Teilen
Café PULS

Gelbwesten-Demo: Macron will Wogen glätten

Die sogenannten "Gelbwesten" werden für Frankreichs Präsident Emmanuel Macron immer mehr zum ernsten Problem. Am Wochenende sind es 125.000 Demonstranten, die in vielen Teilen des Landes für mehr soziale Gerechtigkeit auf die Strasse gehen. Auch mit teils verheerender Gewalt. Die traurige Bilanz: 264 Verletzte und 1700 Festnahmen. Nun wartet das ganze Land auf eine Reaktion des Präsidenten.