Teilen
2 Minuten 2 Millionen

Pussy Bussi im Pitch

Staffel 903.05.2022 • 20:15

Rosie Geldner aus Wien sorgt für Aufsehen bei „2 Minuten 2 Millionen“. Aber nicht nur aufgrund ihrer Vision, sondern vor allem mit dem Namen ihres Start-Ups. Mit ihrem Herzensprojekt „Pussy Bussi“ hat sie eine natürliche Intimpflege entwickelt. Die hochwertige, naturbelassene und vegane Creme soll die tägliche Körperpflege vervollständigen und dem femininsten Körperbereich mehr Aufmerksamkeit schenken. Geldner ist sich sicher: Intimpflege ist ein Akt der Selbstliebe und ihr Produkt soll ein Tool sein, durch das sich Frauen mit ihrer Weiblichkeit verbunden fühlen. Die Idee scheint bei den Investoren gut anzukommen, doch der erste Teil des Unternehmens-Namens stößt vor allem bei Katharina Schneider sauer auf: „Ich kenne keine Frau, die das liebevoll zu sich selber sagt.“ Wird es zu einem Investment kommen?