Teilen
2 Minuten 2 Millionen

Lebensbuch im Pitch

Staffel 904.04.2022 • 23:15

Mathias Unterbuchschachner und Peter Tanzer sind sich sicher: Die eigene Lebensgeschichte muss festgehalten werden. Egal ob Erlebnisse aus Kindheit, Jugend oder Erwachsenenleben, all das soll in Erinnerung behalten und an die nächste Generation weitergegeben werden. Mit „Lebensbuch“ wollen sie dies möglich machen. Kund:innen müssen nur Informationen und Bilder zur Verfügung stellen, um die Gestaltung und Verschriftlichung des „Lebensbuchs“ kümmert sich das Start-Up. Die Bücher werden in einer Mindestzahl von 16 Stück angefertigt und sind in unterschiedlichen Anfertigungen erhältlich.