1
2
3
Teilen
Bist Du deppert!

Bist du deppert vom 29.11.2021

Staffel 9Episode 429.11.2021 • 20:15

Mastermind und Moderator Gerald Fleischhacker begrüßt Caroline Athanasiadis, Gregor Seberg, Rudi Roubinek und Gery Seidl im Studio und geht mit ihnen gemeinsam unfassbaren Fällen der Steuerverschwendung und anderen Frechheiten nach. Unter anderem im Burgenland: Drei Bauvereinigungen wurde der Status der Gemeinnützigkeit entzogen. Das Land Burgenland soll dabei um rund 130 Millionen Euro geprellt worden sein. Darum wurde der verantwortliche Immobilienunternehmer im Jahr 2019 vom Land Burgenland bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Zudem deckte der Landesrechnungshof im Jahr 2020 auf, dass das Liegenschaftsvermögen der Bauvereinigungen viel zu niedrig bewertet wurde.

Außerdem bringt ein Fall um die Traunsee-Tram in Oberösterreich zum Staunen: Einst hatte Gmunden die “kleinste Straßenbahn der Welt”, nun hat es eine der umstrittensten: Fast 170 Millionen Euro kostete den Steuerzahlern die Straßenbahn der Gmundner Innenstadt. Die Fahrgastzahlen liegen weit unter den Erwartungen. Obwohl das abzusehen war, wurden Alternativen zu dem teuren Projekt nie ernsthaft erwogen.