Teilen
Café PULS

Illegales Urwald-Holz? Schwere Vorwürfe gegen Holzhändler!

Umweltschutzorganisationen erheben schwere Vorwürfe gegen österreichische Holzkonzerne: Viele heimische Betriebe sollen illegal geschlagenes Holz aus ukrainischen und rumänischen Urwälder beziehen. Obwohl diese Umstände schon vor drei Jahren kritisiert worden sind, sind Behörden noch nicht aktiv geworden, im Gegenteil: Der Schaden in den letzten, intakten Urwäldern Europas werde immer größer.