Auf Streife

Freitag, 21. September um 04:15 Uhr

Ein Fahrprüfer ruft die Polizei, da er sich sicher ist, dass sein Prüfling Aufputschmittel genommen hat, um nicht ein zweites Mal durch die Prüfung zu rasseln. Noch ahnen die Polizisten nicht, was wirklich hinter dem merkwürdigen Verhalten des Fahrschülers steckt. Wenig später wendet sich eine verzweifelte Frau an die Beamten, weil sie heimlich gefilmt hat, wie ihre Mutter, die im Heim lebt, von einer Pflegerin misshandelt wird. Allerdings sind heimliche Aufnahmen illegal.