• Gestern 13.05.
  • Heute 14.05.
  • Morgen 15.05.
  • Sonntag 16.05.
  • Montag 17.05.
    Morgen, 15.05.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Michael hat ein großes Problem: Der Dämon Trevor bringt auf der Erde sein ganzes Vorhaben durcheinander. Fast ist es Michael gelungen, seine Schützlinge zusammenzubringen und durch ihre Erlebnisse zu besseren Menschen zu machen, aber Trevor sabotiert dies, wo er nur kann. Als dann die Richterin auch noch bemerkt, was Michael, Janet und Trevor auf der Erde treiben, ruft sie sie erbost zu sich zurück.

Zum Unmut der Richterin greifen Michael und Janet noch immer in das Leben ihrer Schützlinge auf der Erde ein: Als Eleanor sich einen Job suchen muss, weil sie pleite ist, lassen die beiden ihr auf geschickte Art und Weise einen Geldsegen zukommen. Und auch bei Tahani und Jason ist Hilfe notwendig, damit sie Chidis Studie nicht durch eine mögliche Liebesbeziehung gefährden.

Heute beehrt Kabarettistin Angelika Niedetzky den Witze-Stammtisch auf PULS 4. Witze am laufenden Band sind somit programmiert.
Highlight

Diese Sendung ist nichts für schwache Nerven! Denn die "Sehr witzig!?"-Runde wagt sich mit ihrem Gast Reinhard Nowak in der Kategorie "versauter Witz" in schlüpfrige Gefilde vor. Lydia Prenner-Kasper steht ihren männlichen Mitstreitern in dieser Kategorie übrigens um nichts nach. Auch unsere deutschen Nachbarn sind vor dem Pointen-Beschuss nicht sicher, denn die Kategorie "Deutschlandwitz" steht bei den vier österreichischen Kabarettisten besonders hoch im Kurs.

Bei "SHOW YOUR TALENT" treffen unterschiedliche Tanzwelten aufeinander: Während "The Various 8" ihren Urban Dance präsentieren, treten "Anika Plattler" mit klassischem Schuhplatteln an. Wer von den beiden Teams wird die Jury eher von sich überzeugen können? Außerdem kommt es zu einem ungewöhnlichen musikalischen Dreikampf zwischen Philipp, Sabine und Johannes und weitere Kandidat:innen zeigen, welche Geräusche man mit den Stimmbändern und dem Mund erzeugen kann.

Bei "2 Minuten 2 Millionen" treten erneut innovative Start-ups vor die Erfolgsunternehmer. Mit dabei sind Josef und Andreas Dagn, die mit ihrem "Hitting Partner" Tennisbegeisterten das Training im eigenen Wohnzimmer ermöglichen wollen. Ob sie damit auch bei den Investoren ins Schwarze treffen? Außerdem präsentieren "Dattelbär" ihre gesunden Süßigkeiten und "Xunt" stellen ihre bunten Stützstrümpfe vor.

Endlich! Alans Exfrau Judith will wieder heiraten, sodass Alan ihr keine Alimente mehr bezahlen müsste. Es gibt nur ein Problem: Jake akzeptiert Judiths Verlobten Herb nicht als Stiefvater. Solange das der Fall ist, will Herb Alans Ex nicht ehelichen. Alan legt sich voll ins Zeug, um Herb umzustimmen. Schließlich endet das Ganze in einer Junggesellenparty mit zwei Stripperinnen und reichlich Alkohol. Judith weiß nichts davon. Wenn das mal gut geht ...

Charlies aktuelle Freundin Lydia ist die reinste Zicke. Keiner kann sie leiden - außer Charlie. Lydia ist arrogant, schnippisch, anmaßend und Immobilienmaklerin. Kurzum, sie ist das jüngere Ebenbild von Alan und Charlies Mutter Evelyn! Alan sieht darin Charlies Ödipus-Komplex bestätigt. Der hält das für Unsinn, bis er Lydias Söhne kennenlernt, die verblüffende Ähnlichkeit zu Alan und ihm aufweisen ...

