• Samstag 19.06.
  • Sonntag 20.06.
  • Montag 21.06.
  • Gestern 22.06.
  • Heute 23.06.
    Montag, 21.06.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

MediaShop bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte, die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Nach dem Motto "Immer etwas Neues" gibt es bei MediaShop Innovationen aus aller Welt und ein unterhaltsames Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. MediaShop vertreibt die originalen "As seen on TV" Produkte an Millionen zufriedene Kunden.

Kristin und Ryan wohnen jetzt alleine mit ihrem Sohn Boyd, der dadurch in eine zweisprachige Schule mit zweifelhaftem Ruf wechseln muss. Mike ist davon alles andere als begeistert und will alle Hebel in Bewegung setzen, damit er auf eine bessere Schule gehen darf. Doch geht es Mike in Wirklichkeit nicht vor allem darum, dass er Boyd bei sich zu Hause vermisst?

Mike macht es unglaublich viel Spaß, Eve das Autofahren beizubringen. Trotzdem überlässt er diese Aufgabe Vanessa, weil er glaubt, dass sie nicht genug Zeit mit ihrer Tochter verbringt. Mit der gleichen Taktik bittet er auch Kyle, den Freund von Mandy, immer wieder um Hilfe bei Arbeiten am Haus. Das findet Mandy allerdings gar nicht gut ...

Jim ist genervt, weil zwischen Ruby und Cheryl ständig die Fetzen fliegen. Das bringt Ruby auf eine Idee: Sie spielt ihre Eltern gegeneinander aus, indem sie Jim mit Komplimenten überhäuft. Und tatsächlich fällt ihr Vater auf diese Masche herein. Er fährt seine Tochter ohne Cheryls Wissen ins Einkaufszentrum und überlässt ihr sogar das Steuer. Doch als Ruby damit droht, Cheryl die Wahrheit zu sagen, hört für Jim der Spaß auf ...

Charlies alte Flamme Courtney ist wieder da. Sie hatte ihn vor Jahren betrogen und finanziell ausgenommen. Alan versteht nicht, wie Charlie so blind sein und nicht merken kann, dass Courtney wieder nur sein Geld will. Selbst als sie ihn mit ihrem angeblichen Adoptivbruder betrügt, ahnt er nichts. Erst nachdem er durch die gläserne Verandatür stürzt und mit Schnittverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wird, scheint er es zu begreifen. Doch Courtney lässt nicht locker ...

Alan hat zwar kein Geld, will seiner Freundin Lyndsey aber trotzdem etwas schenken. Er bietet Massagen in der Mall an, um von dem Geld eine Perlenkette zu kaufen. Leider hat er die Kette bei einem Parkplatzhändler gekauft, und der hat ihn betrogen - die Perlen bestehen aus Pfefferminzbonbons. Alan fühlt sich so gedemütigt, dass er in der Not seiner Ex-Frau Judith Diamantohrringe klaut. Ihn plagt das schlechte Gewissen - wie soll er das wieder hinbiegen?

Charlie gesteht seiner Freundin Courtney, dass er keine Leidenschaft mehr für sie empfindet und trennt sich von ihr. Dennoch fühlt er sich einsam und sucht Zuflucht im Alkohol. Alans Ex-Frau Judith rät ihm, sich Hilfe zu suchen, nachdem er betrunken auf Jakes Party aufgetaucht ist. Charlie spricht mit seiner Psychotherapeutin Dr. Freeman und sie öffnet ihm die Augen: Charlie hat keinen einzigen Freund, sondern nur Frauenbekanntschaften, die sich um Sex drehen. Und Alan ...

Alans Freundin Lyndsey hat eine Vergangenheit als Buchmacherin, von der Alan allerdings nichts wissen soll. Sie vertraut sich Charlie an, bittet ihn aber, nichts zu verraten. Alan spürt, dass zwischen den beiden irgendetwas läuft und vermutet ein Verhältnis zwischen ihnen. Er übertreibt mal wieder maßlos und macht in seinem Wahn alles zunichte. Bei Lyndseys Housewarmingparty, zu der er eigentlich gar nicht gehen wollte, blamiert er sich bis auf die Knochen ...

"PULS 24 News" liefert die wichtigsten Neuigkeiten aus Österreich und der Welt, kompakt und informativ.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Jake und sein Freund Eldridge planen mit ungewöhnlichen Methoden Geld durch Werbung im Internet zu verdienen. Charlie begegnet zufällig seiner Stalkerin Rose, die ihm vor einiger Zeit weisgemacht hat, dass sie geheiratet habe. In seiner Neugier versucht Charlie, einen Blick auf Manfred zu erhaschen und klettert heimlich auf Rose' Terrasse. Rose erwischt ihn und stellt ihn zur Rede. Rose' Plan, Charlie eifersüchtig zu machen, scheint aufzugehen, denn er gesteht ihr seine Liebe ...

