• Dienstag 26.10.
  • Mittwoch 27.10.
  • Donnerstag 28.10.
  • Freitag 29.10.
  • Samstag 30.10.
    Donnerstag, 28.10.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Was passiert in Österreich und der Welt? Wo staut es? Und wie wird das Wetter? Fragen, auf die "Café Puls" Montag bis Freitag die passenden Antworten hat. "Café Puls" mit einem Mix aus Information in den ersten News des Tages, Verkehrsnachrichten, dem aktuellen Wetter inklusive Wettervorschau sowie Tipps und Tricks und ein Blick in die Welt der Promis.

MediaShop bietet innovative, qualitativ hochwertige Produkte, die den Alltag erleichtern zu einem sehr attraktiven Preis. Nach dem Motto "Immer etwas Neues" gibt es bei MediaShop Innovationen aus aller Welt und ein unterhaltsames Einkaufserlebnis. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet die neuesten Produkte aus den Bereichen: Küche, Haushalt, Freizeit, Fitness, Wellness und Beauty. MediaShop vertreibt die originalen "As seen on TV" Produkte an Millionen zufriedene Kunden.

Weil Vanessa es sich in den Kopf gesetzt hat, eine Austauschschülerin aufzunehmen, schiebt Mike Überstunden. Schließlich muss man ja bei dem Gast einen guten Eindruck machen. Derweil bringt Boyd zum ersten Mal ein Mädchen mit nach Hause. Kristen und Ryan sind alarmiert, geben sich aber als extrem lässige und verständnisvolle Eltern aus.

Vanessas Mutter Bonnie kommt zu Besuch. Als sie auf Ed trifft, ist es um sie geschehen: Die beiden verstehen sich blendend und sorgen damit für Irritationen in der Familie. Indes haben sich Mandy und Kyle bereit erklärt, Boyd Nachhilfe zu geben. Allerdings werden sie von Boyd ganz schön an der Nase herumgeführt.

Als Jim Bill, dem Vater eines Klassenkameraden von Ruby, gegenübersteht, ist er wie vom Blitz getroffen: Er ist sich sicher, seinem leiblichen Vater begegnet zu sein. Jim beschließt, den Mann zur Rede zu stellen ...

Eric, ein wichtiger Auftraggeber von Charlie, ist homosexuell. Um seine Aufträge nicht zu gefährden, gibt Charlie vor, ebenfalls schwul zu sein, und überredet seinen Bruder Alan, sich bei einer Cocktailparty Erics als sein Lebenspartner auszugeben. Dort allerdings verliebt sich Charlie in Erics geschiedene Frau Pamela und denkt sich einen Plan aus, um mit ihr auszugehen, aber trotzdem vor Eric nicht als Lügner dazustehen. Doch natürlich kommt alles ganz anders, als er denkt.

Charlie hat Alan getroffen - mit einer Scheibe Toast ins Auge. Auf dem Rückweg vom Arzt treffen sie die hübsche Sherri, eine Exfreundin von Charlie. Alan überwindet sich, spricht sie an, und wird von ihr zum Essen bei ihr zuhause eingeladen. Je näher der Abend rückt, desto nervöser wird Alan und holt sich immer mehr Ratschläge bei seinem Bruder. Doch überraschenderweise verläuft der Abend gut - zumindest bis Sherri denkt, dass Alan das Date als Wettstreit mit seinem Bruder sieht.

Jake liest in der Schule einen Aufsatz über das Thema "Mein letztes Wochenende" vor, der mit dem Frühstück beginnt, in das ein älterer Herr namens Norman hereinplatzte. Von da an unterscheidet sich Jakes Aufsatz allerdings erheblich von den tatsächlichen Ereignissen dieses Harperschen Wochenendes - denn natürlich erzählt Charlie seinem Neffen nicht, dass er mit Normans überaus junger und attraktiver Freundin ein romantisches Tête-à-Tête hatte ...

Charlies bester Freund Andy stirbt, während die beiden zusammen auf Charlies Terrasse sitzen. Charlie lässt sich sofort auf Herz und Nieren durchchecken. Bis er das Ergebnis der Untersuchungen hat, versucht er, sich mit seinen Verwandten und Haushälterin Berta auszusöhnen, indem er ihnen Geschenke macht - nur Alan blickt in die Röhre. Während Andys Beerdigung hat Charlie eine Vision von seiner eigenen Leichenfeier ...

"PULS 24 News" liefert die wichtigsten Neuigkeiten aus Österreich und der Welt, kompakt und informativ.

Das "Café Puls"-Team schickt die ZuseherInnen ab sofort nicht nur gut in den Tag, sondern begleitet sie auch durch den Feierabend. Der Tageszeit angepasst erwartet sie eine Infotainment-Show mit einem Themenmix aus Aktuellem, Lifestyle und österreichischem Lebensgefühl. Gesendet wird aus Österreichs beliebtestem TV-Wohnzimmer.

