Auf Streife

Donnerstag, 19. Juli um 03:30 Uhr

Der Geschäftsführer einer Schreinerei wird in seiner Firma brutal überfallen. Der Täter hat ihn mit nacktem Oberkörper, offener Hose und mit einer Stahlkette gefesselt auf einer Werkbank zurück gelassen. In dem Vorgarten eines Mehrfamilienhauses ist ein lebensgroßer Aufsteller platziert worden, der ein Hausbewohner-Pärchen beim Liebesakt zeigt. Sofort fällt der Verdacht auf die Nachbarin, die bereits einen Beschwerdebrief wegen Lärmbelästigung geschrieben hat.