Teilen
Café PULS

FPÖ klagt die Republik auf 3,4 Mio Euro

Die FPÖ zieht schon wieder vor Gericht. Die FPÖ verklagt wegen der Wahlwiederholung den Staat Österreich. Also ausgerechnet genau die Partei, die die Wiederholung der Wahl erst angezettelt hat. Die FPÖ will Schadenersatz und 3,4 Millonen Euro vom Steuergeld.