28.01.201300:08:33

DIE BEKANNTESTEN MEDIZIN-MYTHEN

Wenn Frauen mit übereinandergeschlagenen Beinen sitzen, sollen angeblich leichter Krampfadern entstehen - das ist nur einer von vielen Medizin-Mythen, denen wir heute auf den Grund gehen. Denn auch über Fingernägel oder unser Gehirn gibt es jede Menge Halbwahrheiten, die geklärt werden müssen.Wachsen Fingernägel nach dem Tod weiter? Nutzen wir wirklich nur zehn Prozent unseres Gehirns? Müssen wir pro Tag mindestens zwei Liter Wasser trinken? Stimmt das auch? Wie können wir sonst noch Flüssigkeit zuführen? Bekommt man Krampfadern, wenn man die Beine übereinander schlägt? Schadet es, wenn man zu viel trinkt? Wie kann ich feststellen, ob ich genug trinke? Gibt es "schwere Knochen", die schuld sind, dass Menschen nicht abnehmen? Hilft Gehirnjogging?