Alan will mehr Werbung für seine Praxis machen und braucht dafür Geld. Er leiht sich was von Charlie und kann auch seine Mutter Evelyn und Herb überreden, in sein Vorhaben zu investieren. Da er keinen Gewinn macht, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Schwindel aufliegt. Charlie trifft sich immer noch heimlich mit Rose, denn er weiß nicht, dass Roses angeblicher Ehemann Manfred nur eine Schaufensterpuppe ist. Charlies Pizzalieferant jedoch ahnt etwas ...
Highlight

Seit 20 Jahren arbeitet er als Dompfarrer im Wiener Stephansdom. Nun kehrt Toni Faber beim "Sehr Witzig!?"-Trio um Gerald Fleischhacker, Lydia Prenner-Kasper und Harry Prünster ein und will mit einem Schenkelklopfer nach dem anderen das Publikum überzeugen. Wer sich die meisten Witzepunkte sichert?

Manfred Ainedter nimmt am Witze-Stammtisch Platz und versucht, dem lustigsten Trio Österreichs die Stirn zu bieten.

"Lachfalten statt Grenzbalken - das ist unser Motto!", begrüßt Omar Sarsam seine Gäste und erklärt: "Manche legen auf ihre Pointen wert - wir legen auf unsere Pointen Knoblauch!" Auch heute haben sich talentierte und junge Comedians rund um Sarsam gesammelt, um ihre lustigsten Pointen zum Besten zu geben: Harry G., Aladdin Jameel, Don Clarke und Joel von Mutzenbacher.

Lachen bis der Arzt kommt: "Ladies First - Das Sommerkabarett" bittet die weibliche Elite der österreichischen Kabarettszene auf die Bühne. Powerfrauen und Publikumslieblinge wie Dolores Schmidinger, Nadja Maleh, Lydia Prenner-Kasper oder Aida Loos sorgen mit einer großen Portion Humor und reichlich Selbstironie für einen harten Angriff auf die Lachmuskeln.

Seit 20 Jahren arbeitet er als Dompfarrer im Wiener Stephansdom. Nun kehrt Toni Faber beim "Sehr Witzig!?"-Trio um Gerald Fleischhacker, Lydia Prenner-Kasper und Harry Prünster ein und will mit einem Schenkelklopfer nach dem anderen das Publikum überzeugen. Wer sich die meisten Witzepunkte sichert?

Manfred Ainedter nimmt am Witze-Stammtisch Platz und versucht, dem lustigsten Trio Österreichs die Stirn zu bieten.

"Lachfalten statt Grenzbalken - das ist unser Motto!", begrüßt Omar Sarsam seine Gäste und erklärt: "Manche legen auf ihre Pointen wert - wir legen auf unsere Pointen Knoblauch!" Auch heute haben sich talentierte und junge Comedians rund um Sarsam gesammelt, um ihre lustigsten Pointen zum Besten zu geben: Harry G., Aladdin Jameel, Don Clarke und Joel von Mutzenbacher.

Eine Hausfrau alarmiert aufgelöst die Polizei: Der Wagen ihre Mannes steht bei laufendem Motor in der Einfahrt - doch von ihrem Ehemann fehlt jede Spur. - Ein Rollstuhlfahrer beobachtet aus der Ferne, wie seiner Tochter im Park das Smartphone aus der Hand gerissen wird und sie zu Boden stürzt. Was steckt hinter dieser Tat? - Auf Streife werden die Polizisten Zeuge eines heftigen Streits zwischen zwei Männern. Als sie aussteigen, entdecken sie zudem eine Frau, deren Hand blutet.

Eine Museumsleiterin meldet einen Einbruch: Kurz zuvor hat sie am eigentlich geschlossenen Montag die aufgebrochene Tür entdeckt - und davor eine Trillerpfeife. Letzteres gibt Aufschluss über den Täter. - Ein Zahnarzt wird im Behandlungszimmer gefesselt und geknebelt aufgefunden. Zudem stecken mehrere Betäubungsspritzen in seinen Beinen und auf seiner Stirn ist dick "Schwein" geschrieben. Was hat es damit auf sich?

Ein Streit in einer WG eskaliert. Als die Beamten eintreffen, sehen sie den Grund für die Schlägerei dem einen Mitbewohner wahrlich ins Gesicht geschrieben! - Ein kurioses Bild für eine 29-Jährige: Ihre Nachbarn werfen Eier und Tomaten auf einen Wohnwagen, der schräg auf zwei Parkplätzen steht. - Ein 27-Jähriger wird auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios von einem Mann mit Ku-Klux-Klan-Maske und Baseballschläger verprügelt!

Jim ist genervt, weil zwischen Ruby und Cheryl ständig die Fetzen fliegen. Das bringt Ruby auf eine Idee: Sie spielt ihre Eltern gegeneinander aus, indem sie Jim mit Komplimenten überhäuft. Und tatsächlich fällt ihr Vater auf diese Masche herein. Er fährt seine Tochter ohne Cheryls Wissen ins Einkaufszentrum und überlässt ihr sogar das Steuer. Doch als Ruby damit droht, Cheryl die Wahrheit zu sagen, hört für Jim der Spaß auf ...