Besitzer Robert Fuchs (77) wurde von der BH Graz-Umgebung eine Strafe von 5.000 Euro aufgebrummt, weil in seinem Lokal geraucht wurde. Der Gastro-Unternehmer weigerte sich die Strafe zu bezahlen, er könne doch nicht 300 Gäste permanent überwachen. Ersatzweise sollte er sechs Tage und drei Stunden absitzen. Das nächste Duell "Behörden gegen Betriebe" ist also eingeläutet, weil "Vurschrift is Vurschrift".