Teilen
Café PULS

Der perfekte Kalbsbraten

Weil´s nicht wurscht ist, wo es herkommt! Wir haben in Niederösterreich einen Fleischer besucht und uns die besten Tipps für einen perfekten Kalbsbraten geholt.

Zutaten für 4 Personen 1 kg Kalbsbraten 200 ml Rinds- oder Kalbssuppe 4 Stück Kalbsknochen 30 g Butter 1 EL Mehl Salz, Pfeffer, Rosmarin Rezept: Würzen Sie den Kalbsbraten auf allen Seiten mit Salz, Pfeffer und Rosmarin. Braten Sie das Fleisch kurz in einer mit Öl bestrichenen Pfanne und gießen Sie etwas Rinds- oder Kalbssuppe dazu. Garen Sie das Kalbsfleisch für circa 3 Stunden bei 150 °C im Backrohr und begießen Sie es des Öfteren mit dem Eigensaft. Lassen Sie den Braten anschließend kurz rasten. Rühren Sie das Mehl mit etwas kaltem Wasser oder Suppe an und mischen Sie es mit der Butter in den Saft ein. Durch das Verrühren des Mehls in der kalten Suppe oder Wasser verklumpt es nicht in der Sauce. Dazu passt gut Risi-Bisi. Kochen Sie dafür Reis mit Erbsen