• Heute 02.08.
  • Morgen 03.08.
  • Mittwoch 04.08.
  • Donnerstag 05.08.
  • Freitag 06.08.
    Mittwoch, 04.08.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

MediaShop bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte, die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Nach dem Motto "Immer etwas Neues" gibt es bei MediaShop Innovationen aus aller Welt und ein unterhaltsames Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. MediaShop vertreibt die originalen "As seen on TV" Produkte an Millionen zufriedene Kunden.

Kristins und Ryans Hochzeit steht bevor. Die beiden würden am liebsten im kleinen Kreis im Wald heiraten. Das sehen Mike - und vor allem Vanessa - aber ganz anders: Sie wünschen sich eine kirchliche Trauung und eine große Feier mit allen Freunden und Verwandten. Dafür haben sie sogar Geld gespart, das sie Kristin und Ryan zur Verfügung stellen wollen. Doch die beiden würden den Scheck über 20.000 Dollar lieber für einen ganz anderen Zweck verwenden ...

Chuck leidet unter der Ruhestörung seiner Nachbarin Helen - und nicht nur er. Die Frau hat sich entschlossen, ihre Renovierungsarbeiten lautstark am frühen Morgen vorzunehmen, und das auch noch an einem Wochenende. Mike sucht ein klärendes Gespräch mit ihr, kann sie aber nicht überzeugen, ihre Arbeit zu verschieben. Als sich dann aber Vanessa mit Helen anfreundet, muss Mike seine Meinung über sie noch einmal überdenken ...

Im Gemeindesaal der Kirche findet ein Bingo-Abend für einen wohltätigen Zweck statt. Jim sahnt den Hauptgewinn ab, ein Wasserbett. Doch schon bald plagt ihn das schlechte Gewissen, denn er hat beim Spiel mehr als einmal geschummelt. Und plötzlich steht dann auch noch Pfarrer Pierson vor der Tür und nimmt Jim ins Gebet ...

Da sie eifersüchtig auf Jakes andere Oma ist, will Evelyn unbedingt auch mal auf ihren Enkel aufpassen. Nach langem Zögern willigt Alan ein. Als er Jake bei Evelyn abgeliefert hat, geht Alan mit Charlie in eine Bar, um sich abzulenken. Dort kann aber selbst eine Damen-Volleyballmannschaft sie nicht davon abhalten, sich lebhaft daran zu erinnern, wie ihre Mutter sie als Kinder behandelt hat - und sich in schwärzesten Farben auszumalen, was sie Jake antun könnte ...

Jake liest in der Schule einen Aufsatz über das Thema "Mein letztes Wochenende" vor, der mit dem Frühstück beginnt, in das ein älterer Herr namens Norman hereinplatzte. Von da an unterscheidet sich Jakes Aufsatz allerdings erheblich von den tatsächlichen Ereignissen dieses Harperschen Wochenendes - denn natürlich erzählt Charlie seinem Neffen nicht, dass er mit Normans überaus junger und attraktiver Freundin ein romantisches Tête-à-Tête hatte ...

Alan lässt sich von Charlie überreden, die Satellitenschüssel neu auszurichten, stürzt dabei aber vom Dach. Beim Sturz verletzt er sich so schwer, dass er am Wochenende nicht auf Jake aufpassen kann. Da ihn eine Mitschuld trifft, bietet sich Charlie an, mit Jake etwas zu unternehmen - völlig ahnungslos, dass Jake sich gerade in einer bockigen Phase befindet. Und so machen sich die beiden auf die eigentlich völlig einfache Suche nach einem Hähnchenlokal und einer Videothek ...

Jakes Talent zum Zeichnen wird ihm zum Verhängnis: Als er eine großbusige Mitschülerin karikiert, wird er vom Unterricht suspendiert. Um zu verhindern, dass er auch noch von der Schule fliegt, versucht sein Vater Alan, sich bei der Mutter des Mädchens zu entschuldigen - redet sich aber stattdessen immer tiefer in den Schlamassel hinein. Inzwischen hält Charlie in Alans Praxis die Stellung. Als sich eine attraktive Frau um einen Job bewirbt, hat er eine lukrative Geschäftsidee.

