Wieder einmal ist Charlie zum Preis für den besten Werbejingle nominiert, rechnet sich aber kaum Chancen auf den Sieg aus. Dafür hegt er jedoch einen Plan, auf eine ganz andere Art zum Gewinner zu werden: Um Rose loszuwerden, die ihn immer noch mit ihrer Zuneigung verfolgt, sorgt er dafür, dass sie und ihr Verehrer Gordon sich ihre Liebe gestehen. Allerdings hat sich Rose Gordon nur angelacht, um Charlie eifersüchtig zu machen ...

"Das hält kein Jahr ...!" fängt dort an, wo andere Beziehungskomödien aufhören: bei der Hochzeit ... Bei Nat und Josh ist es Liebe auf den ersten Blick. Hals über Kopf stürzen sich die beiden in die Ehe - sehr zum Missfallen ihrer Freunde und Familien, die davon überzeugt sind, dass die Beziehung auf Dauer nicht funktionieren kann. Tatsächlich müssen sich Nat und Josh ein Jahr nach dem Ja-Wort eingestehen, dass sie sich den Bund fürs Leben einfacher vorgestellt haben.

Die amüsante Fortsetzung inklusive Staraufgebot der Extraklasse, u. a. mit Ben Stiller, Owen Wilson, Penélope Cruz und Will Ferrell: Seit zehn Jahren haben Derek Zoolander und Hansel dem Modebusiness den Rücken gekehrt. Doch als mehrere VIPs ermordet werden und das pensionierte Model Valentina um ihre Hilfe bittet, zieht es sie wieder in die Fashion-Welt. Ob die einstigen Laufstegwunder die furchtbare Mordserie aufklären können?
Highlight

Der preisgekrönte Agentenfilm geht in eine actionreiche zweite Runde: Eggsy Unwin ist in die etwas zu großen Fußstapfen seines verstorbenen Lehrmeisters Harry Hart getreten. Als neuer Spion Galahad bei den Kingsman bekommt er es mit der Drogenbaronin Poppy Adams zu tun. Die trachtet mit einer Anschlagserie nach dem Leben der Agenten ...

Der nächste Actioner aus dem Marvel-Universum: Der Oscar-prämierte Kinohit mit Chadwick Boseman in der Hauptrolle führt die Ereignisse aus "Captain America: Civil War" fort. Nach dem Tod seines Vaters wird Prinz T'Challa zum König von Wakanda ernannt - einem technologisch weit fortgeschrittenen, abgeschotteten Land in Afrika. Schon bald entfacht jedoch ein skrupelloser Kampf um den Thron und der König muss auf die Kräfte von Black Panther zurückgreifen, um sein Land zu retten.

Wesley Snipes als cooler Vampirjäger in einer rasanten Comic-Verfilmung : Blade - der unsterbliche Sohn eines Vampirs und einer menschlichen Frau - zieht als unbeugsamer Ritter im Kampf gegen die Fürsten der Dunkelheit durch die düsteren Großstadtstraßen, um die Blutsauger auszurotten und somit den Mord an seiner Mutter zu rächen. Sein Erzfeind ist Deacon Frost, der den Blutgott La Magra wiedererwecken und so an die Macht über die Menschheit kommen will ...

Reagan beschließt in die Nähe von Nick zu ziehen, um ihre Beziehung zu festigen. Nick will das Ereignis vor seinen Freunden nicht zum großen Thema machen, um keinen Druck von seinem Umfeld zu schaffen. Bei einem feucht-fröhlichen Abend mit Jess erzählt ihr Reagan jedoch von ihrem kleinen Geheimnis rund um ihren Umzug. Unterdessen kritisieren Winston und Cece Schmidts Musikgeschmack, der sich auf rein elektronische Musik beschränkt.

Cece stylt ihr erstes Model Donovan für eine Werbekampagne der Polizei von Los Angeles. Donovan fühlt sich so wohl in seiner Uniform, dass er beschließt, eine Ausbildung bei der Polizei zu beginnen. Das sind wiederum schlechte Nachrichten für Schmidt, denn er wollte den jungen Mann für eine Kampagne seiner Firma buchen. Jess sorgt sich indes um Robby, der infolge seiner Verletzungen in einem Fitness-Studio Unmengen Geld für Operationen ausgeben muss.

Einige große Agenturen haben ein Auge auf Ceces Models geworfen und werben einen nach dem anderen ab. Nun ist Donovan das einzige Pferd im Stall. Damit das nicht so bleibt, machen sich Jess und Reagan auf die Suche nach potentiellen Kandidaten - in ihrer Stammbar. Der attraktive Dean macht das Rennen, doch auch die beiden eher durchschnittlich aussehenden Jungs Bruce und Kirby sollen ihre Chance bekommen ...

Während einer Wanderung entdecken Jess und Robby, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben. Als das Wetter plötzlich verrücktspielt, finden die beiden Unterschlupf in einer Höhle und vertiefen dort ihre Gespräche. Unterdessen lernt Winston Alys Sippschaft kennen und ist überrascht, wie chaotisch es bei den Nelsons zugeht.

Biertrinken, Gemüsephobie, Torschlusspanik wenn's in der Beziehung ernst wird, und eine angeborene Abneigung gegen "Dirty Dancing": "Das einzige, was daran dirty ist, ist die versiffte Wohnung von dem Tanzlehrer" (Antoine Monot, Jr.) ... Typisch Mann! In der Sketch-Comedy "Knallerkerle" sieht Antoine Monot Jr. die Welt in ihren verschiedenen Facetten einfach mal durch Männeraugen und lässt dabei garantiert kein Klischee aus.