Teilen
Café PULS

Sohn im Internet für Missbrauch verkauft: Strafe für Mutter und Freund steht fest

Es ist eine Geschichte die kaum zu ertragen ist. Eine Mutter verkauft ihren eigenen Sohn an Kinderschänder. Ihr Komplize ist der Lebensgefährte. Beide vergewaltigen, misshandeln und missbrauchen den heute 10-Jährigen regelmäßig und bieten den Jungen im Darknet, einem versteckten Teil des Internets, an. Heute werden die beiden Deutschen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.