"PULS 24 News" liefert die wichtigsten Neuigkeiten aus Österreich und der Welt, kompakt und informativ.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Unser Planet betrifft uns alle. Aber wie schützen wir ihn richtig? Das Magazin zeigt, was Nachhaltigkeit wirklich bedeutet und stellt Österreichs Klimaheldinnen und Klimahelden vor.

Alan trifft sich wieder mit seiner Ex-Frau - heimlich, um Jake die Enttäuschung zu ersparen, falls aus der neu entflammten Liebe doch nichts wird. Charlie will seinem Bruder die Beziehung ausreden. Er hat Angst, Alan und Jake zu verlieren, wenn Judith und Alan tatsächlich wieder zusammenfinden. Aber der erste Dämpfer für Alans Selbstbewusstsein kommt aus einer anderen Richtung: Nach einer gemeinsamen Nacht merkt er, dass Judith seit der Scheidung viel dazugelernt hat ...

Wie so oft kriegen sich die Brüder wegen einer Kleinigkeit in die Haare, aber dieses Mal eskaliert der Streit - und Alan zieht aus. Dabei ging es anfangs nur um Alans eigenmächtige Entscheidung, Berta zu erlauben, für einige Zeit bei ihnen zu wohnen. Die Haushälterin, die nun auf eine Festanstellung in Charlies Haus hofft, tut jedoch alles andere, als zu schlichten. Sie hat es nämlich auf Alans Zimmer mit Meerblick abgesehen und stachelt die Brüder immer weiter an ...
Highlight

McGee ertappt zwei Einbrecher in seiner Wohnung. Er greift zur Waffe und erschießt einen der Täter, während der andere schwer verletzt wird. Bei dem Toten handelt es sich um Louis Cole, ein ehemaliger Häftling, der von einem Insassen im Gefängnis auf McGees Wohnung aufmerksam gemacht wurde - dort gebe es einiges zu holen. Als die Ermittler nach dem Einbruch das Apartment unter die Lupe nehmen, finden sie keinen Schatz, sondern Leichen ...

Als Gibbs' alter Freund Charles T. Ellison ihn um einen Gefallen bittet, sagt er nicht nein: Ellisons Tochter Laura liegt im Sterben. Sie war Lieutenant bei der Navy, und einer ihrer Untergebenen kam unter mysteriösen Umständen ums Leben. Für ein Verbrechen hat Laura keine Beweise, doch sie ist überzeugt, dass David Collins auf der USS Gray ermordet wurde. Gibbs' Team findet bald heraus, dass auf dem Schiff kriminelle Machenschaften an der Tagesordnung waren.

Auf einer Besichtigungstour mit Vietnam-Veteranen bricht Corporal Beck plötzlich vor den Augen des übellaunigen Henry Rogers tot zusammen. Der NCIS ist auf Rogers als Zeuge angewiesen, doch der zeigt sich wenig kooperativ. Bei seinen Recherchen findet das Team heraus, dass Corporal Beck sozial sehr engagiert war, unter anderem auch bei einem Krisenberatungszentrum. Offenbar ging dort nicht alles mit rechten Dingen zu - und Beck schien davon gewusst zu haben ...

Ein Computervirus legt die Rechner und Smartphones des NCIS lahm. Erst, wenn ein Lösegeld gezahlt wird, gibt der Absender des Virus die Geräte wieder frei. Gibbs und sein Team beginnen zu ermitteln und stoßen bald auf einen Biologen, der für seine Zukunftsvisionen in Sachen Medizin buchstäblich über Leichen geht. Quinn sieht sich unterdessen mit der Tatsache konfrontiert, dass ihre Mutter allmählich dement wird. Sie trifft eine wichtige Entscheidung.

McGee ertappt zwei Einbrecher in seiner Wohnung. Er greift zur Waffe und erschießt einen der Täter, während der andere schwer verletzt wird. Bei dem Toten handelt es sich um Louis Cole, ein ehemaliger Häftling, der von einem Insassen im Gefängnis auf McGees Wohnung aufmerksam gemacht wurde - dort gebe es einiges zu holen. Als die Ermittler nach dem Einbruch das Apartment unter die Lupe nehmen, finden sie keinen Schatz, sondern Leichen ...

