Teilen
Café Puls

Trockenheit: Oberösterreich geht das Wasser aus!

Aus Containern holen sich die Bewohner dieses Wohnhauses im oberösterreichischen Kleinraming seit einer Woche ihr Wasser. Mit 8000 Liter Wasser wurden die Menschen notversorgt. Der Brunnen aus dem die Bewohner ihr Wasser sonst beziehen war versiegt. Österreich bezieht sein Trinkwasser aus Grund- und Quellwasser. Circa 90 % der Bevölkerung erhalten ihr Wasser von zentralen Wasserversorgungsanlagen. 10 %, das sind rund 900.000 Menschen, beziehen ihr Trinkwasser aus Hausbrunnen und Quellen. Genau diese sind durch Hitze und Dürre im heurigen Sommer besonders bedroht.