Mit "4LIFECHANGERS" werden Themen rund um körperliches und geistiges Wohlbefinden aufgegriffen und Aufklärung betrieben. Es wird gezeigt, welche kleinen Schritte im Alltag bereits große Wirkung haben. Von neuen medizinischen Innovationen bis hin zu Personen, die als Vorbild dienen: das TV-Magazin "4LIFECHANGERS" soll dabei helfen, ein Stück gesünder und glücklicher zu werden.

Charlie hat einen Männerabend organisiert und dazu seine coolen Kumpels Sean Penn, Elvis Costello, Bobby Cooper und Harry Dean Stanton zu Zigarren und Whisky eingeladen. Seinen Bruder Alan bittet er allerdings, der Runde fern zu bleiben. Alan ist enttäuscht, denn er ist es leid, immer als der "kleine Bruder" behandelt zu werden. Als er dann später doch noch dazukommt, zeigen Charlies Freunde Herz und geben ihm eine Chance - doch Alan verpatzt sie mit Bravour.

Alan möchte seine Ex-Frau Judith besuchen, um ihr eine kleine Keramikgiraffe zurückzugeben, die er vor ihrer Ehe für sie gebastelt hatte. Charlie begleitet ihn. Als sie klingeln, steht plötzlich Dr. Melnick, der Kinderarzt seines Sohnes Jake, im Bademantel in der Tür. Alan ist tief betroffen, dass seine Frau jetzt ein Verhältnis hat. Als Charlie ihm aber klar macht, dass er keine Alimente mehr zahlen muss, falls die beiden heiraten, sieht Alan die Sache wieder ganz anders ...
Highlight

Bei dem terroristischen Amoklauf am 2. November 2020 in der Wiener Innenstadt wurden vier Personen und der Attentäter getötet, 23 weitere teils schwer verletzt. Ein Jahr danach sprechen Manuela Raidl und Max Mayerhofer mit Verletzten der Terrornacht, Angehörigen der Opfer sowie Expert:innen und Verantwortungsträger:innen.

In der Dokumentation richtet PULS 24-Chefreporterin Magdalena Punz den Blick auf die Hinterbliebenen der Terrornacht, gibt ihnen eine Stimme und zeigt ihren Umgang mit dem Anschlag und ihr Leid ein Jahr danach.

"Ich wollte euch schlachten!" - Wie sich ein Wiener Teenager den IS-Terroristen in Syrien anschloss ... PULS 4 präsentiert eine hochwertige und aufschlussreiche Doku über den Austro-Dschihadisten Oliver N. Er war und ist einer der prominentesten "DschihadTeenis" aus Österreich: 2014 war er wegen mehrerer IS-Droh-Propaganda-Videos und 2015 wegen seiner Heimkehr und darauffolgendem Prozess riesengroß in allen Medien.

Bei dem terroristischen Amoklauf am 2. November 2020 in der Wiener Innenstadt wurden vier Personen und der Attentäter getötet, 23 weitere teils schwer verletzt. Ein Jahr danach sprechen Manuela Raidl und Max Mayerhofer mit Verletzten der Terrornacht, Angehörigen der Opfer sowie Expert:innen und Verantwortungsträger:innen.

In der Dokumentation richtet PULS 24-Chefreporterin Magdalena Punz den Blick auf die Hinterbliebenen der Terrornacht, gibt ihnen eine Stimme und zeigt ihren Umgang mit dem Anschlag und ihr Leid ein Jahr danach.

Eine Restaurantbesitzerin bangt um die Sicherheit ihres Lokals, da es zum wiederholten Male gewaltsame Einbrüche gab. Steckt der Konkurrent des Nachbarlokals dahinter? Eine abhandengekommene Mülltonne scheint der Auslöser eines heftigen Nachbarschaftsstreit zu sein. Und: Eine Politesse beschuldigt mehrere Autofahrer, gefälschte Parkscheine zu benutzen. Auch eine junge Frau mit Behinderung wird verdächtigt, ihren Behindertenausweis gefälscht zu haben.

Eine Schusswaffe sorgt während der Probe einer Theater-AG für Chaos. Einer der Schüler wird angeschossen. Ein zufällig aufgenommenes Handyvideo offenbart den Beamten den Täter. - Um ihre Schwester zu schützen greift eine Teenagerin deren Freund an, da dieser sie angeblich betrogen hat. Die Beamten werden Zeugen einer gemeinen Intrige. - Einer Gastronomin wird der Transporter ihres Cateringunternehmens geklaut. Vom Täter fehlt jede Spur.

Ein Teenager wird beschuldigt mit illegalen Feuerwerkskörpern zu spielen. Die Mutter des Jungen dementiert jedoch diese Aussage, da er Angst vor Feuerwerkskörpern hat. In einem Altenheim wird der Hausmeister übel zugerichtet von einer Besucherin aufgefunden. Zudem ist ihre Mutter, die in dem Heim lebt, spurlos verschwunden. Vergiftete Babygläschen in einem Supermarkt sollen als Racheakt dienen. Eile ist geboten, denn die Verkäuferin hat bereits einige Gläschen verkauft.