Teilen
Café PULS

Als Kind misshandelt: Steirer klagt Land auf Schmerzensgeld

Es ist ein Missbrauchsfall der schier unfassbar ist. Unfassbar nicht nur weil ein kleines Baby in den 70 Jahren vom Jugendamt in die Obhut einer wegen Mordes verurteilten Pflegemutter gegeben wurde, sondern auch weil heute noch die verantwortlichen Behörden möglicherweise den Fall zu vertuschen. Das Baby von damals ist heute 52-Jahre alt und Walfried Janka kämpft bis heute noch um Gerechtigkeit.