Charlies Haushälterin Berta bringt ihre Tochter Naomi mit zur Arbeit. Naomi ist hochschwanger von einem abgehalfterten Drogendealer - natürlich ungewollt. Um ihrer Tochter eine Lektion in Sachen Verantwortung beizubringen, lässt Berta sie bei Charlie putzen. Als Alan die Hochschwangere erblickt, ist er völlig außer sich: Ein kugelrunder Babybauch wirkt auf ihn nämlich wie ein Aphrodisiakum. Doch als das Baby sich ankündigt, finden Alans Verführungsversuche ein jähes Ende ...

Alan leidet unter Schlafstörungen. Als er versucht, durch Joggen müde zu werden, wird er auch noch fälschlicherweise für einen Bankräuber gehalten und verhaftet. Bei einer Therapeutin findet er schließlich heraus, dass Charlie der Auslöser seiner Probleme ist. Der gräbt indes die Mutter von Jakes Freundin an, was dem gar nicht passt. Jake glaubt nämlich, dass die Sache kein gutes Ende für ihn nehmen wird. Charlie trifft sich heimlich mit der attraktiven Mutter.

Alan zeigt bemerkenswerten Einfallsreichtum, wenn es darum geht, sich vor dem Bezahlen zu drücken. Charlie ist es jedoch langsam leid, ständig für seinen Bruder mitbezahlen zu müssen und will der Schnorrerei ein Ende setzen. Doch das Ganze artet aus, als Alan sich in einem Restaurant auf die Toilette verdrückt, um Charlie wieder einmal die Rechnung zu überlassen. Als dieser in Alans Zimmer auch noch ein dickes Bündel Geldscheine findet, muss Alan bitter büßen ...

Die Harper-Brüder sind den Frauen hörig. Alan versucht verzweifelt, seine Ex-Frau Kandi dazu zu überreden, ihr teures Appartement zu verkaufen. Kandi versteht es jedoch, ihn immer wieder einzulullen. Charlies Freundin Lydia kann keiner ausstehen. Besonders Haushälterin Berta findet ihre herablassende Art unerträglich. Lydia findet Berta ebenfalls ganz schrecklich. Beide fordern von Charlie, sich von der jeweils anderen zu trennen, doch der drückt sich vor der Entscheidung.

Charlie freut sich auf einen gemütlichen Weihnachtsabend mit seiner neuen Flamme Gloria. Doch ungewollt füllt sich Charlies Haus mit reichlich Weihnachtsstimmung und allerlei ungebeten Gästen. So wird Heiligabend doch noch zum Familienfest, obwohl Charlie alles andere als begeistert ist. Als er sich dann endlich mit Gloria in sein Schlafzimmer zurückzieht, stehen plötzlich Glorias und Charlies Mütter am Bett. Sie haben Neuigkeiten, die Charlie endgültig das Fest vermiesen.

Die Schülerin Mary Katherine träumt davon, einen Kuss zu bekommen. Allerdings will sie keinen gewöhnlichen, sondern einen atemberaubenden Kuss, wie ihn Hollywood-Schauspieler im Film bekommen. Aber so sehr sich Mary Katherine auch bemüht, keiner will sie küssen. Und eines Tages wird ihr klar: Um den ersehnten Kuss zu bekommen, muss sie ein Superstar werden. Als bei einem Talentwettbewerb als Preis eine kleine Rolle in einem Film winkt, sieht Mary Katherine ihre Chance gekommen.

Brandon Routh als Superheld: Etliche Jahre hat Superman fern der Erde verbracht, und als er schließlich nach Metropolis zurückkehrt, ist nichts mehr so, wie es einmal war: Nicht nur Lois Lane scheint sich damit abgefunden zu haben, dass er nicht mehr da ist - auch die Bewohner der Stadt haben gelernt, ohne ihn zurechtzukommen und allein gegen dunkle Mächte zu kämpfen. Doch so leicht gibt Superman nicht auf: Als Lex Luthor plant, ihn endgültig zu vernichten, schlägt er zurück ...
Highlight

Paul Rudd als Superheld in einem actionreichen Marvel-Abenteuer ... Scott eilt sein Ruf als Dieb voraus und so gerät er nach seinem Gefängnisaufenthalt gleich ins nächste Schlammassel: Er soll bei Dr. Pym einbrechen und stößt dabei auf einen mysteriösen Superheldenanzug, der ihn auf die Größe einer Ameise schrumpfen lässt und ihm unglaubliche Kräfte verleiht. Mit Dr. Pyms Hilfe wird aus Scott Ant-Man, um dafür zu sorgen, dass die geheime Technik nicht in falsche Hände gerät.

