Teilen
Café PULS

Kurz legt sich mit Vorarlberg an!

Eine umstrittene Abschiebung sorgt für dicke Luft zwischen Vorarlberg und der Bundesregierung in Wien. Weil Mutter und Kind getrennt abgeschoben hätten werden sollen, möchte Vorarlberg mehr Mitspracherecht der Länder, wenn es um Asylentscheide geht. Bundeskanzler Sebastian Kurz teilt nun ungewohnt hart aus und gibt Vorarlberg die Schuld an der umstrittenen Abschiebung.