1
2
3
Teilen
Bist Du deppert!

Bist du deppert vom 06.12.2021

Staffel 906.12.2021 • 20:15

"Nichts erfunden, alles so passiert", fasst Moderator und Mastermind Gerald Fleischhacker einen Fall aus Wien zusammen. Stellt sich nur die Frage: Gibt es tatsächlich Arbeitsverweigerung bei Anträgen bei der Magistratsabteilung für Staatsbürgerschaftsangelegenheiten? Insider und Betroffene beschreiben haarsträubende Missstände bei der MA35 in Wien. Anträge für die Staatsbürgerschaft werden über Monate liegen gelassen – bis es einigen der Antragsteller:innen gereicht hat. Gemeinsam mit dem Comedy-Panel um Gregor Seberg, Aida Loos, Günther Lainer und Gery Seidl berichtet Gerald Fleischhacker über die skurrilsten und folgenschwersten Fälle. Doch damit nicht genug: Zu Gast im PULS 4-Studio ist außerdem die Betroffene Sigal Dvir, die eine besonders kreative Idee hatte, um mit den Beamten in Kontakt zu treten.

Äußerst skurril wird es auch in Vorarlberg: Dort muss eine Gemeinde 2,5 Millionen Euro Schaden verbuchen, allein 1,8 Millionen Euro davon hat der Finanzleiter an der Börse verspielt. Dafür wurde er obendrein mit rund 2.200 pauschal ausgezahlten Überstunden in einem einzigen Jahr entlohnt.