Teilen
2 Minuten 2 Millionen

KATTA im Pitch

Staffel 914.06.2022 • 20:15

Jana Klein und Fynn Bukschat aus Deutschland haben KATTA gemeinsam als Schulprojekt gestartet. Sie wollen damit sexuellen Übergriffen bei Mädchen und Frauen entgegenwirken und mit ihrem Produkt die Zahl der Fälle reduzieren. Bei KATTA handelt es sich um eine Unterhose mit integriertem Sicherheitssystem. Auf der Unterhose ist ein Alarm befestigt, der durch festes Ziehen am Kleidungsstück vom Täter oder Opfer ausgelöst wird. Mit 120 DB schallt danach ein Ton, der Angreifer abschrecken soll und dem Opfer die Chance geben soll, sich aus der Situation zu befreien.