Der Marvel-Blockbuster ist großes Kino mit winzigen Helden: Scott Lang, der sich als Ant-Man Feinde gemacht hat, wird vom FBI angewiesen, sein Haus nicht mehr zu verlassen. Kurz vor Ende seines Arrests wird er von Dr. Hank Pym und Hope Van Dyne entführt, die in ihrem Labor an einem Tunnel forschen, um Hopes Mutter aus dem subatomaren Raum zu befreien. Doch nicht nur der Händler Burch steht ihnen im Weg, auch die geheimnisvolle Ghost will die Technologie für ihre Zwecke benutzen.

Während einer Führung in einem Museum wird der Schüler Peter Parker von einer genmanipulierten Spinne gebissen. Seither vollziehen sich seltsame Veränderungen an ihm: Er entwickelt übermenschliche Fähigkeiten, die ihm helfen, den Mörder seines Onkels zu stellen. Zur selben Zeit wird der Wissenschaftler Norman Osborn, der Vater seines besten Freundes Harry, Opfer eines seiner Experimente und verwandelt sich in den gefährlichen Goblin - Spider-Mans ärgsten Feind ...

Jonny Weston und Sofia Black-D'Elia begeben sich auf eine riskante Reise durch Raum und Zeit: David Raskin entdeckt im Experimentierkeller seines verstorbenen Vaters einen Bauplan für eine Zeitmaschine. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelingt es ihm zusammen mit seinen Freunden, diese tatsächlich zu bauen. Nachdem die erste Reise in die Vergangenheit geglückt ist, unternehmen sie regelmäßige Abstecher in frühere Zeiten - jedoch mit ungeahnten Konsequenzen ...

Reagan organisiert für Nick eine Lesung in einem Buchladen. Als es schließlich ernst wird und Nick vor sein Publikum treten muss, packt ihn das Lampenfieber. Kann seine Freundin ihn überzeugen, doch noch auf die Bühne zu treten? Winston feilt hingegen mit Ceces und Schmidts Hilfe an dem perfekten Heiratsantrag für Aly. Im Gespräch erfahren die beiden, dass Winston den Verlauf seiner Liebesbeziehung bis ins kleinste Detail geplant hat - in 21 Phasen.

Der Valentinstag steht vor der Tür und Nick lässt sich für Reagan etwas ganz Besonderes einfallen. Jess beobachtet seine Bemühungen mit einem Funken Wehmut und Traurigkeit. Schmidt ist hingegen so sehr mit seinen Beförderungs-Ambitionen beschäftigt, dass er den Tag nicht weiter beachtet. Winston stellt indes seiner Aly in einem Rotluchs-Kostüm auf einem Busbahnhofsklo die Frage aller Fragen. Wird sie "Ja" sagen?

Jess und Schmidt machen auf der Karriereleiter jeweils einen Riesenschritt nach oben. Jess wird zur Schuldirektorin, Schmidt zum Marketingdirektor befördert. Beide sind extrem nervös und von Versagensängsten geplagt. Ein Ausflug nach Dänemark soll sie auf andere Gedanken bringen, doch vor Ort läuft alles anders als geplant ...

Jess will ihren Schülern beweisen, dass sie eine zugängliche und coole Direktorin ist. Sie backt eine Runde Muffins für alle, büßt aber durch ihre lockere Art Autorität ein. Außerdem lädt sie Nick in seiner Rolle als Autor in die Schule ein, denn die Kids sind von seinem Roman begeistert. Unterdessen schlägt sich Schmidt mit seinem überambitionierten Assistenten herum.