Als Gibbs' alter Freund Charles T. Ellison ihn um einen Gefallen bittet, sagt er nicht nein: Ellisons Tochter Laura liegt im Sterben. Sie war Lieutenant bei der Navy, und einer ihrer Untergebenen kam unter mysteriösen Umständen ums Leben. Für ein Verbrechen hat Laura keine Beweise, doch sie ist überzeugt, dass David Collins auf der USS Gray ermordet wurde. Gibbs' Team findet bald heraus, dass auf dem Schiff kriminelle Machenschaften an der Tagesordnung waren.

Auf einer Besichtigungstour mit Vietnam-Veteranen bricht Corporal Beck plötzlich vor den Augen des übellaunigen Henry Rogers tot zusammen. Der NCIS ist auf Rogers als Zeuge angewiesen, doch der zeigt sich wenig kooperativ. Bei seinen Recherchen findet das Team heraus, dass Corporal Beck sozial sehr engagiert war, unter anderem auch bei einem Krisenberatungszentrum. Offenbar ging dort nicht alles mit rechten Dingen zu - und Beck schien davon gewusst zu haben ...

Ein Computervirus legt die Rechner und Smartphones des NCIS lahm. Erst, wenn ein Lösegeld gezahlt wird, gibt der Absender des Virus die Geräte wieder frei. Gibbs und sein Team beginnen zu ermitteln und stoßen bald auf einen Biologen, der für seine Zukunftsvisionen in Sachen Medizin buchstäblich über Leichen geht. Quinn sieht sich unterdessen mit der Tatsache konfrontiert, dass ihre Mutter allmählich dement wird. Sie trifft eine wichtige Entscheidung.

Ein unfassbares Bild bietet sich den Beamten, als sie am Einsatzort eintreffen: Eine Frau liegt auf der Motorhaube eines Fahrzeugs und hindert es an der Weiterfahrt! Angeblich ist die Fahrerin betrunken. - Auf Streife entdecken die Polizisten eine Frau, die mit Handschellen und Kabelbindern an ein Straßenschild gefesselt ist. Ein Zivilpolizist soll dafür verantwortlich sein. - Vor einer Villa ist eine Rangelei zugange. Daneben liegt eine Frau im Prinzessinnenkostüm ...

Auf dem Wäscheplatz eines Mehrfamilienhauses randaliert ein 46-Jähriger. Dabei schlitzt er mehrere Teddys mit einem Messer auf. Was meint er bloß im Inneren der Kuscheltiere zu finden? - Tatort Schule: Eine 17-Jährige steigt aus dem Fenster der Schule auf ein Seil, welches zwischen zwei Bäumen gespannt ist! Plötzlich stürzt das Mädchen. - Die Polizei wird zu einer Werkstatt gerufen. Eine 23-Jährige ist sich sicher: Ihr Fahrzeug, das gerade erst gestohlen wurde, muss hier sein!

Nachbarschaftsstreit extrem: Vor einem Haus prügeln sich zwei Männer. Als eine Frau die Tür einen Spalt öffnet, stürmt einer der Männer hinein - mit der Frau über der Schulter! - Der stille Alarm wird in einem Brautmodengeschäft ausgelöst. Beim Eintreffen am Einsatzort staunen die Polizisten nicht schlecht: Eine festlich geschmückte Rikscha samt aufgebrachtem Fahrer steht vor der Tür!

Jim ist sauer auf Cheryl, denn die lässt sich die Einkäufe direkt nach Hause liefern und bezahlt dafür sieben Dollar. Er ist der Meinung, dass es sich um eine völlig unnötige Ausgabe handelt und übernimmt von nun an selbst die Einkäufe. Im Supermarkt beobachtet er, dass sich die Männer immer strikt an die Einkaufslisten ihrer Frauen halten. Jim findet das unterwürfig und beschließt, ab sofort nur Dinge zu kaufen, die nicht auf Cheryls Zettel stehen ...